Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Wie viele Absteiger kann es geben?    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 4. Oktober 2021

Immer wieder erreichen uns Anfragen hinsichtlich der Zahl der Absteiger in den einzelnen Ligen. Naturgemäß ist diese Frage nicht abschließend zu beantworten, dennoch gibt es einige Fakte, die gerade im unteren Tabellendrittel der Bezirksliga Homburg für Sorgenfalten sorgen werden, wird es dort doch mehr Absteiger als in den Vorjahren gewohnt geben. Der Grund liegt in der Klassenumstrukturierung:
In der kommenden Saison 2022/2023 wird die Bezirksliga Homburg ebenso wie die Landesliga Ost im Zuge der Klassenreform auf 18 Teams aufgestockt. Der Grund dafür liegt in der Arithmetik der neustrukturierten Spielklassen: Die Bezirksligen werden dann in der Hand der Kreise sein, weshalb die DJK Münchwies, der SV Furpach II, der SV Borussia Spiesen und der SC Ludwigsthal als Ostsaar-Teams aus der Bezirksliga Neunkirchen in die Bezirksliga Homburg (bzw. Bezirksliga Ost) umnziehen. Dies führt zu viel Platz in den dann zwei neuen Bezirksligen im Nordsaarkreis und einem vermehrten Aufstieg. Im Ostsaarkreis dagegen wird es weiter eine Landes- und eine Bezirksliga geben. Für eine zweite Bezirksliga im Ostsaarkreis fehlt die nötige Anzahl an Kreisligisten. Daher wird die Bezirksliga Homburg mit den derzeitigen 16 Teams der Bezirksliga Homburg und den neuen Teams aus der Bezirksliga Neunkirchen sehr voll. Wären die Landes- und Bezirksligen 16er-Klassen gewesen, hätte es fünf bis sieben Absteiger gegeben, was man den Vereinen laut Kreisspielleiter Thomas Stopp nicht zumuten wollte.
In der Qualifikationsrunde 2021/2022 führt das Modell dazu, dass es mehr Aufsteiger in die Landesliga Ost geben wird, die Bezirksliga Homburg und die Landesliga Ost werden dann in der Saison 2022/2023 auf 17 und in der Saison 2023/2024 auf 16 Teams zurückgeführt.
Dass es aber auch in der Saison 2021/2022 insbesondere in der Bezirksliga Homburg / der neu-formierten Bezirksliga Ost viele Absteiger und Aufsteiger geben wird, wird in untenstehenden Zahlenspiegeln deutlich. In allen dargestellten Konstellationen wird es mindestens drei Absteiger geben in manchen gar vier. Die Teams der Bezirksliga Homburg / der neu-formierten Bezirksliga Ost sollten also gewarnt sein und in unseren Tabellen der Bezirksliga Homburg auf SCB-Online sind die Abstiegsplätze entsprechend markiert.



Zahlenspiegel Landesligen Ost in der Saison 2022/2023



Zahlenspiegel Bezirksligen Ost in der Saison 2022/2023





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Oktober 2021

Aufrufe:
1082
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 26. Mai 2022 ganztägigChristi Himmelfahrt  
So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03