Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: DJK mit "kämpferischer Leistung"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 6. Oktober 2020

Für die DJK Ballweiler-Wecklingen gab es am Wochenende ein heißes Spitzenspiel gegen die SG Lebach-Landsweiler: Trotz 0:2 und 1:3-Rückstand drehte die DJK eine verrückte Partie letztlich zum wichtigen 4:3-Erfolg im Titelrennen: "Unsere Elf musste unbedingt einen Dreier einfahren, um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren. Doch zu Beginn des Spiels zeigte der Tabellendritte, warum sie auf Tabellenplatz 3 stehen. Bereits in der 9. Spielminute fiel das 0:1. Vorausgegangen war ein Foulspiel an der Strafraumecke. Jonas Breil zirkelte den Ball unhaltbar für Lucas Schmitt in den Winkel. Unsere Elf kam überhaupt nicht ins Spiel und verlor durch Fehlpässe immer wieder den Ball. Kurz vor der Pause dann das 0:2. Nils Ziegler konnte in der 43. Minute aus dem Gewühl heraus das 0:2 erzielen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.", fasst die DJK den ersten Durchgang zusammen.
Nach dem Seitenwechsel sorgte die DJK für die Wende: "In der Pause fand Trainer Peter Rubeck wohl die richtigen Worte und so kam eine veränderte Mannschaft auf den Platz. Das mündete in dem 1:2 Anschlusstreffer. Frederic Stark hob in 47. Minute ab und köpfte den 1:2 Anschlusstreffer. Doch wer dachte, dass der Treffer das Spiel beruhigte, sah sich getäuscht. Das Spiel wurde hitziger und viele kleine Fouls waren die Folge. So fiel auch das 1:3. Bei einer Abwehraktion im Strafraum zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Die Chance ließ sich Dominik Jäkel nicht nehmen und erzielte in der 57. Spielminute das 1:3.", heißt es weiter. Die DJK kämpfte sich aber in die Partie zurück. "Wer jedoch jetzt dachte, dass unsere Jungs den Kopf hingen ließen, war getäuscht. Mehr und mehr übernahmen die Jungs das Spiel und Maximilian Decker erzielte - nach tollem Zuspiel von Luca Rau - in der 80. Minute das 2:3. Keine Minute später sprach der Schiedsrichter der DJK auch einen Elfmeter zu. Frederic Stark nahm die Herausforderung an und konnte den 3:3 Ausgleich erzielen. Jetzt nahm das Spiel fahrt auf und unsere DJK wollte unbedingt den Siegtreffer erzielen. Trotz vieler hitziger Aktionen auf dem Feld, konnte Mario Cyril Hamman sich im Strafraum durchsetzen und erzielte in der 86. Minute den viel umjubelten Siegtreffer. Unrühmlicher Höhepunkt war dann die rote Karte für Frederic Stark, der nach einem Wortwechsel mit dem Schiedsrichter diese Karte sah. Vorausgegangen war ein Foulspiel und ein Abwehrversuch von Frederic, der den Ball wegschoss. Nach dem Freistoss zeigte der Schiedsricher an, dass noch 4 Minuten zu spielen wären. Im Endeffekt waren es dann 6 bange Minuten, bevor der Sieg unter Dach und Fach war.", lautet die DJK-Zusammenfassung. "Im Endefekt war es ein letztendlich verdienter Sieg, der durch die kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit gerechtfertig war."
Am kommenden Sonntag, den 11. Oktober 2020 um 15:00 Uhr empfängt die SG Lebach-Landsweiler die SG Saubach, die DJK Ballweiler-Wecklingen spielt schon im 15:30 Uhr beim SV Merchweiler vor.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 6. Oktober 2020

Aufrufe:
1038
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03