Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SF Walsheim - SCB

Spielpaarung:
SF Walsheim - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2012 / 2013
Ergebnis:
1:2
Spieldatum:
12.08.2012
Torschützen:
0:1 Peter Pusse (45. / FE)
1:1 Eigentor (52.)
1:2 Peter Pusse (90. + 1.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Michael Weber, Tobias Schuler, David Klingen (65. Dominik Herzog), Matthias Meyer, Peter Pusse, Hubert Gärlipp (61. Sebastian Kiefer), Morris Agyei (46. Jan Scheller), Yannik Moschel, Benjamin Schwarz, Peter Pusse
Bericht:
Last-Minute-Sieg für SC

Vor rund 100 Fußballfans auf dem letzten Spiel auf dem Walsheimer Hartplatz gab es einen temporeichen Beginn zu sehen, hatte doch Agyei gleich zwei gute Aktionen über rechts zu bieten, die für Torgefahr vor dem Sportfreunde-Gehäuse sorgten. Nach und nach wurde die Partie nach anfänglicher SC-Überlegenheit ausgeglichener und auch die Hausherren konnte erste Akzente setzen, bis es nach 37 Minuten gleich drei brenzlige Szenen im SC-Strafraum zu überstehen gab.





Yannik Moschel war es, der gleich zwei Mal auf der Linie rettete. Die SC-Defensive wankte nun bedenklich und auch Harder im SC-Tor rettete den SC vor dem Rückstand. In der Schlussminute der ersten Halbzeit dann wieder der SC: Agyei setzt sich durch wird im Strafraum zu Fall gebracht und Spielertrainer Peter Pusse verwandelt den fälligen Strafstoß zur SC-Pausenführung.





Nach dem Seitenwechsel war der SC zunächst das tonangebenede Team, ehe Walsheim seine Chance witterte: Die Gäste agierten nun wie schon im ersten Saisonspiel gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim fahrig in der Defensive und waren nur allzu leicht auszuspielen. Dass ein SCler nach 52 Minuten den Walsheimer Ausgleich selbst besorgte passte da ins Bild. Der SC hatte nun alle Mühe die Partie nicht aus der Hand zu geben und kam Offensiv kaum noch zum Zug und spätestens als eine brenzlige Szene im SC-Strafraum die Elfmeterforderung der Hausherren nach sich zog wurde es hitzig. Walsheim drückte nun auf den Siegtreffer und bot dem SC daher Räume zum Kontern. Zwar machten die Gäste daraus wenig, schlugen aber in der Schlussminute eiskalt zu, als Moschel Pusse quer legt und der zum umjubelten Siegtreffer einnetzte.





So gewinnt der SC am Ende ein Spiel, das nur phasenweise schön anzusehen war. Am Ende hatten die Gäste sicherlich ein wenig Glück, fragen wird danach aber in einigen Wochen niemand mehr. Trotzdem gibt es noch viel zu tun, ehe man solche Siege auch ohne Zittern einfahren kann.
Autor:
Marc Schaber, 12. August 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 12. August 2012

Aufrufe:
809
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Fan (PID=2)schrieb am 13.08.2012 um 16:23 Uhr
Kein gutes Spiel der beiden Mannschaften aber der Schiri war eine Katastrophe.Walsheim wurde hier 2 mal klar benachteiligt,klarer Elfmeter und zum Schluss noch ein Abseitstor ( mindestens 2M).Mann sollte von seiten des Vereins wirklich überlegen diesen arroganten aus Gersheim kommenden Schiri auf Dauer abzulehnen,da dies nicht die erste Verarschung war.Seine Freude über die Walsheimer Niederlage war in seinem Gesicht sehr gut zu erkennen.Mann muss ja froh sein über jeden der noch pfeift, aber auf solch eine Lusche kann mann gut verzichten.
 
 5  
 10

markus (PID=2)schrieb am 14.08.2012 um 12:06 Uhr
So ein Blödsinn, zuviel Bild gelesen? Sei froh Das noch schiris kommen und sich so angreifen lassen wie Sonntag von den Walsheimern. Am besten machst selber den Schein dann kannst du zeigen wie einfach es ist klares Abseits zu zeigen, schlechter Verlierer!
 
 7  
 5

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  
 
 designed by matz1n9er © 10/03