Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SL: Mengen zeigt Moral und dreht Rükstand    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 26. April 2022

In der Saarlandliga reiste der SV Bliesmengen-Bolchen zum FV Bischmisheim und konnte trotz 0:2-Rückstand auf die Erfolgsspur zurückkehren.
"Eigentlich war man guter Dinge beim Auswärtsspiel in Bischmisheim. Bliesmengen holte vom Anstoß an das Heft in die Hand und erspielte sich eine Vielzahl an Tormöglichkeiten, jedoch blieb das Bischmisheimer Tor wie vernagelt an diesem Nachmittag.", heißt es vom SV Bliesmengen-Bolchen. "Beste Chancen wurden vergeben und so kam es wie es kommen musste. Langer Ball in den Strafraum und der Abwehrversuch von Nico Valentini landete unhaltbar im eigenen Kasten. Es kam noch schlimmer, nur 3 Minuten später wird der Ball auf Dick gespielt und der lässt sich nicht lange bitten... 2:0. Einigen der Menger Schlachtenbummler viel die Kinnlade… man wollte es einfach nicht wahrhaben. Selbst die Einheimischen waren über den Halbzeitstand überrascht.", heißt es.
"Nach der Pause versuchte Menge geduldig das Spiel zu machen. Bischmisheim agiert hauptsächlich mit Härte im Zweikampf. So gab es einen von vielen Freistößen, den Oliver Schramm hervorragen in den Winkel zimmerte. Dies war der Dosenöffner in unserem Spiel. Nach Einwechselung von Jeremy Buch ging es dann Schlag auf Schlag. Dieser erzielte in der 63. Minute den Ausgleich und Maxi Escher nur zwei Minuten später die verdiente Führung. Nun waren auch die Fans wieder bester Laune und überzeugt die 3 wichtigen Punkte mit nach Hause zu nehmen. Zehn Minuten vor Spielende war es dann wieder Oliver Schramm, der mit einem Lupfer über den Torwart der Bischmisheimer den Endstand von 2:4 besiegelte.", fasst der SVB die Geschehnisse zusammen. "Nach viel Pech im Abschluss und Rückstand gut zurückgekommen und den Sieg eingefahren. Diese Moral am Mittwoch in Homburg an den Tag legen, dann wird sich auch Homburg gegen uns schwer tun.", lautet das Fazit.
Der SV Bliesmengen-Bolchen rangiert mit 30 Punkten auf Rang elf der Tabelle, der FV Bischmisheim rangiert mit 16 Punkten auf Abstiegsrang 16. Schon am morgigen Mittwoch, den 27. April 2022 reist der SVB um 19:00 Uhr zum FC 08 Homburg II, am kommenden Samstag, den 7. Mai 2022 um 16:30 Uhr reist der SVB zum VfL Primstal.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(27.04.2022)
BZL: So läuft die Ermittlung der Aufsteiger
2
(26.04.2022)
KLA: "Jede Woche fehlen mehr Stammspieler"



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. April 2022

Aufrufe:
515
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03