Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
SV Wolfersheim "freut sich auf Neubeginn"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 14. April 2020

Die Trennung der SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim ist auch weiter ein heißes Gesprächsthema im Bliestal-Fußball. Neuer Trainer wird das Eigengewächs Kevin Gintz, wie SCB-Online berichtete. „Sollten wir keine 15 Spieler zusammenbekommen, werden wir noch ein Jahr mit dem Wiedereintritt in den Spielbetrieb warten. Dann hätten wir länger Zeit, eine neue Mannschaft zu bilden“, bleibt SV-Geschäftsführer Jürgen Weber im Pfälzischen Merkur trotzdem positiv.
Bislang hätten bereits zehn Spieler ihre Zusage gegeben. „Corona hat uns auch sportlich nicht gut getan. Wir hatten zuvor freitags ein Training angeboten, da haben viele ehemalige Wolfersheimer Spieler reingeschnuppert. Das fällt jetzt weg“, klagt Weber. „Kevin kennt die Bedingungen bei uns. Es kann gut sein, dass es zu Beginn auch einmal herbe Niederlagen geben wird. Es geht darum, sich Stück für Stück zu verbessern“, betont Weber. „Am liebsten würden wir in der Kreisliga Bliestal antreten. Da wir aber keine Reserve haben, könnte es auch die Kreisliga Saarpfalz werden.“
Der SVW plant mit einem fünfköpfigen Spielausschuss, der für den Spielbetrieb verantwortlich sein wird. Sportlicher Leiter wird Jeremias Krebs. „Wir könnten von der Infrastruktur her direkt loslegen. In Sachen Spielerverpflichtungen hoffen wir natürlich auch auf die Rückkehr von ehemaligen Wolfersheimern. Für die kommende Runde haben aber bereits die meisten Spieler bei anderen Vereinen zugesagt“, so Weber. Ausweichplatz könnte die rote Erde in Herbitzheim werden. Wobei dieser Punkt noch finaler Klärung bedarf, so Weber. „Wir hatten bereits super Trainer hier – Horst Wenzel und Urban Collmann zum Beispiel. Nun freuen wir uns auf den Neubeginn“, sagt Weber.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. April 2020

Aufrufe:
1369
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 14.04.2020 um 17:17 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03