Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Stars weiher Reinheimer Rasen ein    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        


VERFASST VON Marc Schaber, 21. Juni 2010

Ein Star-Einlagespiel gab es zu offiziellen Einweihung des Rasenplatzes der Sportfreunde aus Reinheim: Die SFR hatten am vergangenen Wochenende zum großen Eröffnungsspiel gealden und wie die SZ berichtet waren einigen namhafte Akteure mit von der Partie:

„Ich setz' auf dich, Baby“

„Wie geht denn das mit dem Fußballspielen?“, fragte Horst Janson unmittelbar vor dem Anpfiff in Richtung von Nico Weißmann. Aber trotz der gut gemeinten Tipps vom Mittelfeldspieler des 1. FC Saarbrücken reichte es am Samstagnachmittag für den beliebten Schauspieler beim Benefizspiel einer Prominenten-Elf gegen den Bezirksligisten Sportfreunde Reinheim nur zu einem Kurzeinsatz. Das lag aber auch daran, dass Janson seine Fußballstiefel vergessen hatte und mit den Turnschuhen keinen richtigen Halt fand. Dennoch setzte sich seine Mannschaft anlässlich der offiziellen Einweihung des Reinheimer Naturrasenplatzes mit 6:3 gegen die erste Mannschaft der Sportfreunde aus der Bezirksliga Homburg durch.

Fast alle angekündigten Stars waren erschienen. Lediglich Trainer Werner Lorant und Ex-Nationalspieler Mario Basler hatten es nicht an die deutsch-französische Grenze geschafft. So sprang der ursprünglich als Co-Trainer vorgesehene Karl-Heinz „Kalle“ Schwensen als Cheftrainer ein. „Susanne, was soll denn das? Ich setz' auf dich, Baby“, schrie die ehemalige Hamburger Kiez-Größe in Richtung Susanne Kellermann bereits nach fünf Minuten quer über den Platz. Die Lebensgefährtin von Schauspieler Fritz Wepper hatte zuvor bei einem Querpass von Weißmann nicht nachgesetzt. Doch Kellermann nahm die Anweisungen mit Humor und meinte: „Das hat heute wirklich viel Spaß gemacht. Dass ich zwei Tore schießen durfte, lag aber auch daran, dass es mir die Jungs extra leicht gemacht hatten."

Ähnlich wie Janson war auch der ehemalige „Deutschland sucht den Superstar“-Teilnehmer Daniel Küblböck nur wenig auf dem Platz zu sehen. „Ich war an der Schulter etwas angeschlagen und wollte mich daher etwas zurückhalten“, erklärte der Bankdrücker, der nach dem Schlusspfiff zusammen mit den anderen Promis noch einmal zu einem fünfminütigen Gaudispiel gegen den Reinheimer Fußball-Nachwuchs antrat.

Unumstrittener Star bei den jüngeren Fans war der ehemalige österreichische Nationaltorhüter Franz Wohlfahrt, der bereits während des Spiels die Zuschauer mit gelungenen Einlagen bei Laune hielt. So brachte ihm ein Fan im Verlauf der zweiten Halbzeit ein Weizenbier hinter das Tor. Der frühere Torhüter des VfB Stuttgart ließ sich nicht zwei Mal bitten und leerte das Getränk in zwei schnellen Zügen.

Obwohl der beliebte Keeper nach dem Karriereende nicht mehr ganz sein ideales Kampfgewicht halten konnte, zeigte er immer noch tolle Reflexe und trieb die Reinheimer Angreifer mit einigen Glanzparaden schier zur Verzweiflung.

In der Halbzeitpause überreichte der Staatssekretär und Vorsitzende der Sportplanungskommission, Martin Karren, den Sportfreunden den letzten Teilbetrag des Zuschusses der Sportplanungskommission. Außerdem wurde Reinheims neuer Trainer Dieter Osthoff vorgestellt. Der Vereinsvorsitzende Peter Nagel freute sich: „Unser Projekt mit den beiden Naturrasenplätzen hat fast 300 000 Euro gekostet. Mehr als 60 Helfer haben fast 4000 Arbeitsstunden abgeleistet. Es ist toll, dass wir nun vor 700 Zuschauern, wobei fast 500 zahlende waren, die Anlage einweihen durften. Es war ein rundum gelungener Nachmittag, alle Stars waren sehr sympathisch.“ (Saarbrücker Zeitung, 21. Juni 2010, Regionalteil St. Ingbert, Seite B5)


Dir gefallen die Inhalte auf SCB-Online? Unterstütze uns mit einer kleinen Spende schon ab 1,00 €:

(21.06.2010)
KLA: 3 Neue für Herbitzheim-Bliesdalheim
 
(16.06.2010)
SFV plant Ligen unter Vorbehalt
4



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. Juni 2010

Aufrufe:
820
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 2. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (18er-Ligen)  
So 2. Okt. 2022 ganztägig9. Spieltag (16er-Ligen)  
Mo 3. Okt. 2022 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 9. Okt. 2022 ganztägig12. Spieltag (18er-Ligen)  
So 9. Okt. 2022 ganztägig10. Spieltag (16er-Ligen)  
Mi 12. Okt. 2022 ganztägig5. Runde Saarlandpokal  
So 16. Okt. 2022 ganztägig13. Spieltag (18er-Ligen)  
So 16. Okt. 2022 ganztägig11. Spieltag (16er-Ligen)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03