Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Kunz: "Haben nötiges Spielglück"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    


VERFASST VON Marc Schaber, 11. November 2019

Der FC Bierbach konnte am Wochenende einen hart umkämpften 3:2-Heimerfolg gegen den SV Reiskirchen feiern, der dem BFC weiter die Spitzenposition in der Landesliga Ost sichert. Pawel Paryz (8.) brachte zunächst die Gäste in Front, Henrik Sostmann (13., 37.) glich mit einem Doppelpack noch vor der Pause aus. Marc Lutter (90.) erhöhte auf 3:1, ehe Ahmad Zeini (90.) in einer heißen Schlussphase nochmals auf 2:3 verkürzen konnte. Mehr gelang den Gästen aber nicht. Die Gastgeber verschossen in der 51. Minute einen Foulelfmeter. „Man muss aber auch sagen, dass wir im Moment einfach das nötige Spielglück haben. Die Reiskircher haben in der zweiten Halbzeit richtig viel Druck gemacht. Uns fehlen in der Offensive wichtige Spieler“, berichtete der Bierbacher Trainer Klaus Kunz in der Saarbrücker Zeitung.
"Zunächst sah es gar nicht gut aus für den BFC. Reiskirchen war wacher und kam besser in die Zweikämpfe. Verdient gingen die Gäste schon in der Anfangsphase in Führung. Nach dem Rückstand wurde der BFC deutlich besser und konnte die Partie drehen. Henrik Sostmann eroberte den Ball am gegnerischen Strafraum und verwandelte eiskalt zum Ausgleich. Wenig später durfte Sostmann erneut jubeln. Nach einem Zuspiel von Treitz hämmerte der Mittelfeldakteur die Kugel zum 2:1 ins Netz. In Folge verloren die Grün-Weißen wieder die Kontrolle über die Partie, bis zur Halbzeit sollte aber nichts mehr passieren.", heißt es rückblickend vom FC Bierbach. "Nach der Pause hatten beide Mannschaften einige Chancen. Der BFC ließ dabei einige Hochkaräter teilweise leichtfertig liegen. Die größte Chance hatte Chris Schwartz, der per Foulelfmeter am Torhüter scheiterte. Auf der Gegenseite hatte man Glück, als die Reiskircher nur den Pfosten trafen. Kurz vor Schluss sorgte der BFC dann doch für die Entscheidung. Robin Lück bediente Marc Lutter, der den Ball schlitzohrig ins kurze Eck versenkte. Das sollte es aber noch nicht gewesen sein. Die Bierbacher machten das Spiel noch einmal unnötig spannend. Nach einem kapitalen Fehlpass in der eigenen Hälfte, kamen die Gäste zum Anschluss. Der BFC schaffte es aber das Ergebnis über die Zeit zu retten und darf sich über den nächsten Heimsieg freuen."
Der FC Bierbach steht mit 33 Punkten weiter an der Spitze der Tabelle. Der SV Reiskirchen rangiert als Aufsteiger mit 13 Punkten auf dem drittletzten Tabellenplatz. Am kommenden Sonntag, den 17. November 2019 um 14:30 Uhr empfängt der FC Bierbach zum Rückrundenstart den FC Viktoria St. Ingbert, der SV Reiskirchen empfängt die SVG Bebelsheim-Wittersheim.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 11. November 2019

Aufrufe:
910
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Mai 2022 ganztägig29. Spieltag 16er-Ligen  
So 5. Juni 2022 ganztägig30. Spieltag 16er-Ligen  
Mo 6. Juni 2022 ganztägigPfingstmontag  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03