Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Ludwigsthal stellt Trainer frei    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 3. November 2022

Zu einem Trainerwechsel kommt es beim Landesligisten des SC Ludwigsthal: „Aufgrund der momentan schlechten sportlichen Situation hat der Vorstand des SC Ludwigsthal, Trainer Sandro Bertucci freigestellt. Wir als Verein bedauern diesen Schritt, sehen aber momentan keine andere Möglichkeit um aus dieser schwierigen Situation herauszukommen. Wir Danken Sandro für seine geleistete Arbeit und wünschen Sandro alles Gute für die Zukunft. Bis auf weiteres leiten Jörg Schätzel und Andreas Theobald die Geschicke unserer Ersten Mannschaft.“ heißt es vom Verein.
Der SCL steht mit 14 Punkten auf Rang 14 im Abstiegskampf der Landesliga Ost.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(03.11.2022)
KLA: SVH empfängt SGE zum Spitzensiel
4 
(02.11.2022)
Jetzt tippen: Der 16. Spieltag 2022/2023
77 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. November 2022

Aufrufe:
1472
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
424Hom (PID=59984)schrieb am 03.11.2022 um 21:16 Uhr
Als Aufsteiger mit vielen Verletzten auf Platz 14 kann ich die Entscheidung als Außenstehende Person nicht nachvollziehen. Noch ist es ja möglich, sich von den unteren Plätzen zu verabschieden. Wird interessant zu sehen, wie sich die Mannschaft nun entwickelt. Vielleicht liege ja ich einfach falsch, da ich kein Insider bin :)
 
 34  
 1

Ups (PID=13932)schrieb am 03.11.2022 um 21:29 Uhr
Leider immer das Schwächste Glied in einer Kette, vl eine Möglichkeit, nun ist die Mannschaft in der Pflicht... Drücke die Daumen das die das schaffen
 
 10  
 26

Leser (PID=1665)schrieb am 04.11.2022 um 07:42 Uhr
Ich glaube der letzte an dem diese Situation geschuldet war, ist der Trainer. Vor ein paar Monaten noch der Meistercoach und jetzt soll dieser der Sündenbock sein? Unfassbar. Zumal es im Moment Mannschaften gibt, bei denen es schlechter aussieht wie in Ludwigsthal. Ganz schlechter Stil von den Herren im Vorstand, keine dankbarkeit.
 
 40  
 1

Einöder (PID=16150)schrieb am 04.11.2022 um 10:08 Uhr
Kann diese Entscheidung nicht nachvollziehen. Sehr angenehmer Trainerkollege, dessen Mannschaft keinen schlechten Fussball gezeigt hat. Leider bilden sich viele Vereine ein, Profimannschaften zu sein und nach deren Vorbild handeln zu müssen. Oftmals werden die Trainer als Sündenböcke dargestellt, obwohl die eigentlichen Probleme und Aufgaben woanders liegen. Weiterhin viel Erfolg als Trainer, Sandro.
 
 40  
 1

Anonymus (PID=7718)schrieb am 04.11.2022 um 10:16 Uhr
Ich finde es einfach sehr lächerlich vom Vorstand den Trainer rauszuwerfen meines Erachtens trifft ihn keine Schuld und da noch alles drin ist um die Klasse zu halten verstehe ich das umso mehr nicht vor paar Wochen der Held vom Verein in 5 Jahren zwei Aufstiege gefeiert und kaum spielt man unten mit muss er gehen. Da müsste eher mal was in der Vorstandschaft was passieren als am Trainerposten.
 
 38  
 2

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 04.11.2022 um 14:31 Uhr
So schnell kann es gehen. Wirklich peinlich. Da steigt man innerhalb von 3 Jahren zweimal auf und wird im November dann vor die Tür gesetzt. Was haben die sich gedacht? Dass man in der neuen Liga wieder 60 Punkte holt?! Wahnsinn. Wahrscheinlich übernimmt noch Potrino, per Blitztransfer
 
 36  
 2

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03