Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Aufstieg? Abstieg? So ist der Stand!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 5. Juni 2022

Die Saison 2022/2023 hat ihren letzten regulären Spieltag absolviert, dennoch sich noch nicht alle Fragen geklärt. SCB-Online den Stand in den einzelnen Ligen nach Abschluss des 29sten Spieltages zusammen.
Jetzt wo klar ist, dass sowohl die Landesliga Ost als auch die Bezirksliga Homburg in der kommenden Saison mit 18 Teams an den Start gehen werden (BZL & LL: Beide Ligen zukünftig 18er Ligen), lichten sich die Fragezeichen im Auf- und Abstiegskampf der Ligen. SCB-Online beleuchtet den "Klassenkampf" mit einem Fokus auf das Bliestal:

Ein Artikel zum Vorgehen der Ermittlung der Absteiger aus den Bezirksligen im Ostsaarkreis:

BZL: So läuft die Ermittlung der Absteiger

Ein Artikel zum Vorgehen der Ermittlung der Aufsteiger aus den Bezirksligen im Ostsaarkreis:

BZL: So läuft die Ermittlung der Aufsteiger

Einen allgemeinen Artikel zu den Regularien der Saison 2021/2022 hinsichtlich Auf- und Abstieg gibt es hier:

Aufstieg? Abstieg? So läuft die Saison 2021/2022

Ein 4:1-Heimerfolg des FSV Jägersburg gegen den FSV Salmrohr sicherte dem Oberligisten Rang sechs in der Abstiegsrunde. Der Sprung auf Rang fünf, der den sicheren Klassenverbleib bedeutet hätte, gelang dem FSV aber nicht, da die SG Mülheim-Kärlich gegen den FC Speyer gewinnen konnte und Rang fünf verteidigte. Der Rang würde zum Klassenverbleib reichen, falls der Oberliga-Vize-Meister der Aufstiegsrunde über die Relegation in die Regionalliga aufsteigt.
Der Sieg des FSV ist ein Puzzlestück in einem wilden Szenario welches den Fußballern bis zur Bezirksliga blühen könnte.
Würde der FSV Jägersburg die Spielklasse halten und gleichzeitig der VfB Borussia Neunkirchen aus der Saarlandliga die Aufstiegsrunde um den Aufstieg in die Oberliga gewinnen, so würde die Saarlandliga nicht die veranschlagten 18 Mannschafen erreichen. Der SV Auersmacher (Meister), der VfB Borussia Neunkirchen (als Relegationssieger) und der VfB Dillingen (Absteiger nach Rückzug) würden die Liga verlassen, die DJK Ballweiler-Wecklingen (Meister Verbandsliga Nordost), der FC Rastpfuhl (Meister Verbandsliga Südwest) und der FV Eppelborn (Absteiger Oberliga) kamen in die Spielklasse, die in dieser Saison nur mit 17 Teams gespielt hat.
Aufgrund dieser Konstellation wird es vorsorgliche Entscheidungsspiele geben: Die beiden Zweitplatzierten der Verbandsligen Nordost (FC Freisen) und der Verbandsliga Südwest (FC Reisbach) tragen ein Entscheidungsspiel aus, im oben geschilderten Fall würde der Sieger in die Saarlandliga aufsteigen. Dadurch werden sowohl im Nordosten als auch im Südwesten vorsorgliche Entscheidungsspiele ausgetragen, die spezielle Konstellationen abdecken. Für die Entscheidungsspiele sind folgende Termine vorgesehen:

Mittwoch, 8. Juni 2022
Sonntag, 12. Juni 2022
Mittwoch, 15. Juni 2022


Alle angesetzten Entscheidungsspiele in der Übersicht gibt es hier.

Wichtig ist auch, dass die Situation in der Oberliga dies bis in die Bezirksligen fortpflanzen könnte: Würden beispielsweise der Vizemeister der Verbandsliga Nordost und der Vizemeister der Landesliga Ost aufsteigen, wäre in der Landesliga Ost ein Platz frei, der wiederum vom Tabellenvierten der Bezirksliga Homburg (SV Altstadt) aufgefüllt werden könnte. Dies würde auch die Zahl der Absteiger aus der neuen Bezirksliga Ost reduzieren.
Es gibt also viele Fragezeichen und sicherlich werden nicht wenige Teams am kommenden Wochenende und den Wochen danach auf die Oberliga und die damit verbundenen Entscheidungsrunden um Auf- und Abstieg blicken.

Hinweis: Mit "derzeit" gekennzeichnete Teams sind noch nicht final auf der jeweiligen Tabellenposition festgesetzt, Vereine ohne "derzeit" stehen fest auf der besagten Tabellenposition.



Verbandsliga Nordost:

Neu in der Liga:
Meister der Landesliga Ost (SV Furpach)
Meister der Landesliga Nord (FC Hertha Wiesbach II)
SUMME: 2 Teams

Besonderheit:
Es ist kein Absteiger aus der Saarlandliga neu in der Verbandsliga Nordost: Der SV Rot-Weiß Hasborn sowie die FSG Ottweiler-Steinbach sind wohl durch den Rückzug des SV Röchling Völklingen gerettet. Die Lage ist so, dass selbst der Vorletzte des FV Siersburg durch einen Relegationssieg des VfB Borussia Neunkirchen gegen den TuS Kirchberg und den SC Idar-Oberstein gerettet werden könnte, dieser würde aber ohnehin der Verbandsliga Südwest zugeordnet und würde damit die Konstellationen im Ostsaarkreis nicht beeinflussen. SUMME: 2 Teams

Raus aus der Liga:
Meister der Verbandsliga Nordost (DJK Ballweiler-Wecklingen)
Tabellenletzter (SV Habach)
SUMME: 2 Teams

Zielgröße:
16 Teams


Landesliga Ost:

Neu in der Liga:
Kein Absteiger aus der Verbandsliga Nordost (da der SV Habach den letzten Platz inne hat und dieser in die Landesliga Nord absteigt)
Meister der Bezirksliga Homburg (FV Biesingen)
Meister der Bezirksliga Neunkirchen (SC Ludwigsthal)
Vizemeister der Bezirksliga Homburg (SG Hassel)
Tabellendritter der Bezirksliga Homburg (FC Palatia Limbach II)
SUMME: 4 Teams

Raus aus der Liga:
Tabellenletzter (SG Oberbexbach-Frankenholz)
Meister der Landesliga Ost (SV Furpach)
SUMME: 2 Teams

Zielgröße:
18 Teams (derzeit 16 Teams)


Bezirksliga Homburg / Bezirksliga Ost:

Neu in der Liga:
Meister der Kreisliga A Saarpfalz (SV Schwarzenbach II)
Meister der Kreisliga A Höcherberg (TuS Ormesheim II)
Meister der Kreisliga A Bliestal (SV Bexbach und SV Höchen absolvieren eine Entscheidungsspiel um den Titel)
Absteiger aus der Landesliga Ost (SG Oberbexbach-Frankenholz)
Teams der Bezirksliga Neunkirchen aus dem Ostsaarkreis (SC Ludwigsthal, SV Borussia Spiesen, SV Furpach II, DJK Münchwies)
SUMME: 8 Teams

Raus aus der Liga:
Meister der Bezirksliga Homburg (FV Biesingen)
Meister der Bezirksliga Neunkirchen (SC Ludwigsthal)
Vizemeister der Bezirksliga Homburg (SG Hassel)
Tabellendritter der Bezirksliga Homburg (FC Palatia Limbach II)
Tabellenletzter (SV Beeden)
Erster zusätzlicher Absteiger TuS Rentrisch als Vorletzter der Bezirksliga Homburg, der ein Entscheidungsspiel gegen die DJK Münchwies als Vorletzten der Bezirksliga Neunkirchen austrägt)
SUMME: 6 Teams

Zielgröße:
18 Teams (Derzeit 16 Teams)











Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(06.06.2022)
Alle Entscheidungsspiele im Überblick
1
(05.06.2022)
SL: Mengen verliert letztes Saisonspiel
19 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 5. Juni 2022

Aufrufe:
540
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  
Mi 12. Okt. 2022 ganztägig5. Runde Saarlandpokal  
So 16. Okt. 2022 ganztägig13. Spieltag (18er-Ligen)  
So 16. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (16er-Ligen)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03