Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
KLA: Mazza nun alleiniger Spielertrainer    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 23. Oktober 2019

Für den SC Olympia Calcio Neunkirchen gab es am Wochenende in der Kreisliga A Saarpfalz einen 10:0 Heimerfolg gegen den TuS Wörschweiler. Filippo Mazza (15.), Abderramane Bennai (21., 34., 48.), Riccardo Bentivegna (61.), Abderramane Bennai (66.), Otmane Himri (71.), Medin Kurti (80., 84.) und Abderramane Bennai (90.) waren die Torschützen.
In der Vorwoche gab der SCO bekannt, dass aus gesundheitlichen Gründen ein Trainerwechsel erforderlich ist und sich die Wege von Aktiventrainer Cumhur Keskin und dem Verein trennen. "Der zu Beginn der Saison gekommene neue Trainer unserer Aktiven, Cumhur "Djumbo" Keskin musste aufgrund von gesundheitlichen Problemen sein Amt niederlegen. Dies zeichnete sich leider dadurch ab, dass Djumbo seit einigen Wochen gesundheitlich angeschlagen war und die Mannschaft nicht mehr trainieren konnte.", hieß es in einer Pressemitteilung des Vereins.
Nun änderte sich die Trainersituation erneut: "Am vergangenen Sonntag hatten wir mit dem TuS Wörschweiler den Tabellenletzten der Kreisliga A Saarpfalz zu Gast. Hier musste, wenn man an den Topteams der Liga dranbleiben wollte, ein Sieg her. Unsere Mannschaft zeigte von Beginn an, wer Herr im Hause war und gewann am Ende hochverdient mit 10:0. Am Rande dieser Partie gab unser bisheriger Co-Trainer Gerd Spaniol mit dem Ende der Partie bekannt, dass er für das Traineramt nicht weiter zur Verfügung stehe. Somit übernimmt Filippo Mazza nun alleine als Spielertrainer unsere Aktiven.", heißt es in einer Pressemitteilung.
Der SC Olympia Calcio steht mit 21 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, der TuS Wörschweiler ist mit 8:85 Toren punktloses Schlusslicht der Tabelle. Am kommenden Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 13:15 Uhr reist der SC Olympia Calcio zum SC Ludwigsthal II, der TuS Wörschweiler ist spielfrei.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 23. Oktober 2019

Aufrufe:
1132
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 21. April 2024 ganztägig29. Spieltag (18er) // 25. Spieltag (16er)  
Mi 24. April 2024 ganztägig1/2-Finale Saarlandpokal  
So 28. April 2024 ganztägig30. Spieltag (18er) // 26. Spieltag (16er)  
Mi 1. Mai 2024 ganztägigTag der Arbeit  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03