Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
TuS Ommersheim - SCB

Spielpaarung:
TuS Ommersheim - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2011 / 2012
Ergebnis:
3:0
Spieldatum:
29.04.2012
Torschützen:
1:0 Sebastian Meiners (11.)
2:0 Maximilian Meiners (47.)
3:0 Raphael Berger (81.)
Aufstellung:
Tor: Stefan Kobeluhn; Feld: Max Knörr (22. Christian Müller), Pascal Linn, David Klingen, Markus Grötsch, Jan Scheller (83. Peter Pusse), David Gentes, Johannes Brengel (51. Tobias Schuler), Steffen Noserke, Yannik Moschel, Patrick Stumpf
Bericht:
SC-Auswärtsbilanz bleibt katastophal...

Der SC Blieskastel-Lautzkirchen machte in Ommersheim beim Kellerduell dort weiter, wo man auswärts zwei Wochen zuvor in Erbach aufgehört hatte. Dem SC fehlte es am nötigen Biss und die Hausherren bedanken sich schon nach 11 Minuten, als Sebastian Meiners die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte. in der Folge entwickelte sich eine Partie auf mehr als überschaubarem Niveau mit Fehlpässen und Ballverlusten auf beiden Seiten, die Hausherren präsentierten sich aber in der Rückwärtsbewegung wesentlich konzentrierter. Torchancen blieben dagegen in Durchgang eins Mangelware und so ging es mit einer knappen TuS-Führung in die Pause.





Auch nach dem Seitenwechsel schafften es die Hausherren die Lethargie der SCler auszunutzen: Nach 46 Minuten kann Baudy unbedrängt durch den SC-Strafraum spazieren, vergibt aber die große Chance zum 2:0. Nur 100 Sekunden später lag der Ball dann aber doch im Netz: Max Meiners fasste sich aus 25 Metern fernab jedes SC-Verteidigers ein Herz und nagelte das Spielgerät unhaltbar zum 2:0 in den Winkel. Der SC war nun vollkommen konfus und so musste Kobeluhn gegen Michael Grünbeck und Pascal Paltzer vor weiteren Gegentoren retten. Nach 81 Minuten war es dann passiert und die Entstehung des 3:0 passte zum Spiel: Der SC vertändelt einen Einwurf in des Gegners Hälfte, Baudy schlägt lang auf den eingewechselten Raphael Berger und der netzt zum 3:0 ein. Kobeluhn musste in deren Folge gegen Maximilian MEiners und Benedikt Baudy retten, es blieb aber ohne nennswerte SC-Chancen beim 3:0-Heimerfolg des TuS.





Unterm Strich zeigte der SC erneut seine hässliche Auswärts-Fratze und präsentierte sich in allen Belangen enttäuschend. Ommersheim spielte clever und nutzte die zahlreichen SC-Patzer geschickt aus und kam ohne glänzen müssen zu einem ungefährdeten 3:0-Heimerfolg.
Autor:
Marc Schaber, 29. April 2012
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 29. April 2012

Aufrufe:
936
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
rigobert (PID=2)schrieb am 29.04.2012 um 20:12 Uhr
was ist mit hubert jermaine gärlipp. warum spielt er nicht mehr
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 29.04.2012 um 20:38 Uhr
...der fällt mit einer Handverletzung bis zum Saisonende aus.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  
 
 designed by matz1n9er © 10/03