Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: Stellungnahme des SV Altstadt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 14. Juli 2020

Die Einteilung der Bezirksligen Homburg und Neunkirchen sorgt mächtig für Gesprächsstoff ziehen doch der SV Altstadt und die ASV Kleinottweiler aus der Bezirksliga Neunkirchen in die Bezirksliga Homburg um. Vor allem die Tatsache, dass in der Bezirksliga Neunkirchen dann nur 14 Teams spielen sorgt für Unmut. Der SV Altstadt nimmt dazu nun Stellung:

Stellungnahme aufgrund der Geschehnisse rund um den Klassenwechsel!

Nach der ersten Kontaktaufnahme durch den Klassenleiter der Bezirksliga Homburg, Herrn Thomas Stopp am 11.Juni 2020 bezüglich eines Wechsels in die Bezirksliga Homburg, wurden wir informiert dass wir dem Verbandsspielausschuss vorgeschlagen werden die Bezirksliga Homburg aufzufüllen, da durch den Verbandstag festgelegt war, dass kein Zweitplatzierter der A Klassen aufrücken darf und hier eine Unterbesetzung nach den Rückzug von der Reserve der Spvgg Einöd-Ingweiler II, entstand.

Am gleichen Tag bekamen die restlichen in frage kommenden Vereine der Bezirksliga Neunkirchen eine E-Mail über das elektronische Postfach des Verbandes durch den Klassenleiter mit der Bitte eine Verzichtserklärung zu unseren Gunsten zu unterzeichnen. Dieser Bitte kamen die meisten Vereine nach, obwohl auch für sie die Bezirksliga Homburg wirtschaftlich und sportlich die bessere Alternative wäre. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an diese Vereine, welche sich sehr solidarisch mit unserer Situation zeigten und hiermit ihre Bereitschaft und Hilfe signalisierten.

Aus der zu dieser Zeit gültigen Klassenzugehörigkeitstabelle des Verbandes, war es auch die einzig logische Entscheidung - aus unserer Sicht - für den Verbandsspielausschuss, unsere Klassenzugehörigkeit nach Homburg zu ändern, da die Gemeinde Kirkel hier der Bezirksliga Homburg zugeordnet ist. Zudem neben der ASV Kleinottweiler (Absteiger aus Landesliga Ost), die einzigen Ortschaften die an den Namensgeber, die Stadt Homburg, direkt angrenzen und die einzigen mit einem Homburger Nummernschild. Nachdem Kleinottweiler, Angehöriger der Stadt Bexbach, in dieser Tabelle - wie alle Bexbacher Vereine i.d.R. - zur Bezirksliga Neunkirchen zugeordnet werden müsste - siehe auch Saarfussball Ausgabe Juli 19 - sollten uns eigentlich keine Steine mehr in den Weg gelegt werden - dachten wir zumindest.

Am 29. Juni 2020 wurde in einer Verbandsvorstandssitzung, welche dringlich einberufen wurde, der Wechsel von Kleinottweiler sowie uns beschlossen. Welcher Grund hier für eine Dringlichkeit spricht erschließt sich uns nicht, da zu diesem Zeitpunkt auch noch das Mannschaftsmeldeportal offen war und nicht klar war wie die Klassenstärken sich entwickeln. In Zuge dessen wurde auch plötzlich festgelegt, dass Angehörige Vereine der Stadt Bexbach, in die Bezirksliga Homburg umsiedeln, war ebenso überraschend, was uns veranlasst hätte, im Falle der Nichtberücksichtigung unsererseits gegenüber diesen Entscheidungen rechtlichen Beistand hinzuzuziehen, obwohl diese Entscheidung ebenfalls längst überflüssig war und nur nicht in Augenschein trat, da die einzige Bezirksliga Mannschaft aus Niederbexbach, damals Glück hatte und einen freien Platz in der Bezirksliga Homburg ergattern konnte. Hiermit wurde zudem das durch den Verband selbstgeschaffene für den Sportbetrieb vorgesehene Gremium des Verbandsspielausschusses hinterrücks übergangen. Durch den überraschenden Rückzug des SV Oberwürzbach wurde die Klassenstärke in der Bezirksliga Homburg zu einer 16er Klasse zurecht gerückt. Andernfalls würden nun 17 Vereine in Homburg und deren aktuell 14 in Neunkirchen spielen. Diese in Kauf genommene Diskrepanz erschließt sich uns auch hier ein weiteres Mal nicht.

Verständlich ist deshalb der Protest einiger Vereine, welche uns auch persönlich kontaktiert haben, wieso sie nun in einer 14er Klasse spielen. Dieser Protest richtet sich auch ausdrücklich nicht gegen unsere Versetzung nach Homburg, sondern der von Kleinottweiler. Wir möchten uns nochmal für die Unterstützung der Vereine bedanken, welche genau gesehen haben, welche Strecken wir Woche für Woche zurücklegen mussten und selbst erfahren durften wie undankbar die Strecke nach Altstadt für die eigenen Zuschauer war.

An dieser Stelle ausdrücklich betont möchten wir uns hier natürlich weder über die Versetzung von uns noch Kleinottweiler beschweren oder gar der ASV Kleinottweiler etwas vorwerfen, stattdessen freuen wir uns selbstverständlich auf dieses Duell, welches man aufgrund der Angrenzung der Ort, durchaus als Derby bezeichnen darf, obwohl natürlich die großen Derbys gegen den SV Niederbexbach sowie der Reserve der Palatia aus Limbach stattfinden. Wir möchten hier einmal deutlich unseren Unglauben über den zuständigen Fussballverband kundtun. Jahrelange Fehleinteilung der Spielklassen, leere Versprechungen, welche erst durch Unterstützer gehalten wurden, merkwürdige Schiedsrichteransetzungen und Auflagen für das letztjährige Pokalviertelfinale, die deutlich überzogen waren.

Wir wünschen selbstverständlich unseren befreundeten Vereinen in der Bezirksliga Neunkirchen weiterhin sportlich viel Erfolg und möchten uns deutlich stellvertretend für alle Unterstützer aus dem Ostsaarkreis bei Herrn Thomas Stopp bedanken, welcher uns immer mit Informationen versorgt hat und einer der größten Fürsprecher für unseren Wechsel war.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Juli 2020

Aufrufe:
2021
Kommentare:
9

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 14.07.2020 um 21:25 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

Und (PID=6120)schrieb am 14.07.2020 um 21:25 Uhr
Altstadt: Einfach mal ruhig sein und froh das ihr dann ja in der richtigen Klasse spielt. Jetzt noch so Wellen machen ist doch ziemlich daneben.
 
 2  
 4

Stimmt... (PID=14616)schrieb am 14.07.2020 um 21:35 Uhr
„ obwohl natürlich die großen Derbys gegen den SV Niederbexbach“... also das Spiel gegen Niederbexbach wird als grosses Derby betitelt obwohl Niederbexbach eigentlich zur Bezirksliga Neunkirchen gehört? Mhhh 😉
 
 2  
 4

Neutral aber kritisch  (PID=539.2)schrieb am 15.07.2020 um 08:02 Uhr
Stimmt... Bexbach gehört zum LK Neunkirchen. Unglaublich was hier für Leute etwas von sich geben.
 
 2  
 4

Fan (PID=5510)schrieb am 15.07.2020 um 09:14 Uhr
Nun ja im Text steht, dass alle Bexbacher Vereine der BLK NK zugeordnet werden müssten
 
 2  
 4

Ungewiss (PID=2338)schrieb am 15.07.2020 um 11:12 Uhr
Bexbach gehört doch zum saarpfalzkreis
 
 2  
 4

Geographie (PID=61690)schrieb am 15.07.2020 um 11:24 Uhr
Nochmals für neutral aber kritisch Bexbach gehört zum Saar-Pfalz-Kreis und hat das KfZ Kennzeichen HOM nicht NK. Am Höcherberg grenzt Münchwies an mit Kennzeichen NK. Münchwies ist kein Bexbacher Stadtteil. Anmerkung: Zum Höcherberg gehört auch Erbach Jägersburg und Kleinottweiler. Auch Niederbexbach Zu Bexbach gehört niederbexbach und Kleinottweiler Jetzt sollte auch dir alles klar sein
 
 2  
 4

Neutral aber kritisch  (PID=5769)schrieb am 15.07.2020 um 13:35 Uhr
Geographie, wenn du nicht zwischen Ironie und Ernsthaftigkeit unterscheiden kannst, kann ich dir gerne Nachhilfe geben. Mein Post war ironisch gemeint! Deshalb auch der letzte Satz mit Ausrufezeichen. Ich plädiere schon die ganze Zeit zu der Entscheidung, dass diese richtig war, wie du evtl. aus vorherigen Posts herauslesen kannst. Und mir geht das Gesabbel von einigen Experten und Amateuren auf die Nerven! Deshalb hab ich das etwas blöd formuliert. Entschuldigung, wusste nicht dass ich alles genau aufschreiben muss. Aber hätte ich wissen müssen... ;)
 
 2  
 4

NurderSCL (PID=16366)schrieb am 15.07.2020 um 17:11 Uhr
Eine der schlechtesten Stellungnahmen die ich je gelesen hab, da wollte man gut dastehen, in dem man Kleinottweiler an den Pranger stellen will, aber dorthin ist es aus der sicht der vereine in NK doch genau so Blöd zu fahren vllt sogar noch Blöder... ganz schwache Aktion liebe Altstadter
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03