Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Bach: "Wieder mit Kumpels kicken!"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 7. Juli 2022

Der Bezirksligist des SV Altstadt sorgte für mächtig Aufsehen, als er mit Yannick Bach einen Oberligaakteur des FC Hertha Wiesbach von der Rückkehr zum SV Altstadt überzeugen konnte. „Ich bin Altstadter, wohne in Altstadt und der SV Altstadt ist mein Heimatverein. Dort habe ich im Alter von drei Jahren mit dem Fußballspielen begonnen – und nun schließt sich für mich ein Kreis. Ich kann wieder mit meinen Kumpels kicken“, sagt der 31-Jährige in der Saarbrücker Zeitung.
„Ich bin wirklich super dankbar für das tolle Verhalten und die Bereitschaft, mir den Wechsel zu ermöglichen. Ich habe mich in Wiesbach seit ich 2019 von Borussia Neunkirchen kam, richtig, richtig wohlgefühlt. Es ist einfach so, dass ich aus zeitlichen und familiären Gründen künftig nicht mehr so hochklassig wie bislang spielen kann“, sagt Bach. Bei Facebook schrieb er in Richtung Hertha: „Vielen Dank für drei wunderschöne Jahre. Es war mir eine Ehre. Ich drücke euch für die Zukunft ganz, ganz fest die Daumen.“
„Wir freuen uns sehr darüber, dass Yannick Bach wieder in unseren Reihen zu finden ist. Er verfügt im höherklassigen Bereich über eine gewaltige Erfahrung und wird uns mit Sicherheit immens weiterhelfen“, sagt Altstadts Vorsitzender Marco Bentz.
Bachs sportliche Vita liest sich eindrucksvoll: Station sind die 3. Liga, die Regionalliga, die Oberliga und die Saarlandliga für den 1. FC Saarbrücken, den 1. FC Kaiserslautern II, den SVN Zweibrücken, Borussia Neunkirchen (von 2015 bis 2019) und den FC Hertha Wiesbach.
Auch neben Bach darf sich SVA-Coach Frank Rothfuchs auf frisches Blut im Teams freuen: Aykan Ulucay (SV Genclerbirligi Homburg), Tobias Scherer (ASV Kleinottweiler), Pascal Müller (FC Lautenbach) sowie der nach einem Jahr von der SSV Wellesweiler zurückgekehrte Mazlum Sahin sind neu im Verein. Marcel Bauer (SV Kirkel), Jan-Christopher Lehnen (SV Kohlhof) und Daniel Berni (SV Bruchhof-Sanddorf) haben den Verein verlassen und Denis Reinhard wird zukünftig das Trikot der Altstadter AH überstreifen. „Wir wollen sowohl mit der ersten als auch mit der zweiten Mannschaft in der Tabelle oben mitspielen“, gibt Bentz die Ziele für die neue Runde vor.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(07.07.2022)
Stadtmeisterschaft: FVB im Finale
(07.07.2022)
SL: Saarlandliga-Eröffnungsspiel steht fest



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 7. Juli 2022

Aufrufe:
1057
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marten Rech schrieb am 08.07.2022 um 08:09 UhrPREMIUM
Man muss sich ja nicht jede Saison verstärken. Ein intaktes Team zusammen zu halten ist viel wichtiger.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 5  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03