Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Altheim

Spielpaarung:
SCB - SV Altheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2010 / 2011
Ergebnis:
1:2
Spieldatum:
17.10.2010
Torschützen:
0:1 Christian Zech (44.)
1:1 Michael Brüggenkamp (60.)
1:2 Martin Rauch (78.)
Aufstellung:
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Robert Harder; Feld: Steffen Noserke, Sebastian Kiefer, Christian Müller (84. Pascal Linn), Markus Grötsch, Simon Jäger (79. Yannik Moschel), Sven Sandmeyer (62. Jörg Leonhardt), Daniel Fuhrmann, Michael Brüggenkamp, Patrick Stumpf, Flavio Baier

SV Altheim: Tor: Oliver Meier; Feld: Matthias Müller (46. Maximilian Fischer), Michael Lauer, Pascal Maurer, Rüdiger Hauck (89. Klaus Schunck), Michel Munzinger, Christian Zech, Stefan Buchheit, Juschua Harz (83. David Sandmeier), Martin Rauch, Steven-Patrick Kiefer
Bericht:
SC-Notelf verliert gegen Altheim

Mit Pusse, Klein, Reinhard, Gentes, Bartmann, Brunner und Schulz fehlten dem SC namhafte Akteur, dennoch wollte der SC gegen Altheim bestehen und hatte zunächst den besseren Start als man in einer etwas müden Anfangsphase aus dem Gewühl gefährlich zum Abschluss kam. Der SC hatte Anfangs leichte Vorteile und die Riesenchance zur Führung, als Schiedsrichter Joachim Freyer auf den Punkt zeigte: Patrick Stumpf schritt zur Tat, scheiterte aber an Gästekeeper Oliver Meiser und so blieb es beim torlosen Remis. Auch nach der vergebenen Chance zur Führung hatte der SC mehr vom Spiel, kam aber nur sehr selten gefährlich zum Abschluss. Altheim agierte bis dahin aus einer sicheren Defensive und kam mit der ersten Großchance zum 1:0, als Ein langer Ball mustergültig per Kopf auf den von der SC-Defensive vollkommen vernachlässigten Christian Zech vorgelegt wird und der im Eins-gegen-Eins gegen Robert Harder nach 44 Minuten ohne Probleme zum 1:0 einnetzt. Der SC hatte also mit dem Pausenpfiff einen derben Rückschlag zu verdauen und hatte Glück, als nur Sekunden später Hauck aus spitzem Winkel an Harder scheitert.





Nach der Pause war plötzlich der SV Altheim das Spielbestimmende Team: Nach 49 Minuten scheiterte Hauck an Harder, ehe ein Volleyschuss aus 18 Metern das Tor nur knapp verfehlt. Blieskastel-Lautzkirchen hatte nun Probleme die Ordnung zu finden, kam zwar in der Offensive nach Zufallsaktionen zu kleinen Chancen, die großen Möglichkeiten sahen die rund 100 Fußballfans aber auf der anderen Seite, als Martin Rauch eine Hauck-Flanke nicht im Tor unterbringen kann. Nach 60 Minuten dann gleich zwei Aufreger: Zunächst foult Altheims Zech Blieskastels Christian Müller böse und ist mit Gelb gut bedient, ehe der darauf folgende Stumpf-Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum segelt und Michael Brüggenkamp per Kopf zum 1:1-Ausgleich einnetzt. Nun ging es hin und her: Altheims Hauck verpasst per Drehschuss knapp, ein Brüggenkamp-Kopfball segelt auf der Gegenseite nur knapp am Tor vorbei. Die letztlich spielentscheidende Szene dann in der 78. Minute: Steffen Noserke kann Rüdiger Hauck knapp vor dem eigenen Strafraum nur per Foul stoppen und Martin Rauch ist mit einem direkten Freistoß zur Stelle, den er über die Mauer hinweg ins linke Toreck verwandelt. Der SC hatte nur Minuten später die Chance zum erneuten Ausgleich, aber Meiser kann einen abgefälschten Brüggenkamp-Freitoß parieren. Nun wurde es hektisch: Altheims Christian Zech wird nach 86 Minuten mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen, aber der SC konnte die wenigen Minuten Überzahl nicht nutzen.





Am Ende gewinnt Altheim verdient in Blieskastel-Lautzkirchen. Der SC verpasste es die Gäste in den wichtigen Szenen entscheidend unter Druck zu setzen und bauten unterm Strich zu wenig Druck auf um den SVA ernsthaft zu gefährden. Auch der vergebene Foulelfmeter spielte den Gästen in die Karten.
Sonstiges:
Gelb-Rot:
Christian Zech (SV Altheim / 86.)
Autor:
Marc Schaber, 17. Oktober 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 17. Oktober 2010

Aufrufe:
974
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03