Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Gessner: "Vorbereitung beginnt bei Null"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 30. Januar 2020

Der FC Palatia Limbach überwintert in der Verbandsliga Nordost mit 20 Punken auf rang neun der Tabelle. SCB-Online sprach mit Palatia-Coach Patrick Gessner: "Es gibt im Winter keine Veränderungen bei uns. Wir werden lediglich Max Schön von der U19 in der Vorbereitung dazu nehmen, um zu schauen wie er sich entwickelt auf dem Niveau. Ansonsten haben wir erstmal keine Zu- oder Abgänge.", so Gessner.
Die Bilanz der ersten Saisonhälfte fällt nicht positiv aus: "Wir sind natürlich mit der ersten Saisonhälfte sehr unzufrieden gewesen. Die letzten vier Spiele der Hinrunde haben erheblich Substanz, auch in mentaler Hinsicht gekostet. Deshalb haben wir auch eine längere Pause angeordnet. Die wurde genutzt um abzuschalten und Energie zu tanken."
Seit Samstag, den 18. Januar 2020 steht die Palatia wieder auf dem Platz und arbeitet an der Form für die Rückrunde. "Die Vorbereitung beginnt bei Null. Wir haben mit allen Spielern gesprochen. Jeder weiß Bescheid. In der Vorbereitung wollen wir natürlich einige Abläufe optimieren und an den Fehlern arbeiten um diese in der zweiten Saisonhälfte zu minimieren.", so der Palatia-Trainer.
Auch bei der Reserve geht es bei der Palatia in dieser Saison um viel: "Wir werden weiter so gut es geht unsere U23 unterstützen, damit diese das große Saisonziel erreicht. Es wäre enorm wichtig für unseren Unterbau bzw. den ganzen Verein. Wir konnten mit Max Mohr und Dominik Klaus zwei super Jungs zurückholen, die uns bei diesem Vorhaben mit ihrer Erfahrung und Qualität unterstützen werden." Mit 33 Punkten führt der FC Palatia Limbach II die Tabelle der Kreisliga A Saarpfalz an. "Wir werden auch weiter auf Entwicklung setzen. Das heißt wir wollen immer wieder (sehr) junge Spieler einbauen und heranführen. Da sind wir guter Dinge, dass wir so nachhaltiger und längerfristig erfolgreich sein werden. Unsere Jugendspieler wollen wir alle halten, auch hier haben wir bereits für kommende Saison die Weichen gestellt.", erklärt Gessner.
Nun gilt aber der Fokus dem Rückrundenstart und Gessner formuliert ein klares Ziel: "Erstmal werden wir uns aber jetzt voll auf die Restsaison konzentrieren um schnellstmöglich den Klassenerhalt zu sichern, damit wir in ein ruhiges Fahrwasser kommen und entspannt die kommende Saison sowohl sportlich als auch organisatorisch planen können."





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. Januar 2020

Aufrufe:
872
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03