Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
KLA: SV Wolfersheim "selbstständig präsent"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 12. Juni 2020

Der SV Wolfersheim wird durch die Kündigung der Spielgemeinschaft mit der DJK Ballweiler-Wecklingen in der kommenden Saison als eigenständiger Verein auf die Fußballbühne zurückkehren.
"Der SV Wolfersheim hat die Spielgemeinschaft mit der DJK Ballweiler-Wecklingen zum 30. Juni 2020 aufgekündigt und möchte fortan wieder selbstständig im Bliesgau mit einer Mannschaft präsent sein.", heißt es vom Verein. "Nach umfangreichen Gesprächen mit ambitionierten Spielern und den Vereinsverantwortlichen, rückt die Mannschaftsmeldung für die neue Runde näher. Die Mannschaft möchte in der Kreisliga A antreten, wobei es wohl in der Saison 2020/2021 nur zwei Kreisliga A Staffeln mit jeweils 18 Mannschaften geben wird. In welcher Klasse der SVW dann antreten muss, wird durch den Saarländischen Fußballverband festgelegt."
Die Planungen beim SVW werden immer konkreter: "Als Trainer konnte unser heimischer Kevin Gintz gewonnen werden, der vor der Corona-Krise bei einigen Trainingseinheiten bereits um die 10 Spieler um sich versammeln konnte. Mittlerweile haben sich weitere Spieler verpflichtet, in der kommenden Runde für den SVW aufzulaufen. Die Mannschaftsstärke soll aber noch um zwei bis drei ambitionierte Spieler erweitert werden. Meldungen dazu bitte direkt an Kevin Gintz oder Jeremias Krebs. Unterstützt wird das Projekt von einem noch zu besetzenden Spielausschuss, der in der Stärke von 5 Mann die Geschicke rund um den Fußball – Trainingsbetrieb, Sportheim und Spielbetrieb – leiten soll. Die Jungs können sich auf einen Naturrasen freuen, der sich in einem top Zustand befindet. Der Rasen war wohl der einzige Nutznießer der Corona-Krise.", erklärt der Verein.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. Juni 2020

Aufrufe:
917
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Michel (PID=467.6)schrieb am 13.06.2020 um 08:21 Uhr
Dann mal viel Glück
 
 2  
 0

Jürgen Weberschrieb am 13.06.2020 um 17:45 UhrPREMIUM
@Michel. Danke. Werden wir brauchen.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

... (PID=1527)schrieb am 15.06.2020 um 10:59 Uhr
Wird Kevin tatsächlich als Spielertrainer agieren? Er hatte sich doch damals in Walsheim aus gesundheitlichen Gründen als Spieler zurückgezogen und war nur noch als Trainer tätig.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 15.06.2020 um 17:48 UhrPREMIUM
@... Wir hoffen es mal. Sein Zustand hat sich schon gebesstert und die Anforderungen zwischen Landesliga und Kreisliga sind auch nicht zu vergleichen. Wir drücken ihm die Daumen und wenn es nicht klappt, ist er eben nur "Trainer".:)

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

Insider (PID=55530)schrieb am 17.06.2020 um 20:13 Uhr
Kevin wird definitiv nicht als Spieler zur Verfügung stehen. Er ist nur „Trainer“! Das hat er auch oft genug und klar deutlich gemacht.
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 18.06.2020 um 14:57 UhrPREMIUM
Wir haben diesbezüglich mit Kevin Gintz Rücksprache gehalten und er hat bestätigt, dass er als Trainer agieren wird. Im Artikel wurde dies entsprechend abgeändert.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03