Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: Breitfurt will einstellige Platzierung    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 22. Juli 2010

Mit 35 Punkten und 44:71 Toren belegt der SV Breitfurt in der Vorsiaon den 13ten Platz in der Abschlusstabelle der Kreisliga A Bliestal. Vor Beginn der letzten Saison übernahm Stefan Stöhr als Spielertrainer die sportliche Verantwortung beim SV und will nun in seiner zweiten Saison eine bessere Platzierung erreichen. Auf eine Platzierung zwischen Platz fünf und Platz acht hofft Stöhr, der mit seiner Elf drei Mal pro Woche trainiert. Auc einige neue Spieler werden in de rkommendne Saison für den SVB auf Punktjagd gehen: Neben den Eigengewächsen Jan Ruffing, Felix Wenz und Jonas Gentes, die teilweise noch in der A-Jugend spielen können, kam auch Jörg Brocker vom ASV Kleinottweiler zur Stöhr-Elf. Von der benachbarten SG Herbitzheim-Bliesdalheim wechselte Erik Eifler zurück zu seinem Heimatverein. Tim Neu kommt vom SV Kirkel nach Breitfurt. Auch im SVB-Tor steht ein Wechsel an: Breitfurts bisherige Nummer eins Hendrik Laugg hängt die Fußballschuhe an den Nagel und der bis dahin vereinslose Dennis Ficht übernimmt den Platz zwischen den Pfosten.


Zu- und Abgänge SV Breitfurt 2010/2011:

Zugänge:
Jörg Brocker (ASV Kleinottweiler)
Erik Eifler (SG Herbitzheim-Bliesdalheim)
Tim Neu (SV Kirkel)
Dennis Ficht (vereinslos)
Jan Ruffing (eigene Jugend)
Felix Wenz (eigene Jugend)
Jonas Gentes (eigene Jugend)

Abgänge:
Hendrik Laugg (Karriereende)
Frederik Lavall (SG Webenheim-Mimbach)


Verlassen hat den Verein Frederik Lavall der zum Nachbarn nach Webenheim-Mimbach abwanderte. Im direkten aufeienadertreffen traf er beim 4:1-Erfolg seines neuen Clubs gegen seinen alten Verein aus Breitfurt gleich ins Schwarze. Das zweite Spiel bei der Blieskastler stadtmeisterschaft verlor der SV mit 0:6 gegen den Ligakonkurrenten vom FV Biesingen. Aber auch Abseits de rStadtmeisterschaft wurde fleißig getestet: Gewonnen hat man zuletzt mit 6:2 gegen die SG Webenheim-Mimbach, mit 4:1 gegen den SV Wallhalben und mit 4:3 gegen die SG Ensheim. Ernst wird es am 1. August 2010, dann trifft man auf eigenem Platz auf den Vorjahresfünften vom FC Viktoria St. Ingbert.


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(22.07.2010)
Stadt spielt Fußball 2010: Der Spielplan
 
(20.07.2010)
BZL: SVS mit kleinem Kader ohne Zweite
 



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Juli 2010

Aufrufe:
864
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zur Kreisliga A Bliestal und zur Bezirksliga Homburg


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03