Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Aufstieg? Abstieg? So ist der Stand!    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 22. Mai 2022

Die Saison 2022/2023 geht in die heiße Phase und natürlich werden kurz vor dem Saisonende die Taschenrechner gezückt um die Chancen im Auf- und Abstiegskampf zu beleuchten. SCB-Online den Stand in den einzelnen Ligen nach Abschluss des 28sten Spieltages zusammen.
Jetzt wo klar ist, dass sowohl die Landesliga Ost als auch die Bezirksliga Homburg in der kommenden Saison mit 18 Teams an den Start gehen werden (BZL & LL: Beide Ligen zukünftig 18er Ligen), lichten sich die Fragezeichen im Auf- und Abstiegskampf der Ligen.
SCB-Online beleuchtet den "Klassenkampf" unter den neuen Voraussetzungen vor allem weil die SVGG Hangard die Rote Laterne in der Verbandsliga Nordost in der vergangenen Woche abgegeben hat und dadurch ein Platz in der Landesliga Ost frei würde. Dies wirkt sich auch auf den Auf- und Abstieg in der Bezirksliga Homburg aus:

Ein Artikel zum Vorgehen der Ermittlung der Absteiger aus den Bezirksligen im Ostsaarkreis:

BZL: So läuft die Ermittlung der Absteiger

Ein Artikel zum Vorgehen der Ermittlung der Aufsteiger aus den Bezirksligen im Ostsaarkreis:

BZL: So läuft die Ermittlung der Absteiger

Einen allgemeinen Artikel zu den Regularien der Saison 2021/2022 hinsichtlich Auf- und Abstieg gibt es hier:

Aufstieg? Abstieg? So läuft die Saison 2021/2022



Verbandsliga Nordost:

Neu in der Liga:
Meister der Landesliga Ost (derzeit SV Furpach)
Meister der Landesliga Nord (derzeit FC Hertha Wiesbach II)
SUMME: 2 Teams

Besonderheit:
Wahrscheinlich ist kein Absteiger aus der Saarlandliga neu in der Verbandsliga Nordost: Derzeit wären der SV Rot-Weiß Hasborn sowie die FSG Ottweiler-Steinbach wohl durch den Rückzug des SV Röchling Völklingen gerettet. Die Lage ist so, dass selbst der Vorletzte des FV Bischmisheim durch einen Relegationssieg des VfB Borussia Neunkirchen gegen den TuS Kirchberg und den SC Idar-Oberstein gerettet werden könnte, diese würde aber ohnehin der Verbandsliga Südwest zugeordnet. SUMME: 2 Teams

Raus aus der Liga:
Meister der Verbandsliga Nordost (derzeit DJK Ballweiler-Wecklingen)
Tabellenletzter (derzeit SV Habach)
SUMME: 2 Teams

Zielgröße:
16 Teams


Landesliga Ost:

Neu in der Liga:
Kein Absteiger aus der Verbandsliga Nordost (da der SV Habach den letzten Platz inne hat und dieser in die Landesliga Nord absteigen würde)
Meister der Bezirksliga Homburg (derzeit FV Biesingen)
Meister der Bezirksliga Neunkirchen (SC Ludwigsthal)
Vizemeister der Bezirksliga Homburg (derzeit SG Hassel)
Tabellendritter der Bezirksliga Homburg (FC Palatia Limbach II)
SUMME: 4 Teams

Raus aus der Liga:
Tabellenletzter (derzeit SG Blickweiler-Breitfurt)
Meister der Landesliga Ost (derzeit SV Furpach)
SUMME: 2 Teams

Zielgröße:
18 Teams (derzeit 16 Teams)


Bezirksliga Homburg / Bezirksliga Ost:

Neu in der Liga:
Meister der Kreisliga A Saarpfalz (SV Schwarzenbach II)
Meister der Kreisliga A Höcherberg (TuS Ormesheim II)
Meister der Kreisliga A Bliestal (derzeit SV Bexbach)
Absteiger aus der Landesliga Ost (derzeit SG Blickweiler-Breitfurt)
Teams der Bezirksliga Neunkirchen aus dem Ostsaarkreis (SC Ludwigsthal, SV Borussia Spiesen, SV Furpach II, DJK Münchwies)
SUMME: 8 Teams

Raus aus der Liga:
Meister der Bezirksliga Homburg (derzeit FV Biesingen)
Meister der Bezirksliga Neunkirchen (SC Ludwigsthal)
Vizemeister der Bezirksliga Homburg (derzeit SG Hassel)
Tabellendritter der Bezirksliga Homburg (FC Palatia Limbach II)
Tabellenletzter (derzeit SV Beeden)
Erster zusätzlicher Absteiger (derzeit TuS Rentrisch als Vorletzter der Bezirksliga Homburg, der ein Entscheidungsspiel gegen den SV Furpach II als Vorletzter der Bezirksliga Neunkirchen austragen würde)
SUMME: 6 Teams

Zielgröße:
18 Teams (Derzeit 16 Teams)









Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(23.05.2022)
BZL: SC Ludwigsthal ist Meister
8
(22.05.2022)
SL: Mengen mit deutlicher Auswärtsschlappe



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Mai 2022

Aufrufe:
1275
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marten Rech schrieb am 23.05.2022 um 09:11 UhrPREMIUM
In eurem Artikel steht einmal, dass Ludwigsthal ja als Meister aus der Bzl in die Landesliga aufsteigt und einmal dass sie in die Bzl Ost eingegliedert werden. Es ist ja unstrittig, dass sie als Meister nach oben gehen. Was wird dann aus dem "freigehaltenen bzw dem Platz der freigehalten wurde als Wechsel für den SCL von der Bzl Nk in die Bzl Homburg?

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

TK10  (PID=13230)schrieb am 23.05.2022 um 09:14 Uhr
Vielen Dank für die Übersicht und den sehr guten Versuch das Chaos mit Auf- und Abstieg zu erklären!
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 23.05.2022 um 09:17 UhrPREMIUM
@ Marten Rech: Der SC Ludwigsthal wird in der neuen Bezirksliga Ost sowohl bei "Rein" als auch "Raus" geführt und ist daher ein "Durchlaufteam", das in der Kalkulation in der Summe nicht auftaucht. Da es aber nominell erstmal der Liga zugeordnet ist, haben wir uns für diese Darstellung entschieden. @TK10: Es freut uns, dass Dir unser Artikel gefällt, danke für das Lob!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

TK10  (PID=13230)schrieb am 23.05.2022 um 09:17 Uhr
@martin rech: Ludwigsthal zählt aufgrund der Eingliederung in die neue Bezirksliga Ost erstmal als neu in der Liga genau wie die anderen Mannschaften aus Neunkirchen. Da geht es einfach um die Gesamtheit der Vereine in der Liga. Und dann werden sie aber rausgerechnet, da sie als Meister aufsteigen und fallen somit später nicht unter die 18 Mannschaften die in der Liga bleiben
 
 0  
 0

Marten Rech schrieb am 23.05.2022 um 09:24 UhrPREMIUM
Biesingen, Hassel und Limbach gehen rauf, beeden steigt ab. Sind minus 4 Schwarzenbach II, ormesheim II, SV Bexbach oder Höchen, Blickweiler, Spiesen , Furpach II und Münchwies kommen dazu (plus 7) Dazu die 12 die bleiben... Macht 15... Und auch nur wenn rentrisch das Entscheidungsspiel gegen den Abstieg gewinnt. Irgendwie passt das doch nicht.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 23.05.2022 um 09:30 UhrPREMIUM
@ Merten: Derzeit würde ja nur der TuS Rentrisch ODER der SV Furpach II nicht absteigen und in die neue Bezirksliga Ost kommen, daher kommen wir genau auf 18 Teams, wie oben auch beschrieben. Das ist auch der Grund warum wir alle Teams in die Liga rechnen und dann wieder rausrechnen, da es sonst schnell verwirrend wird…

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Spieler (PID=32950)schrieb am 23.05.2022 um 12:12 Uhr
Könnte es zu einem Entscheidungsspiel der beiden Zweiten der Verbandsligen um den Aufstieg in die Saarlanliga kommen?
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 23.05.2022 um 12:47 UhrPREMIUM
@Spieler: Dies ist wie folgt geregelt: "Aus den beiden Verbandsligen Südwest und Nordost steigen grundsätzlich die Verbandsligameister in die Schröder Liga Saar auf. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der Schröder Liga Saar bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten so ist die nächstplatzierte Mannschaft der entsprechenden Liga direkt aufstiegsberechtigt. Sollte die Schröder Liga Saar, aus welchen Gründen auch immer, nicht die erforderliche Stärke von 18 Mannschaften für die Saison 2022 / 2023 erreichen, werden die freien Plätze an die Tabellenzweiten vergeben. Steht nur ein freier Platz zur Verfügung, wird dieser an den Sieger eines Entscheidungsspieles der Tabellenzweiten vergeben. Verzichtet ein für das Entscheidungsspiel qualifizierter Tabellenzweiter auf den Aufstieg, so wird der Platz an den zweiten qualifizierten Teilnehmer vergeben."

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Zuschauer (PID=1665)schrieb am 23.05.2022 um 13:03 Uhr
Was wenn die ersten beiden einer Liga Punktgleich sind? Entscheidungsspiel oder direkter Vergleich?
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 23.05.2022 um 13:25 UhrPREMIUM
@ Zuschauer: Auch dies ist klar geregelt: "Zur Ermittlung der Meisterschaft wird bei Punktgleichheit ein Entscheidungsspiel durchgeführt. Sind mehr als zwei Mannschaften mit gleicher Punktzahl an der Tabellenspitze, so wird zur Ermittlung des Meisters und Vizemeisters eine Entscheidungsrunde ausgetragen."

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Frage? (PID=3789)schrieb am 23.05.2022 um 14:52 Uhr
Was passiert bei Punktgleichheit der beiden letzten Mannschaften (bei einem Absteiger) wenn das Hinspiel 2:2 und das Rückspiel 1:1 oder 3:3 ausgegangen ist? Auswärtstorregel? Und was wenn Hin- und Rückspiel gleich ausgehen? Tordifferenz oder Entscheidungsspiel? In §35 (5) der Spielordnung steht lediglich "Bei Punktgleichheit der Absteiger entscheidet der direkte Vergleich."
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 23.05.2022 um 14:57 UhrPREMIUM
@ Frage?: Auch dies ist klar geregelt: "Zur Ermittlung der Absteiger entscheiden bei Punkgleichheit die Ergebnisse aus dem direkten Vergleich. Bei der aus den Ergebnissen des direkten Vergleichs erstellten neuen Tabelle entscheiden zunächst die gewonnenen Punkte, dann die Tordifferenz, bei Gleichstand die höhere Anzahl der erzielten Tore. Ist dann noch keine Entscheidung gefallen werden Entscheidungsspiele zwischen den Tabellenletzten und –vorletzten dieser Tabelle durchgeführt." Wir verweisen an dieser Stelle auch auf den oben verlinkten Artikel "Aufstieg? Abstieg? So läuft die Saison 2021/2022", den wir bereits vor der Saison veröffentlicht haben und in dem alle wesentlichen Regularien beleuchtet sind...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03