Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Kleinottweiler mit nächstem Neuzugang    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 27. August 2020

Die ASV Kleinottweiler arbeitet weiter am Kader für die neue Saison 2020/2021 und gibt einen weiteren Neuzugang bekannt. "Der ASV Kleinottweiler kann nun einen weiteren Neuzugang präsentieren. Salvatore Radio wechselt vom SV Furpach an die Dicke Eiche und wird ab sofort die Mannschaft von Trainer Patrik Severin verstärken. Wir wünschen ihm viel Spaß, Erfolg und heißen ihn herzlich bei der ASV herzlich willkommen. Der Vorstand und das Trainergespann führen zur Zeit noch weitere Gespräche mit möglichen Neuzugängen."
Bis dahin präsentierte die ASV bereits Yannik Mohr (SV Bruchhof-Sanddorf), Patrik Severin (als Trainer), Gianluca Schumacher, Pascal Krämer, Mervan Oskam, Michael Weimann, Viktor Weinmeier, Sarvan Sheikhmaamo, Jürgen Brandstetter (alle SV Kirkel), Francisco Schindler (FC Palatia Limbach), Pascal Omlor (DJK Münchwies) und Julian Schneider (DJK Bexbach) als Neuzugänge. Hakim Demir (SpVgg Einöd-Ingweiler), Jusef Naim (SpVgg Einöd-Ingweiler), Goran Jurisic (FSV Jägersburg II als Trainer) und Rafael Fuß (SV Reiskirchen) haben den Verein verlassen.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 27. August 2020

Aufrufe:
2164
Kommentare:
18

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
nur der ASV (PID=6776)schrieb am 27.08.2020 um 13:50 Uhr
Damit sind wir die Nummer 1 in der Bezirksliga //halla ASV
 
 1  
 12

Emser (PID=4576)schrieb am 27.08.2020 um 15:31 Uhr
@nur der ASV Das und nichts anderes muss der Anspruch sein. Aufgrund der starken Neuzugänge wird das auch geschehen. Mit Salvatore Radio hat man jetzt noch einen Top Landesliga Spieler geholt. Hier sollte man mal vor dem verantwortlichen Trainerteam den Hut ziehen solch einen Kader aus dem Boden zu stampfen. Mit dem Kader der letzten Saison wäre mir Angst und Bange geworden vor einem direkten Durchmarsch in die Kreisliga und dieses Elend des letzten Jahres hätte ich mir definitiv erspart.
 
 2  
 16

Leser (PID=18900)schrieb am 27.08.2020 um 17:09 Uhr
Eigenlob stinkt..... Nur mal so als Info 😉
 
 5  
 0

Igbler (PID=6056)schrieb am 27.08.2020 um 17:47 Uhr
da bekommst man echt Kopfweh ,wenn ich die ganzen beiträge hier lese ...Platz 5 ist realistisch
 
 4  
 0

Hellseher (PID=72080)schrieb am 27.08.2020 um 18:27 Uhr
Der Großteil der Neuzugänge kommt aus Kirkel (letztes Jahr unteres Mittelfeld), der Rest kommt aus der Kreisliga...Was daran ist bitte ein starker Kader, der um den ersten Platz mitspielen soll?😂 Ich glaube, ihr könnt die Bezirksliga noch nicht so richtig einschätzen🙈
 
 8  
 0

Hartaberfair (PID=8284)schrieb am 27.08.2020 um 21:50 Uhr
Top 5 ist mit den starken Neuzugängen und dem guten erfahrenen Trainerteam auf alle Fälle drin. Als Außenstehender (kein direkter Insider im Verein, aber ein Kenner der Liga) traue ich der ASV gar einen Überraschungscoup mit einem direkten Wiederaufstieg zu. Dem Verein würde ich es nach der harten letzten Saison gönnen.
 
 3  
 5

Emser (PID=3670)schrieb am 28.08.2020 um 08:38 Uhr
An alle Neider kann ich nur sagen euch wird das Lachen noch früh genug vergehen. Schaut euch einfach mal die Testspiele bisher an dann sollte auch der letzte erkennen das kein Eigenlob nötig ist sondern einfach es der Wahrheit entspricht das mit diesem Kader und Trainer der Aufstieg realisiert wird. Es wurden die richtigen Schritte eingeleitet seitens des Vorstands hier ein Trainerteam zu installieren die alte Hasen im Geschäft sind. Diese wiederum haben einen nötigen größeren Umbruch gestartet. Einige Altlasten vom letztjährigen katastrophalen Kader entfernt und durch ordentlich Qualität ersetzt was auch mehr als bitter nötig war. Der Kader vom letzten Jahr müsste sowieso inweiten Teilen ersetzt werden da die Qualität teilweise nicht mal für eine gute Kreisliga Mannschaft reicht. Zum Glück wurden jetzt ordentlich Neuzugänge mit Qualität ersetzt. @Hellseher Das Kirkel im unteren Mittelfeld gelandet ist lag sicherlich nicht an den Abgängen bzw unseren Neuzugänge den das sieht man doch an deren Testspielen. Die Kirkler Neuzugängen hätte ich gerne schon letztes Jahr bei uns gesehen dann wäre der Abstieg vermieden worden. Auch die anderen Neuzugänge haben Qualität und das die bei Kreisliga Teams gespielt haben sagt nichts über deren Qualität aus
 
 3  
 5

Marten Rech  (PID=6420)schrieb am 28.08.2020 um 08:41 Uhr
Wenn man realistisch bleibt, werden m.M.n. Biesingen, Mengen, Hassel und Limbach das Ding unter sich ausmachen.
 
 3  
 1

lich (PID=20020)schrieb am 28.08.2020 um 13:06 Uhr
Das einzige Ergebnis, das ich finde bei fupa ist ein 4:2 gegen Höchen. Alles andere als prickelnd
 
 3  
 0

Emser (PID=5283)schrieb am 28.08.2020 um 23:11 Uhr
@lich Fupa listet nicht alle Spiele besser bei fussball.de schauen dort sind alle Spiele hinterlegt und dann bin ich mal gespannt ob das nicht prickelnd ist. Gencler am Rande einer Niederlage den SV Schwarzenbach geputzt nur mal als Appetithappen
 
 2  
 5

Leser (PID=44700)schrieb am 29.08.2020 um 08:12 Uhr
@ Emser, nochmal. Eigenlob stinkt!!! Das ist ja furchtbar! Die Runde hat doch noch nicht angefangen. Wenn ihr am Schluss vorne seit kannst du Gas geben. Durch so Leute wie dich macht der ganze Verein mit Sicherheit keine Sympathie Punkte!!!
 
 4  
 2

Gast (PID=14468)schrieb am 29.08.2020 um 12:00 Uhr
Warum vor dem Trainerteam den Hut ziehen ? Die geben nur das Geld aus, das jemand im Hintergrund bereitstellt, was nun wirklich nicht allzu schwierig ist ...
 
 3  
 1

Emser (PID=21560)schrieb am 29.08.2020 um 19:30 Uhr
@Leser. Der Verein hat genug Sympathiepunkte letzte Saison gesammelt als mit einigen bezahlten Söldnern die keine Klasse haben für die Landesliga die Punkte hergeschenkt wurden und man nichts besseres als ein Sparringspartner war. Das hat sich zum Glück jetzt mit den Neuzugängen geändert. Und was das Eigenlob angeht sprechen wir uns nach ein paar Spieltagen wenn die Punkte eingefahren sind. @Gast. Man muss den Hut vor dem Trainerteam ziehen weil sie aus der letztjährigen Rumpeltruppe eine Topmannschaft geformt haben und an den Start gebracht haben den Aufstieg auf jeden Fall realisieren wird. Und was das Geld angeht. Qualität kostet halt seinen Preis. Aber lieber bezahle ich begabte Spieler wie Weimann und Schumacher als so manch andere die letzte Saison über den Platz gestolpert sind und eigentlich Geld hätten bezahlen müssen um das Trikot des ASV so zu beschmutzen wie der teilweisen Abschlachten lassen ohne Gegenwehr.
 
 1  
 6

Toni (PID=15108)schrieb am 29.08.2020 um 22:56 Uhr
@Emser schlimm genug, dass in dieser Rumpelklasse überhaupt Geld bezahlt wird :(
 
 2  
 0

Leser  (PID=16500)schrieb am 30.08.2020 um 08:49 Uhr
Emser, such dir Hilfe....!!
 
 1  
 0

lustig (PID=8472)schrieb am 30.08.2020 um 10:44 Uhr
Und die asv will weg vom söldner-image? mit einer neu zusammengekauften truppe? das ich nicht lache. und radio der vor nicht so langer zeit kein bock mehr auf severin hatte. da fließt das geld.
 
 9  
 0

Marten Rech  (PID=16092)schrieb am 30.08.2020 um 11:57 Uhr
Emser....alter alter :) Manchmal ist weniger mehr.
 
 2  
 0

Realitätsverlust (PID=34090)schrieb am 02.09.2020 um 21:12 Uhr
Ooops
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 14. April 2024 ganztägig28. Spieltag (18er) // 24. Spieltag (16er)  
So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03