Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SL: Mengen mit nächstem Neuzugang    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 22. Februar 2022

Der Saarlandliga-Dritte des SV Bliesmengen-Bolchen bastelt weiter am Kader für die Saison 2022/2023 und präsentiert den nächsten Neuzugang: "Mit Jonathan Böffel schließt sich ein weiterer junger Spieler dem SV Bliesmengen-Bolchen an. Er stößt vom SV Auersmacher zu unserem SVB und ist ein echter "Menger Bub". Jonathan genoss seine Ausbildung in der Jugend sowohl beim SV Auersmacher als auch bei der SV Elversberg. Positionstechnisch fühlt sich der 19-Jährige im zentralen Mittelfeld zuhause, ist aber variabel einsetzbar. Wir heißen ihn herzlich willkommen und wünschen eine erfolgreiche Zeit bei unserem Verein!", heißt es vom Verein. Zuvor präsentierte der SVB bereits Tim Collet (SC Blieskastel-Lautzkirchen) sowie Cedric Weber (SV Auersmacher) als Neuzugänge für die Saarlandliga-Elf. Der Vertrag von Coach Patrick Vitt wurde bereits im Dezember verlängert.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 22. Februar 2022

Aufrufe:
1671
Kommentare:
10

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Leser (PID=7259)schrieb am 22.02.2022 um 12:42 Uhr
Mit diesen Neuzugängen hat Bliesmengen 2 nächstes Jahr eine starke Mannschaft. Bin mal gespannt wann Neuzugänge für die Saarlandliga Mannschaft vorgestellt werden.
 
 9  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.02.2022 um 14:23 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 9  
 0

Maeschdro (PID=105)schrieb am 22.02.2022 um 15:27 Uhr
Das sind quantitativ gute Neuzugänge. Man brauxh auch eine Nummer 14,15&16 in einem guten Kader. Und ob man sich darüber freut oder nicht: Mengen ist aktuell die klare No1 im Gau, in Ferne gefolgt von Ballweiler und Limbach. So schlecht kann es da nicht laufen.
 
 4  
 6

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.02.2022 um 16:14 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 1

Maeschdro (PID=105)schrieb am 22.02.2022 um 17:18 Uhr
Wahrscheinlich nicht. Werden die Jungs dann dort merken.
 
 0  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 22.02.2022 um 17:31 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 0

Sascha Azizi  (PID=6516)schrieb am 22.02.2022 um 21:01 Uhr
Leute, macht euch mal die Arbeit und recherchiert über die Spieler, die ihr hier qualitativ schlecht machen wollt. Aus welchen sachlichen Gründen sollten die es denn nicht schaffen? Selbst Nummer 12, 13 und 14 haben beim SVB ausreichend Spielzeit, um sich und (!) die Mannschaft weiter zu entwickeln. Die Jungs haben es auf jeden Fall nicht verdient, dass hier pauschal Unsinn verbreitet wird. Wir sind auf jeden Fall von den Spielern überzeugt.
 
 11  
 5

Mo (PID=1541)schrieb am 22.02.2022 um 22:21 Uhr
Jäger und Fußballfan ist der ein und selbe. Warum wird sowas hier akzeptiert und frei gegeben? Wenn sich derjenige nur ein bisschen wirklich aus kennen würde, dann könnte er so einen Rotz nicht schreiben. Jeder der den Verein verfolgt, sieht das dort die letzten Jahre immer auf junge Talente gesetzt wird.
 
 7  
 1

SCB-Onlineschrieb am 22.02.2022 um 22:26 UhrPREMIUM
Wir weisen an dieser Stelle nochmals darauf hin, dass es einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt, mit unterschiedlichen Benutzernamen zu posten. @Mo: Danke für den Hinweis, das ist uns leider zunächst durch die Lappen gegangen…

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Kai (PID=15524)schrieb am 24.02.2022 um 08:27 Uhr
Jeder junge Spieler der in nächster Umgebung sich in der Saarlandliga versuchen will sollte den Schritt nach Mengen machen. Ein super Arbeit die letzten Jahre! Gute Mischung zwischen Erfahrung und jungen Talenten. Wenn man sieht dass die erfahrensten Spieler zwischen 24 und 26 Jahre sind ( mit 2-3 Ausnahmen nach oben) kann dort gar nicht alles schlecht laufen und es scheint als ob sich junge Spieler (siehe Escher) so entwickeln, dass vermeintliche Oberligamannschaften auf sie aufmerksam werden. Gute Entscheidungen bisher mit den Transfers. Diese helfen 1. und 2. Mannschaft weiter.
 
 8  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03