Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: ASV mit "klasse Mannschaftsleistung"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 14. September 2021

Für die ASV Kleinottweiler gab es am Wochenende Grund zu jubeln: Mit 3:1 konnte man sich auf eigenem Platz gegen den SV Bliesmengen-Bolchen II durchsetzen und schiebt sich mit 7 Punkten auf Rang zehn der Bezirksliga Homburg während die sVB-Reserve mit nunmehr 12 Punkten auf Rang fünf etwas den Anschluss an die Tabellenspitze verliert.
Die ASV fasst das Geschehene wie folgt zusammen: "Kleinottweiler nach der 0:3 Niederlage in Ommersheim, von der ersten Sekunde hellwach und ging auch prompt nach nur 48 Sekunden durch Kai Zaisler in Führung. Das Team vom verletzten Trainer Severin blieb weiter am Drücker und hatte die Chancen auf dem Fuß, aber erst nach einem Foul am starken Julian Schneider gab es zurecht Strafstoß. Den fälligen Elfmeter verwandelte Francisco Schindler eiskalt zum 2:0 (20.). Bliesmengen kam zu zwei Chancen doch auch der ASV Schlussmann Kito Alabid, der mit seinem Torwartspiel starker Rückhalt am heutigen Tag war. Aber was machte Kleinottweiler heute? Sie spielten munter weiter und es passte einiges heute. Dennoch kann man bei einigen Chancen drüber diskutieren. "Gio" Schumacher & Jule Schneider ließen kurz vor der Halbzeit noch zwei Chancen liegen. Nach der Pause zunächst selbe Spiel, Kleinottweiler drängte die Gäste in die Defensive. Zwischen der 50 und 65. Minute blieb das Spiel ereignislos. Doch dann ging es wieder ab, zunächst scheiterte Druschinski, Schumacher und Schneider mit ihren Chancen am Gäste Torwart Munz. In der 73. Minute rappelte es wieder im Gehäuse, Schumacher mit einem Steilpass und Schneider zum 3:0. Bliesmengen-Bolchen kam zum 3:1 in der 85. Minute, doch der ASV schaukelte den Sieg sicher nach Hause.", heißt es von Seiten der Hausherren. "Wichtiger Dreier für den ASV, dennoch bescheiden bleiben und konzentriert weiter trainieren und Spielen. Die Vorbereitung startet auf das wichtige und schwere Spiel zuhause gegen Beeden.", so das Fazit. O-Ton Ersatz Torwart Tobias Müller: "Wenn wir die Dinger weg machen, kann Bliesmengen mit den drei Dinger heute sich glücklich schätzen. Klasse Mannschaftsleistung."
Am kommenden Sonntag, den 19. September 2021 empfängt die SVB-Reserve um 15:00 Uhr den SC Blieskastel-Lautzkirchen II, die ASV Kleinottweiler empfängt zeitgleich den SV Beeden.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. September 2021

Aufrufe:
198
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 19. Sept. 2021 ganztägig7. Spieltag 16er-Ligen  
So 26. Sept. 2021 ganztägig8. Spieltag 16er-Ligen  
Mi 29. Sept. 2021 ganztägig4. Runde Saarlandpokal  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03