Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Hängepartie für den SV Altstadt    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 1. Juli 2020

Für den SV Altstadt steht als einer der wenigen Vereine im Saarland noch nicht fest, in welcher Spielklasse man in der kommenden Saison spielen wird: "Durch den Verzicht der SpVgg Einöd-Ingweiler II (in der Bezirksliga Homburg d. Red.) wird in der Bezirksliga Homburg ein Platz frei. Hierzu wurde nach Information durch den zuständigen Klassenleiter sofort der Antrag auf einen Klassenwechsel gestellt. Des Weiteren bat der Klassenleiter die anderen in Frage kommenden Vereine darum eine Verzichtserklärung zu unseren Gunsten zu unterzeichnen um diesen Vorgang nicht in die Länge zu ziehen. Trotzdem - aber auch verständlich - möchten auch andere Vereine in diese Spielklasse.", heißt es vom SV Altstadt. "Dadurch ergibt sich aktuell leider eine Hängepartie und eine Ungewissheit der Klassenzugehörigkeit. Problematisch ist dies an dem Punkt für unseren Verein, dass viele Spieler nicht die Strecken in den Norden mit uns bestreiten wollen und lieber Derbys hier in der Umgebung gegen Verwandte, Bekannte, Arbeitskollegen etc. bestreiten wollen. Hierdurch hat es unser Verein immer schon schwer neue Spieler zu akquirieren, was dennoch in der Regel gut gelingt! Wir warten nun die Zeit ab und hoffen, dass der Verband die einzig richtige Entscheidung trifft, denn laut Zugehörigkeiten der Bezirksligen im Saarländischen Fußball sind wir der einzige Ort, der geographisch in Frage kommen sollte. Gerne möchten wir nächstes Jahr Derbys gegen den FC Palatia Limbach II, den SV Beeden, den SV Kirkel und unsere Freunde aus Niederbexbach bestreiten.", erklärt der SV Altstadt.
Beim SV Altstadt wird sich personell dennoch einiges ändern: "Leider gibt es dennoch Spieler, die sich gegen uns aus persönlichen Gründen entschieden haben. Im Nachfolgenden möchten wir den Spielern gerne für ihren Einsatz bei uns danken, ihnen viel Glück bei ihren neuen Vereinen wünschen und denkt stets daran, nach Altstadt führen viele Wegen. Verabschieden müssen wir uns leider von: Dominik Blaes (FV Biesingen), Lucas Drijver (Spvgg Einöd-Ingweiler), Stefan Decker (TUS Lappentascherhof), Marcel Bauer (TUS Rentrisch) sowie Sebastian Eberhardt (Karriereende)." Aber auch Neuzugänge gibt der Verein bekannt: Louis Biro (DJK Bexbach), Tommy Scherer (SV Niederbexbach) und Serdar Öcalan (FC Palatia Limbach) sind neu beim SVA.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. Juli 2020

Aufrufe:
894
Kommentare:
7

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Kandinsky (PID=14644)schrieb am 02.07.2020 um 07:25 Uhr
Steht schon fest bis wann die Entscheidung fällt? Bzw welche Vereine haben einen Antrag auf Klassenwechsel gestellt, denn im Text ist von mehreren die Rede.
 
 0  
 0

Objektiv (PID=1527)schrieb am 02.07.2020 um 08:50 Uhr
Die einzig richtige Enscheidung, den SV Altstadt in die BL Homburg zu stecken, da die Gemeinde Kirkel aus Limbach, Kirkel und Alstadt besteht. Limbach und Kirkel spielen schon darin, die vielen Derbys und über die geographische Nähe/Lage braucht man nicht zu sprechen! Hier kann und muss der SFV nur eine Entscheidung treffen. Viel Glück SVA, wir freuen uns! Euer direkter Nachbar ! ;)
 
 7  
 1

Warum nicht?  (PID=7944)schrieb am 02.07.2020 um 11:46 Uhr
Wieso geht der Verband hier nicht einfach unbürokratisch vor und teilt beide Mannschaft in die Bezirksliga Homburg ein? Ob jetzt die Bzk Neunkirchen oder Homburg mit 18 Mannschaften spielt dürfte doch egal sein.. Es geht hier um die 2.tiefste Spielkasse.
 
 3  
 1

SCB-Onlineschrieb am 02.07.2020 um 11:58 UhrPREMIUM
Die Klassenstärke beeinflusst die Zahl der Absteiger der Folgesaison, da die Klassen langfristig alle auf 16 Teams zurückgeführt werden. Daher dürfte es spätestens im nächsten Mai nicht allen Teams egal sein, wie viele Mannschaften sich in der Spielklasse befinden...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 2

Marten Rech  (PID=37566)schrieb am 02.07.2020 um 12:57 Uhr
Danke für den positiven Zuspruch der Community. Wir würden auch lieber gegen unsere Nachnarn und Freunde kicken als gegen Eiweiler, Eppelborn etc. Die Einteilung nach Homburg würde nicht nur für mehr Zuschauer sorgen, sondern wäre sicherlich auch für den Umsatz im Sportheim gut.
 
 2  
 0

Thomas Gehmschrieb am 04.07.2020 um 12:16 UhrPREMIUM
@SCB-Online ist diese Klassen-Stärke usw. überhaupt für die Saison ab 2021/2022 so ein relevantes Thema? Es steht doch immer noch 1 Klassen-Reform im Raum!

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

SCB-Onlineschrieb am 04.07.2020 um 21:42 UhrPREMIUM
@ Thomas Gehm: Das hängt natürlich stark von den Details einer möglichen Klassenreform ab. Da es dazu aber weder einen endgültigen Entwurf noch einen Beschluss gibt, ist es zum jetzigen Zeitpunkt Spekulation, welche Randbedingungen dann vorliegen...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03