Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Vogelgesang bleibt TuS-Coach    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        

VERFASST VON Marc Schaber, 4. Mai 2020

Der TuS Ormesheim führt zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs die Bezirksliga Homburg mit zwei Punkten vor dem SV Bliesmengen-Bolchen II an. Nun ist ungewiss, wie es mit der Saison weitergehen wird, die die des TuS hätte werden können. „Im Moment machen wir nichts in Gruppen, höchstens Einzeltraining. Wir würden uns natürlich gerne wieder treffen, das geht aber nicht. Und trainieren können wir auch nicht, das macht die Sache schwierig. Selbst das Treffen mit möglichen Neuzugängen ist ja nicht gestattet, das lief bisher alles über Telefon oder moderne Medien“, sagt Trainer Kai Vogelgesang gegenüber FuPa.
Vogelgesang wird auch in der kommenden Saison beim TuS bleiben: „Das haben wir frühzeitig vereinbart und damit ein Zeichen gesetzt. Auch das gesamte Team bleibt zusammen, wir wollen gemeinsam aufsteigen. Aber auch wenn es wider Erwarten doch nicht in der Landesliga Ost weitergeht, spielen wir in der Bezirksliga mit dem Team weiter, es werden nur wenige Neuzugänge kommen“, ergänzt er. „Es läuft wohl auf einen Saisonabbruch hinaus, ich kann mir nicht vorstellen, dass wir im Herbst elf Spiele und die komplette Aufstiegsrunde nachholen und dann im November oder Dezember mit der neuen Runde anfangen. Das geht ja schon zeitlich nicht, wenn man ab Januar 34 Spieltage an jedem Wochenende ohne Pause durchzieht, ist es Mitte August, mit Wochentags-Spielen geht es etwas schneller, aber bis Mai muss ja auch der Saarlandpokal mit zehn Terminen abgewickelt werden, ganz zu schweigen vom Hallenmasters“, blickt der Ormesheimer Trainer voraus.
„Vernünftig wäre es aus meiner Sicht, die Runde abzubrechen, ein oder zwei Teams je Klasse aufsteigen zu lassen und die höheren Ligen entsprechend aufzustocken. Das würde auch für die Tabellenzweiten eine Aufstiegschance eröffnen, die nun ohne Relegations-Spiele leer ausgehen. Wir würden lieber mit achtzehn oder zwanzig Vereinen in einer Liga spielen und dann in den Dezember hineingehen oder im Februar früher anfangen. Im Herbst und im Frühjahr kann man bei Wochentags-Spielen abends zumindest im Hellen anfangen“, schaut er voraus.
Neben der Trainerposition gibt es beim TuS keine Entscheidungen hinsichtlich der neuen Saison: „Wir stehen mit Spielern in Kontakt, das ist zuletzt ja etwas schwierig gewesen. Es hat auch noch keiner gesagt, dass er gehen will, alle wollen den Erfolg jetzt mitnehmen. Dann hätten wir in der Landesliga eine gute Truppe und für den Fall, dass wir doch in der Bezirkssliga bleiben müssen, würde gleich wieder eine durchschlagsfähige Mannschaft parat stehen“, schließt er ab.
Zwei Spieler kommen nach Verletzungen zurück. Julian Eller (Nasenbeinbruch) und Frank Schweitzer (Außenbandverletzung) könnten bei einer Fortsetzung der Saison wieder in den Kader zurückkehren.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 4. Mai 2020

Aufrufe:
652
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Toll (PID=12824)schrieb am 04.05.2020 um 22:39 Uhr
Ohne Abbruch denk ich wäre Mengen und Biesingen an euch vorbei gezogen. Neuzugang Antonio Runco: Herzlichen Glückwunsch. Vielleicht wechselt er dann doch noch nach Biesingen oder Kleinblittersdorf. Gesamtes Team bleibt beisammen stimmt auch eher nicht ganz. Mit dem Trainer aufzusteigen wäre nur so möglich
 
 1  
 4

Einschätzung (PID=3774)schrieb am 05.05.2020 um 10:18 Uhr
Wenn du angeblich weißt, dass das Team nicht zusammen bleibt, dann hab den Mut zu sagen wer du bist und woher deine Informationen stammen. Ansonsten: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal...
 
 4  
 1

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03