Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC Homburg II

Spielpaarung:
SCB - FC Homburg II
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
2:3
Spieldatum:
03.03.2010
Torschützen:
0:1 S. Pennella (24.)
0:2, 1:3 D.P. Di (25., 65.)
1:2 J. Leonhardt (42.)
2:3 P. Stumpf (72.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Dirk Schulz, Jörg Leonhardt (78. Christian Knoch), Rouven Reinhard (70. Martin Glasner), Markus Munk, Daniel Fuhrmann, Patrick Stumpf, Marco Fröhlich, Flavio Baier; Jens Hilmer, Matthias Schößer.
Bericht:
Der Gast aus Homburg hatte in der Anfangsphase gleich mehrere Ecken zu Buche stehen, jedoch ohne das Tor der Hausherren ernsthaft zu gefährden. Blieskastels Defensive stand gut. Der FCH suchte nach der Lücke und ging nach gut 20 Minuten durch Pennella in Führung. Keine 40 Sekunden später leistete sich der SC einen katastrophalen Fehlpass, Di sprintete dazwischen und beförderte das Spielgerät zum 0:2 ins kurze Eck. Blieskastel benötigte eine Weile, um sich von diesem Doppelschlag zu erholen. Zunächst sah es nach Pech aus, als Fuhrmanns Schuss an die Latte knallte, doch Leonhardt stand richtig und verkürzte auf 1:2. Homburg hatte im ersten Durchgang mehr vom Spiel, von daher war die Pausenführung durchaus verdient.





Blieskastel hielt sich auch in der zweiten Hälfte mit Kampfgeist weiter in der Partie. Der FCH blieb das aktivere Team, erspielte sich jedoch kaum Chancen. Pennellas Schuss tuschierte den Außenpfosten (61.), Di erhöhte nach einer Ecke per Kopf auf 1:3 (65.). Blieskastel antwortete prompt: Wieder rettete zunächst die Latte für den FC, die folgende Flanke erreichte Stumpf, der trocken zum 2:3 einschoss. Blieskastel erhöhte in der Schlussviertelstunde die Offensivbemühungen, Homburg verpasste es, die Entscheidung herbeizuführen. Der Pfosten und Harder hießen die Endstationen nach zwei vorgetragenen Kontern der Gäste. Kurz vor dem Abpfiff erhitzte ein potentieller Rückpass die Gemüter. Fröhlichs Nachsetzen bestrafte der Unparteiische mit Rot.





Am Ende blieb es beim knappen Erfolg des FCH. Trotz guter Leistung musste der SC den Platz als Verlierer verlassen, bewies jedoch, dass man durchaus mithalten kann. Bereits am Samstag kann man im Lokalderby in Bierbach an diese Leistung anknüpfen.
Sonstiges:
Rot: M. Fröhlich (89.)
Autor:
Matthias Schößer, 03. März 2010
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 03. März 2010

Aufrufe:
435
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Tankmann (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 22:18 Uhr
Wieder mal ein denkwürdiger Patzer eines Unparteiischen in der Unteren Klasse. Da kämpft man bis zum Schluss und wird durch den Schiri nicht nur nicht belohnt für das zeitweise gute Konterspiel, sondern auch noch bestraft. Ich könnt' wie immer platze'! So ein ...(ich entschärfe mal selbst^^).

Aber weiter so kämpfen Jungs...Es kommt auch wieder anders!!!
 
 0  
 0

FCH (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 22:27 Uhr
Die Rote Karte war sicherlich etwas überzogen, doch nicht spielentscheidend da eine Minute vor Spielende. Ansonsten hatte der Schiedsrichter nicht viel zu pfeifen,entschied aber auch einmal gegen den FCH als Parlapoco nach einem Abseitspfiff das kein Abseits war alleine auf das Tor gelaufen wäre!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 22:42 Uhr
Ja das stimmt die besagt Abseitssituation war eine Fehlentscheidung. Die rote Karte war sicherlcih für DIESE Partie nicht spielentscheidend, allerdings zieht sie ja auch eine Sperre nach sich...
 
 0  
 0

Tankmann (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 22:54 Uhr
Spielentscheident ist aber, dass der FCH Torwart nicht Rot bekommt nach Handspiel beim Rückpass und es 11meter geben müsste. Im Anschluss kommt das Foul und Rot für den SCBL. Von daher kurz vor Schluss das 3:3 vermieden durch den Herrn in schwarz.
 
 0  
 0

FCH (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 23:07 Uhr
@Tankmann Hopp jetzt was soll das für eine neue Regel sein? Diese Regel muss wohl erst neu erfunden werden! Wenn überhaupt gibt es bei einem Rückpass einen indirekten Freistoß, und keinen Elfmeter und erst recht keine rote Karte. Da dies aber kein absichtlicher Rückpass war gibt es da auch nichts zu pfeifen. Eher kann men in dieser Situation auf Foulspiel am Torhüter entscheiden! Ich hoffe es gibt zu diesem Spiel auch ein Video da kann man diese Aktion noch einmal ganz klar sehen.
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 03.03.2010 um 23:37 Uhr
Also erstmal hats du recht: Bei einem Rückpass gibt einen indirekten Freistoß und keine Karten, auch wenn ein solcher Freistoß nach einem Rückpass im Hinspiel für das 1:1 gesorgt hat ;-) Und nein, es wird zu diesem Spiel kein Video geben. Nach dem Sparkassen-Jugend-Cup hat das SCB-Online.tv-Team einige Spiele Video-Urlaub...
 
 0  
 0

Tankmann (PID=2)schrieb am 04.03.2010 um 00:02 Uhr
Durch das absichtliche Handspiel wurde eine 100% Torchance verhindert. Sieht das da nicht wieder anders aus?
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 04.03.2010 um 00:32 Uhr
Nein wenn der Unaprteiische es als Rückpass ausgelegt hätte, dann wäre die Folge ein indirekter Freistoß am Fünfmeterraumgewesen, der allerdings auch eine gute Chance gewesen wäre...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   
So 10. März 2024 ganztägig23. Spieltag (18er) // 19. Spieltag (16er)  
So 17. März 2024 ganztägig24. Spieltag (18er) // 20. Spieltag (16er)  
 
 designed by matz1n9er © 10/03