Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
VL: SV Rohrbach präsentiert zwei Neuzugänge    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    

VERFASST VON Marc Schaber, 30. März 2020

Der SV Rohrbach bastelt in der Corona-Pause fleißig am Kader für die neue Saison und konnte zwei Sommer-Neuzugänge präsentieren. Vom FC Viktoria St. Ingbert kommt Maximilian Walter zum SVR. "Mit dem 19-jährigen Maximilian Walter kann der SV Rohrbach seinen dritten Neuzugang präsentieren. Max wechselt im Sommer vom Landesligisten FC Viktoria St. Ingbert nach Rohrbach. Während der Jugend spielte Max beim FC Palatia Limbach ehe er im letzten Sommer zum direkten Nachbarn nach St. Ingbert wechselte. Mit Max hat sich der SV Rohrbach mit einem jungen Talent auf der Torwartposition verstärkt. Wir freuen uns Max ab dem Sommer im Dress des SVR begrüßen zu dürfen.", heißt es von Seiten des Vereins.
Auch Christian Graf kommt vom SV Saar 05 Saarbrücken Jugend zu den Grün-Weißen: "Der SV Rohrbach freut sich mit Christian Graf seinen zweiten Transfer verkünden zu können. Der 23-jährige Offensivakteuer wechselt vom Fußball Saarlandligisten SV Saar 05 Saarbrücken nach Rohrbach in die Königswiesen. Wir freuen uns, mit Christian einem jungen talentierten Spieler präsentieren zu können, der bereits ab sofort für unsere Erste Mannschaft spielberechtigt ist. Wir wünschen Christian viel Erfolg im Grün-Weißen Dress!" Bereits im Februar hatte der SVR Sven Pfeifer als Rückkehrer vom SV Preußen Merchweiler als Neuzugang präsentiert.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. März 2020

Aufrufe:
1979
Kommentare:
17

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Rohrbacher Wildschwein (PID=13472)schrieb am 30.03.2020 um 19:57 Uhr
ned gerade die beste Idee als junger Torwart nach Rohrbach zu wechseln außer man will 3. Mannschaft spielen
 
 18  
 7

Erebus (PID=28512)schrieb am 31.03.2020 um 11:30 Uhr
Eigentlich ein Schlag ins Gesicht für die Torhüter von Rohrbach, besonders für den Nachwuchs in den eigenen Reihen.
 
 8  
 10

Kritiker (PID=42426)schrieb am 31.03.2020 um 14:57 Uhr
@Erebus: kannst du mal aufhören hier so viel dummes Zeug zu labern? Sorry, aber das was du hier immer schreibst, ist wirklich schlimm. Weiß ja nicht, was du für ein Problem mit dem SV Rohrbach hast... Vor einigen Wochen als noch gespielt wurde, hatte der SV Rohrbach für 3 Mannschaften einen(!) fitten Torwart. Sowohl Dettweiler, Herbach und Pültz fielen verletzt aus. Beim Heimspiel gegen Marpingen stand der TW der 3. Mannschaft im Tor. Man konnte froh sein, dass die Spiele der 2. und 3. Mannschaft ausfielen, sonst hätte ein Feldspieler ins Tor gehen müssen. Und wen meinst du mit Nachwuchs? Aus der A-Jugend kommt zur neuen Saison kein TW in den Aktivenbereich. Bei manchen Kommentaren kann ich einfach nur mit dem Kopf schütteln...
 
 15  
 9

St Ingbert Ost (PID=3330)schrieb am 31.03.2020 um 15:59 Uhr
Ohje da fühlt sich aber jemand angegriffen 😂 Fakt ist was Rohrbach in letzter Zeit mit seinen Jugendspielern anstellt is ne lachnummer. Junge Talente werden degradiert in die 3. Mannschaft und zeigen dann bei den anderen Vereinen in der Stadt mal wo es lang geht. Aber solange Rohrbach das so weiterführt und sich dezimiert, naja umso besser für die Konkurrenz in der Stadt die in den Startlöchern steht
 
 7  
 12

Kritiker (PID=42426)schrieb am 31.03.2020 um 18:47 Uhr
Ich fühl mich überhaupt nicht angegriffen, hab ja mit dem Verein nix zu tun. Ich finde nur, dass es einfach lächerlich ist, wie sich hier manche benehmen. Ohne Grund werden Personen persönlich angegangen, Unwahrheiten verbreitet und unnötig provoziert. Egal ob jetzt gegen den SV Rohrbach oder sonst einen Verein. Dass ich mit der Meinung nicht alleine stehe, hat sich ja in einem anderen Kommentarbereich gezeigt. Wo Rohrbach junge Talente in die 3. Mannschaft "degradiert" , kann ich leider auch nicht sehen. Jahr für Jahr schaffen es A-Jugendliche in den Kader der 1. bzw. 2 Mannschaft. Das ist Fakt. Meine folgende Frage ist jetzt ernst gemeint und soll auf keinen Fall provokant verstanden werden: Welche ehemalige Talente meinen Sie denn mit "zeigen dann bei den anderen Vereinen in der Stadt mal wo es lang geht" ? Ich habe leider nicht alle Wechsel des SV Rohrbach im Kopf.
 
 15  
 0

Jens (PID=6516)schrieb am 31.03.2020 um 19:41 Uhr
Kritiker: Für dass du mit dem Verein angeblich nichts zu tun hast kennst du dich aber intern doch gut aus. Woher kommen den deine o.g Aussagen? Für die ganzen Abgänge in den letzten Jahren kann ja kein anderen Verein was
 
 1  
 3

Kalle (PID=37700)schrieb am 31.03.2020 um 19:52 Uhr
Ich bin auch kein Rohrbacher. Die Kritik ist überzogen. Warum allerdings Die A Jugend Verbandsliga zurück gezogen wurde, bleibt ihr Geheimnis. Leider ist Pascal B. nicht mehr da. Er war der Einzige in Rohrbach, der Fußball verstand.
 
 6  
 5

Kritiker (PID=42426)schrieb am 31.03.2020 um 21:58 Uhr
@Jens: Ich war das Spiel gegen Marpingen gucken, war ja eine Woche früher, weil das noch das letzte Spiel von 2019 war. Da hab ich mit einigen Rohrbachern geredet, weil ich mich gewundert habe, dass nicht wie gewohnt der TW der 1. Mannschaft im Tor steht.
 
 5  
 0

Intern (PID=5900)schrieb am 01.04.2020 um 16:39 Uhr
Man kann übrigens sagen, dass sowohl der Aktivenbereich, als auch die A-Jugend des SV Rohrbach von der Abmeldung aus der Verbandsliga profitieren. Klar ist es traurig, dass man eine Jugendmannschaft aus einer laufenden Saison abmelden muss, aber es macht auch keinen Sinn, wenn man mit 0 Punkten abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz steht und mit der B-Jugend auffüllen muss. In der A-Jugend gibt es mehrere Spieler die gut kicken können und auch sehr gut in die zweite Mannschaft des SV Rohrbachs integriert wurden. Diese fühlen sich auch sehr wohl und auch die Herren des SV Rohrbachs profitieren davon, da endlich mal nochmal frischer Wind in der Mannschaft weht. Also versteh ich nicht, was oben mit der Aussage gemeint ist, dass wir junge Talente verschwenden und wenn wir mal ganz ehrlich sind, sind wir immer noch die Nummer 1 der Stadt und das wird auch erstmal so bleiben. Also lasst die Füße auf dem Boden und bleibt sachlich.
 
 11  
 5

Internlover  (PID=18270)schrieb am 02.04.2020 um 11:54 Uhr
@ Intern schön geschrieben wir hätten es beinahe alles geglaubt aber gut dass das ein Aprilscherz von dir war
 
 1  
 3

Intern (PID=18088)schrieb am 02.04.2020 um 14:30 Uhr
@Interlover. Aprilscherze kann man normalerweise nur erkennen, wenn man die Wahrheit kennt. Das ist ja bei Ihnen nicht gegeben, sonst würden sie das oben gesagte nicht als Aprilscherz abstempeln. Schau ich mir andere Vereine im Umkreis IGB an, lässt sich feststellen, dass die meisten gar keine A-Jugend mehr haben. Also warum wird plötzlich das eigene Scheitern der Jugendarbeit klein geredet und bei anderen Vereinen kritisiert? Ergibt für mich keinen Sinn. Man sollte sich immer zuerst an die eigene Nase fassen.
 
 6  
 3

Kalle (PID=37700)schrieb am 02.04.2020 um 18:37 Uhr
Wer letzter in der A Jugend war kann keine Bezirksliga bereichern.
 
 1  
 6

Unfassbar (PID=11296)schrieb am 02.04.2020 um 22:52 Uhr
@Kalle. Bevor man sowas schreibt, sollte man sich ein Spiel anschauen. Es handelt sich um genau 6 Jungs und von denen kann jeder kicken. Leider reichen halt 6 Spieler nicht aus, da man bekanntlich 11 brauch
 
 3  
 1

Kalle (PID=37700)schrieb am 03.04.2020 um 17:59 Uhr
@ Unfassbar. Fast alle Testspiele gegen Unterklassige verloren. Der Kader der 2. schon vorher über 20. Meinst du Schlaubi, die Leute seien blöd. Zwei von den sechs habe ich in der 1. gesehen. Einer kam nicht von der Stelle, der ist für die dritte nicht einsatzbereit. Einfach etwas objektiver sein.
 
 5  
 5

Intern (PID=5008)schrieb am 04.04.2020 um 11:31 Uhr
@Kalle. Kannst du mir bitte mal die 20 Mann, die angeblich in der zweiten kicken, nennen? Würde mich interessieren, wie du auf die Zahl gekommen bist. Weiterhin ist es denke ich auch relativ normal, dass man nervös ist, wenn man eigentlich A-Jugend spielen sollte als 2001/2002er Jahrgang und dann plötzlich in der ersten kickt, dass das vielleicht nicht alles direkt perfekt läuft. Aber schön, dass du das als einer von wenigen vermutlich so siehst.
 
 1  
 0

Internlover (PID=44136)schrieb am 04.04.2020 um 12:54 Uhr
@Intern: Dann betrachten wir die Sache doch mal sachlich. 1. und das steht über allem: Es gibt zurzeit deutlich wichtigere Dinge als Fußball. 2.: Es macht trotzdem Spaß sich darüber zu unterhalten. Sachlich betrachtet profitiert kein 17-Jähriger davon, wenn er in dem Alter ein halbes Jahr keine Spielpraxis hätte sammeln dürfen. Würden die Spiele jetzt nicht ein halbes Jahr ausfallen, hättet ihr beim SVR mit euren Fehlplanungen und eurem arroganten Übermut wertvolle Entwicklungszeit und Wettkampfpraxis der Jungs vergeudet. Noch konnte also keiner in eure Zweite Mannschaft „sehr gut integriert“ werden. Wenn einem dann noch junge Spieler von außerhalb vor die Nase gesetzt werden, kann ich die Frustration verstehen. Eure besten A-Jugendspieler aus den Vorsaisons haben euch nicht umsonst verlassen und sich anderen Vereinen im Umkreis angeschlossen. Die anderen Vereine im Umkreis waren wenigstens so einsichtig und haben die Zeichen der Zeit frühzeitig erkannt und den Jugendlichen in SGs Spielpraxis ermöglicht, ihr habt euren Vereinsnamen egoistisch und überheblich über das Wohl der Jungs gestellt und sie würden jetzt ein halbes Jahr im Stich gelassen werden, in dem sie nicht spielen könnten. Und am Ende müsst ihr mit der DJK oder so ja doch noch eine SG eingehen. Sachlich betrachtet wäre eure 1. Mannschaft in dieser Saison vermutlich auch noch abgestiegen, würde die Saison jetzt wahrscheinlich nicht annulliert werden. Aber mit eurem Kader der nächsten Saison sammelt ihr in der Aktiven-Verbandsliga dann eben kommende Runde genauso viele Punkte wie eure Verbandsliga-A-Jugend in dieser - nämlich gar keine. Sachlich betrachtet seid ihr auch der Verein, der in der Stadt die meiste Kohle zahlt und am meisten auf Sponsoren angewiesen ist. Da werden euch also nach der jetzigen schlimmen Zeit, nach der Sponsoren vielleicht einfach nicht mehr so machen können wie früher, noch weitere Spieler verlassen. Sachlich betrachtet trefft ihr in eineinhalb Jahren in der Landesliga Ost also auf zwei weitere St. Ingberter Vereine, wenn Hassel aufsteigen sollte. Also freut euch in dieser Zeit noch, solange ihr könnt, weil sich euer Kader gegenüber der Vorsaison erneut verschlechtern wird und die beiden andern dann in eineinhalb Jahren an euch vorbeiziehen werden.
 
 24  
 21

SummSumm (PID=48488)schrieb am 06.04.2020 um 09:17 Uhr
Am Ende stechen die Bienen...
 
 18  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 28. Okt. 2020 ganztägigSaarlandpokal 4. Runde  
So 8. Nov. 2020 ganztägig9. Spieltag 16er Ligen  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03