Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: DJK verliert 1:4 - Mengen Spitzenreiter    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 22 Oktober 2022

Die beiden Bliestal-Saarlandliga-Teams gingen an diesem 14ten Spieltag beide am Samstag auf Punkte- und Torejagd: Die DJK Ballweiler-Wecklingen empfing den TuS Herrensohr, der SV Bliesmengen-Bolchen den VfL Primstal:

DJK Ballweiler-Wecklingen – TuS Herrensohr 1:4
DJK Ballweiler-Wecklingen: C. Kiefer - N. Kunz - P. Ortoleva - P. Gherram - E. Hofmann - N. Horn - C. Ohlinger - M. Schwalbach - L. Stefan - L. Kaula - M. Kempf; Spielerwechsel: -
TuS Herrensohr: M. Silva - E. Huf - S. Ikas - M. Neumeier - M. Roller - N. Schiller - M. Seewald - O. Akyol - D. Schokies - J. Daoud - V. Solovej; Spielerwechsel: -
Tore: 0:1 V. Solovej (11.), 0:2 D. Schockies (36.), 1:2 M. Schwalbach (56.), 1:3 V. Solovej (87.), 1:4 J. Daoud (90. + 3.)

SV Bliesmengen-Bolchen – VfL Primstal 4:3
SV Bliesmengen-Bolchen: L. Fossati - S. Nagel - M. Schneider - N. Valentini - M. Bauer - L. Bauer - P. König - J. Steiner - Y. Tounkara - P. Valentini - O. Schramm; Spielerwechsel: -
VfL Primstal: L. Caryot - N. Brill - L. Finkler - L. Theobald - J. Caryot - M. Dewald - S. Haupenthal - N. Schulz - P. Zimmer - F. Guttmann - F. Lanfranco; Spielerwechsel: -
Tore: 0:1 P. Zimmer (2.), 1:1 P. Valentini (11.), 2:1 L. Bauer (12.), 3:1 P. König (19.), 3:2 F. Gutmann (60.), 3:3 S. HAupenthal (68.), 4:3 Eigentor (82.)
Rot: M. Schneider (SV Bliesmengen-Bolchen / 67.)
Zeitstrafe: L. Theobald (VfL Primstal / 83.)

In der Tabelle steht die DJK Ballweiler-Wecklingen mit 26 Punkten auf Rang vier der Tabelle, der SV Bliesmengen-Bolchen rangiert mit 28 Punkten an der Tabellenspitze.
Am kommenden Samstag, den 29. Oktober 2022 um 16:30 Uhr reist die DJK Ballweiler-Wecklingen zum VfL Primstal. Der SV Bliesmengen-Bolchen reist am kommenden Sonntag, den 30. Oktober 2022 um 15:00 Uhr zur FSG Ottweiler-Steinbach.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(22.10.2022)
Jugend: Hallenrunde findet statt
2
(22.10.2022)
LL: Blickweiler-Breitfurt mit Kerwesieg
9



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22 Oktober 2022

Aufrufe:
1253
Kommentare:
11

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SCB-Onlineschrieb am 22.10.2022 um 18:27 UhrPREMIUM
Torschützen des SV Bliesmengen-Bolchen wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Helmut (PID=38814)schrieb am 22.10.2022 um 19:08 Uhr
Ich als neutralert Zuschauer muss wirklich sagen was die Nummer 19 von Primstal sich geleistet hat war eine Frechheit. Hätte nach 60 min mit rot vom Platz müssen, dann zeigt er nach dem 3-3 den Mittelfinger Richtung Menger Fans und wie es so kommt geht er kurz danach verletzt vom Platz. Karma
 
 4  
 2

Peter (PID=4898)schrieb am 22.10.2022 um 19:13 Uhr
Das Spiel in Ballweiler hätte auch 4-4 ausgehen können.... Ein bekannter Redakteur der auch mal Vorstandsmitglied der SG BaWeWo war würde jetzt bestimmt im Internet posten: Lächerlich! Ist die Zeit des Trainers vorbei? Altmodisches Spielsystem? Schwierige Kommunikation mit den Spielern??
 
 3  
 10

Meister (PID=2228)schrieb am 22.10.2022 um 19:57 Uhr
@Peter. Ja ist klar, Herr Rubeck.
 
 8  
 0

Der Stachel (PID=30275)schrieb am 22.10.2022 um 21:18 Uhr
Guter Sport des SVB heute,leider in der 2.Hz den VfL aus Primstal wieder rankommen lassen,engagierter Auftritt von beiden Teams mit dem glücklicheren Ende für den SVB... den Worten bzgl der Nummer 19 des VfL Primstal während des Spiels aus sportlicher Sicht kann ich mich nur anschliessen,aus gesundheitlicher Sicht nicht... Gute Besserung,gehört auch dazu...abschließend bleibt zu sagen: Huhu :)
 
 8  
 1

Meister (PID=2228)schrieb am 23.10.2022 um 10:13 Uhr
@Peter. Das ehemalige Vorstandsmitglied hat wohl Recht mit seiner Aussage. Zuerst sich aus der Verantwortung ziehen mit dem Hintergrund, gesundheitlich angeschlagen zu sein und dann kurze Zeit später doch wieder an der Linie zu stehen. Das passt einfach nicht. Zum Auftritt an der Linie kann ich nur sagen, dass ich damals die Spiele der DJK nicht mehr geschaut habe, da mir das Auftreten der Trainer (Rubeck und Kircher) sehr missfallen hat. Das war nur zum Fremdschämen. Heute schaue ich die Jungs wieder gerne, da das Miteinander sehr viel harmonischer erfolgt. Da gibt es während des Spiels keine beleidigenden Worte in Richtung Schiedsrichter oder der eigenen Spieler.
 
 6  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 23.10.2022 um 17:46 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Helmut  (PID=26712)schrieb am 23.10.2022 um 17:46 Uhr
@Alle Denkt ihr im Ernst, dass *Peter* Herr Rubeck ist?! Sollte doch bekannt sein, dass auf dieser Plattform mehr Trolls unterwegs sind als alles andere..
 
 2  
 0

Hans (PID=30016)schrieb am 23.10.2022 um 17:54 Uhr
@Meister: Wenn Rubeck wirklich so schlecht ist/war, erkläre mir warum er es immerhin überregional bis zur Regionalliga geschafft hat? Ich könnte mir vorstellen, dass du noch nicht mal weißt wie man Regionalliga schreibt. Ich finde du solltest mehr Respekt haben und ihn nicht immer so attackieren oder beleidigen. Hast du es in deiner Karriere besser gemacht? Glaube nicht. Also zuerst mal nachmachen, dann kannst du mit den großen mitreden! Kehre bitte vor deiner eigenen Haustür bzw. vor deinem eigenen Verein (Ballweiler). Da gibt es genügend Dreck den man mit einem Radlader weg transportieren muss….
 
 0  
 1

Meister (PID=2228)schrieb am 23.10.2022 um 19:11 Uhr
@Hans. Ich habe wohl Respekt vor seiner Trainerlaufbahn. Aber es ist ein Unterschied, wie er sich in Ballweiler benommen hat. Vorher kannte ich ihn nicht und war entsetzt, wie man sich als Trainer so aufführen kann. Bei einigen Vereinen wurde er ja auch höflich gebeten, zu gehen. Im Bliestal kursiert der Spruch: "Wo Rubeck war, hinterlässt er verbrannte Erde". Dies sagt schon einiges über einen Trainer aus. Seine Trainerqualitäten habe ich nicht kritisiert. Nur sein Verhalten auf und neben dem Platz und wie er teilweise mit seinen Spielern umgeht. Wenn man als Spieler seiner Vorstellung nicht entspricht, ist man bei ihm schnell unten durch.
 
 6  
 1

Thomas Christmann (PID=94)schrieb am 23.10.2022 um 20:44 Uhr
@Helmut. Bezüglich der Trolle stimme ich ihnen vollkommen zu. Ich würde sogar sagen, dass die Trolle sich aktiv in den SCB WhatsApp Gruppen tummeln und dort Spieltag für Spieltag mit Spam Nachrichten Stimmung machen. Die Personen dort sind bekannt, wurden ermahnt aber machten einfach weiter ohne Konsequenzen. Wenn die Trolle dort schon mit nachvollziehbaren Namen ihren Mist von sich geben und über Mannschaften und Spieler lästern, dann kein Wunder dass hier in anonymisierter Form noch mehr gehetzt wird.
 
 3  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03