Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
78 Fragen - 78 Antworten - Teil 3/4    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 23. April 2020

Der Saarländsiche Fußballverband (SFV) bemüht sich derzeit das beste aus der Situation zu machen und bot seinen Vereinen mit den Videokonferenzen "Clubheim-Online" eine tolle Möglichkeit mit den Verbandsverantwortlichen in Kontakt zu treten. Insgesamt nahmen fast 200 Teilnehmer das Angebot wahr. Der SFV protokollierte den Fragenkatalog der beiden Konferenzen inklusive der Antworten. SCB-Online präsentiert in vier Teilen die 80 Fragen an den SFV-Vorstand:

41. Gibt es ein Zeitfenster in dem eine Entscheidung getroffen werden soll? Wir können zum aktuellen Zeitpunkt leider kein Zeitfenster ermitteln.

42. Ist eine Abstimmung über einen Abbruch nicht über das elektronische Postfach möglich? Dies wird geprüft, sobald notwendig.

43. Kann anstatt eines Verbandstages nicht eine schriftliche Abstimmung über einen evtl. Abbruch entscheiden? Siehe Frage 24.

44. Warum ist ein Abbruch in anderen Sportarten (z.B. Handball) möglich? Siehe Frage 13.

45. Muss ein Aussetzen der Saison auch von einem Verbandstagsbeschluss beschlossen werden? Durch die Öffnung der Spielzeit in den Satzung und Ordnungen ist ein Verschieben der Spiele möglich.

46. Darf ab dem 4. Mai wieder in kleinen Gruppen trainiert werden? Entscheidend sind die behördlichen Verfügungen.

47. NRW, Hessen und andere Länder haben einen Schutzschirm für Vereine im zweistelligen Millionenbereich zur Verfügung gestellt oder sind dabei, ihn zu entwickeln. Was tut der SFV/LSVS um Druck auf die Landespolitik aufzubauen. Die vage Zusage unseres Sportministers reicht nicht! Der SFV steht bereits seit Mitte März mit dem Ministerium und der Landesregierung im engen Austausch und stellt zudem den LSVS- Präsidenten. Der Druck wird auch dadurch wachsen, da andere Bundesländer bereits Hilfsfond für Sportvereine zur Verfügung stellen.

48. Ich frage noch mal nach den Amateurverträgen. Wenn die Saison ausgesetzt wird, muss ich momentan die alten Verträge erfüllen und ab dem 30. Juni auch zusätzlich die neuen Verträge, die zwischen Verein und Spieler geschlossen wurden. Ich habe außer einer Kündigung der Verträge und der damit verbunden Klagen vor dem Arbeitsgericht keine Möglichkeit als Verein zu reagieren. Die Vereine können die bestehenden Verträge ruhend stellen oder in beiderseitigem Einverständnis kündigen. Arbeitsrechtliche Betrachtungen können aber tatsächlich davon abweichen.

49. Ist nur die Satzung unseres Verbandes so ausgestaltet oder müssen andere Landesverbände auch Verbandstage abhalten? Es sollte auf jeden Fall eine einheitliche Lösung aller Landesverbände erfolgen. Es kann ja nicht an einer der Durchführung eines Verbandstages scheitern, eine evtl. sinnvollere Lösung als Aussetzen zu finden, wobei ich persönlich aufgrund von noch nicht geklärten wichtigen Fragen eine Tendenz habe. Andere Landesverbände müssen ebenfalls Verbandstage für einen Abbruch der Saison einberufen. Es gibt aber mindestens einen Landesverband, der dies nicht handhaben muss. Wir sind ebenfalls für eine einheitliche und bundesweite Lösung, allein schon um die Wechselfenster zu vereinheitlichen.

50. Sind die Mannschaften für die neue Saison dann erst bei Klarheit des weiteren Vorgehens zu melden oder trotzdem wie gewohnt in den nächsten 1 bis 2 Monaten? Das Meldefenster für die neue Spielzeit beginnt Mitte Mai. Diesen Termin behalten wir bei, jedoch ohne ein Endtermin zur Meldung.

51. Wie sieht es mit den Durchführungsbestimmungen aus? Durchführungsbestimmungen können vom Vorstand und ohne Verbandstagsbeschluss geändert werden. Eine Anpassung der Durchführungsbestimmungen steht aktuell an und wir werden diese zu gegebener Zeit veröffentlichen. Diese Änderungen haben aber primär nichts mit der Corona-Pandemie zu tun.

52. Gibt es weitere Veranstaltungen wie diese? Ich halte dies für wichtig, um den Vereinen wichtige Informationen schnell weiterzutragen. Möglicherweise in einem 2-wöchigen Jour-Fix? Diese Videokonferenzen (ViKo) waren der erste Aufschlag und sollen fortgesetzt werden. Die Kreise haben mittlerweile eigene Lizenzen für eigene ViKos. Wichtig war uns, dass wir alle über ein einheitliches Kommunikationsmittel verfügen, damit die Vereine sich nur an ein neues Medium gewöhnen müssen.

53. Wie sieht es mit den laufenden Sperren aus? Sperrfristen laufen in der spielfreien Zeit weiter, d.h. die allermeisten Sperren werden bei Wiederaufnahme des Spielbetriebs abgelaufen sein. Eine Änderung, ähnlich wie beim Aussetzen der 6-Monats-Regelung, ist nicht ohne erneutes Urteil möglich.

54. Wie können kleine Vereine finanziell unterstützt werden? Siehe Frage 40. Der DFB und der SFV können hier keine Zuwendungen an die Vereine leisten. Der SFV plant weiterhin damit, die freiwilligen Zuschüsse an die Vereine (lizenzierte Jugendtrainer, Mannschaftspauschale, SR-Soll) auch nach Ende dieser Spielzeit an die Vereine auszahlen zu können. Der SFV rechnet mit einem finanziellen Schaden in Höhe von 0,5 Mio. Euro.

55. Wie ist das in der Jugend geplant? Auch so? Da ändern sich die Mannschaften aufgrund des Alters, da wäre Variante 2 doch eigentlich die schlechtere Variante? Siehe Frage 14.

56. Kann eine Abstimmung anstatt auf dem Verbandstag nicht auch online bzw. Umfrage durch legitimierte Personen der Vereine stattfinden? Was Abbruch oder Fortsetzung betreffen. Siehe Frage 24.

57. Einzeltraining machbar? Gerade beim Torwarttraining ist ein Abstand ja gegeben. Alle Sportanlagen sind noch gesperrt. Wir richten uns hier nach den behördlichen Verfügungen.

58. Was ist mit Stichtagen für SG, JFG oder Mannschaftsmeldung. Bleiben die vorerst bestehen? Siehe Frage 50. Die Stichtage für die Jugend werden jetzt intern beraten, sollen aber flexibel und im Sinne der Vereine geregelt.

59. Bis wann ist mit weiteren Infos seitens der Unterstützung durch den LSVS zu rechnen? Nach der Meldefrist am 03. Mai 2020 wird die Landesregierung sich erklären müssen. Eine finanzielle Unterstützung durch den LSVS ist nicht vorgesehen.

60. wie ist die Stimmverteilung bei einer Abstimmung bei einem außerordentlichen Verbandstag? Hat jeder Verein eine Stimme oder ist dies größenabhängig? Diese Frage ist noch zu klären, siehe Frage 24.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. April 2020

Aufrufe:
374
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  
Mi 11. Nov. 2020 ganztägigSaarlandpokal 5. Runde  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03