Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
FC Pal. Limbach II - SCB

Spielpaarung:
FC Pal. Limbach II - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2009 / 2010
Ergebnis:
2:2
Spieldatum:
09.08.2009
Torschützen:
1:0 Martin Lenz (41.)
2:0 Dominik Möllendick (42.)
2:1 Jörg Leonhardt (49.)
2:2 Kushtim Agaj (65.)
Aufstellung:
SCB: Tor: Matthias Schößer; Feld: Steffen Noserke, Frank Konrad, Sven Sandmeyer (65. Daniel Bartmann), Markus Grötsch, Jörg Leonhardt, Makrus Munk, Pattrick Stumpf (81. Andreas Stutz), Daniel Fuhrmann, Marco Fröhlich, Flavio Baier (55. Kushtrim Agaj)

FC Pal. Limbach II: Tor: Thorsten Naumann; Feld: Maurice Pirmann, Maximilian Schuh, Jens Triem, Clifford Ayers, Christian Ulrich, Dominik Möllendick, Martin Lenz, Martin stalter, Cedric Ehrmann, Jonas Krück
Bericht:
Blieskastel dreht 0:2-Rückstand zum Punktgewinn

Nicht nur die Temperaturen in Limbach waren heißt, sondern auch sonst ging es beim Aufeinandertreffen der bislnag punktlosen Teams aus Limbach und BLieskastel heiß her. Beide Mannschaften gingen motiviert in die Partie und zunächst waren es die Hausherren, die mit mehr Tempo und Offensivdrang in die Partie fanden. Limbach hatte mehr vom Spiel, konnte diesen Feldvorteil aber nur selten zu echten Torchancen ummünzen. Auch auf der Gegenseite spielte der SC gefällig bis zur Strafraumgrenze, echte Tormöglichkeiten ergaben sich aber zunächst nicht. Viel spielte sich im Mittelfeld ab, wo beide Mannschften versuchten, dem Gegner die Räume eng zu machen. Turbolent wurde es dann kurz vom Seitenwechsel, als Blieskaste plötzlich viele Unkonzentriertheiten im eigenen SPiel vorzuweisen hatte: Ein unnötiger Ballverlust in de rOffensivbewegung des SC und die Folge ein Freitsoß aus rund, 20 Metern vor dem SC-Tor. Martin Lenz schritt zur Ausführung und zirkelte den Ball unhaltbar zur 1:0-Führung für die Hausherren in die Maschen. Der SC war nun völlig von der Rolle und siehe da: Nur eine Minute nach dem 1:0 marschiert Dominik Möllendick völlig unbedrängt durch die SC-Defensive und locht zum 2:0 ein.Unglaublich: Binnen 60 Sekunden hatte Blieskastel eine gute erste Halbzeit verschenkt und lag nun zur Pause mit 2:0 im Hintertreffen.





Auch nach dem Seitenwechsel sah es nicht aus, als könne der SC dieser Partie noch eine Wende verleihen, dann aber, wie aus dem Ncihts war es eine tolle Einzelaktion von SC-Spielertrainer Jörg Leonhardt, die den SC auf 2:1 heranbrachte und nun erlebte Limbach das gleiche Schicksal wie der SC in Durchgang eins: Die Palatia hatte nun jeglichen Spielfluss verloren und der Ausgleihc des SC lag in de rLuft: Der eingewechselte Kushtrim Agaj war es, der mit einem tollen Schlenzer von der Außenbahn das 2:2 erzielte. Nur 120 Sekunden später, dann die Szene des SPiels: Leonhardt setzt sich im 16er durch, legt mustergültig quer auf Agaj und der verwandelt zum umjubelten 3:2 für den SC. Der Unparteiische hatte aber etwas dagegen und pfiff das Tor aufgrund einer vermeintlichen Abseitsposition zurück, was sich im Nachhinein wohl als Fehlentscheidung herausstellen sollte. So blieb es beim Remis und bei beiden Mannshcaften schwanden nun Kräfte und Konzentration, so dass beide Abwehrreihen noch einige brennzlige Situationen zu durchstehen hatte. 10 Minuten vor dem Ende verfehlte ein Leonhardt-Freistoß das Gehäuse nur knapp und am Ende blieb es beim durchaus gerechten Remis.





Unterm Strioch geht die Punkteteilung sicherlich in Ordnung: Beide Mannshcaften hatten ganz starke, aber auch ganz schwache Phase. Der SC wird sich in de rNachbetrachtung sicherlich über das aberkannte Tor ärgern...
Autor:
Marc Schaber, 9. August 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 9. August 2009

Aufrufe:
1374
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03