Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Brenschelbach

Spielpaarung:
SCB - SV Brenschelbach
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2004 / 2005
Ergebnis:
3:2
Spieldatum:
03.04.2005
Torschützen:
1:0 Michael Pulver (31.)
1:1 Christopher Schwarz (47.)
1:2 Christian Holzhauser (67.)
2:2 Eigentor (73.)
3:2 Dirk Dattge (86.)
Aufstellung:
Tor: Dirk Hussong; Feld: Andreas Stutz – Schulle (Dirk Schulz), Barni (Branislav Popadic) – Alexander Wenzel, Christian Müller, Nille (Steffen Noserke), Mentor Buzolli, Daniel Bartmann – Michael Pulver, Peter Pusse; Alexander Hodel, Dirk Dattge, Thomas Lang, Matthias Schößer und Robert Harder.
Bericht:
SCB mit Mühe und etwas Glück.

Nach dem Debakel in Alschbach wollte sich die Mannschaft gegen Brenschelbach rehabilitieren. Mit dem SV kam das zweite Kellerkind, das sich jedoch wesentlich besser präsentierte als der Tabellenstand vermuten lässt. Die Partie lebte hauptsächlich vom Kampf, wobei jede Mannschaft ihre Druckperiode hatte. Brenschelbach verpasste die Entscheidung; Blieskastel dagegen nutzte seine Drangphase und drehte die Partie. Das war wohl das Glück das man hat, wenn man oben steht...

Zunächst jedoch hätte sich der SC über einen Strafstoß für die Gäste nicht beklagen dürfen, Glück schon in der 6. Spielminute. Die Begegnung war im weiteren Verlauf weitestgehend ausgeglichen, sodass auch der SC durch Christian Müller und Michael Pulver erste kleinere Einschussmöglichkeiten hatte. Doch der SV versteckte sich keineswegs und traf in der 22. Minute das Außennetz. Nun ging es hin und her, Chancen auf beiden Seiten, doch nach 30 Minuten stand es immer noch 0:0. Ein zu diesem Zeitpunkt ein gerechtes Remis. Schließlich war es wie so oft Michael Pulver, der die SC Anhänger in der 31. Minute jubeln ließ.


Das 1:0 durch Michael Pulver


Nach Flanke von Alex Wenzel, nimmt er denn Ball an, dreht sich und bringt den Ball sicher im Tor unter. Nach der Führung stand der SC nicht mehr dicht genug bei den Gegenspielern, was diese jedoch nicht nutzen konnten. Kurz vor der Pause hatte dann der aufgerückte Barni noch eine Chance die Führung auszubauen, doch der Gästekeeper zeigte hier, wie im gesamten Spiel eine starke Leistung. Mit 1:0 ging es nach einer nicht langweiligen ersten Hälfte in die Halbzeitpause.

Gleich nach der Pause ging es mit Volldampf weiter: Blieskastel hatte durch Christian Müller, der von Alex Wenzel bedient wurde die erste Möglichkeit in Durchgang zwei, doch wie schon in Hälfte eins scheiterte man am SV Schlussmann. Im direkten Gegenzug konnte sich dann Christopher Schwarz über rechts durchsetzten und überwand Dirk Hussong im Nachschuss. Das 1:1 völlig verdient. Das Spiel war nun wieder offen und noch waren 43 Minuten Zeit. Brenschelbach war durch den Ausgleich richtig aufgedreht und kam nun zu mehr Chancen, Blieskastel schien die Kontrolle zu verlieren und wirkte oftmals desorientiert in der Defensive. Kein Wunder, dass der SV dann in der 67. Minute durch einen Dropkick von Christian Holzhauser verdient mit 1:2 die Führung übernahm.


Der SV Brenschelbach bejubelt das 1:2


Sollte der SC auch gegen das zweite Kellerkind innerhalb von 7 Tagen eine Pleite kassieren? Es sah schon so aus, als der Lupfer von Rainer Schlachter auf der Latte landete. Doch die letzten knapp 20 Minuten gehörten dem SC, der sich gegen die drohende Niederlage nun wehrte. Peter Pusses stramme Hereingabe in die Mitte wurde von einem SV Akteur unhaltbar ins eigene Tor gelenkt. Ansonsten hätte auch der mittlerweile eingewechselte Dirk Dattge in der Mitte bereit gestanden.


Der Ausgleichstreffer zum 2:2


Das Spiel war nun wieder ausgeglichen, 2:2 nach 73 Minuten. Nur zwei Minuten später hatte Christian Müller seine nächste Möglichkeit, verfehlte aber knapp. Acht Minuten vor Schluss trifft Alex Hodel – auch eingewechselt – die Unterkante der Latte, Glück für Brenschelbach von denen nun nicht mehr so viel zu sehen war. Der Ausglich war mittlerweile auch verdient, doch es kam ja noch besser. Fünf Minuten vor dem Ende verlor der SV einen Aktuer durch eine gelb-rot Karte wegen wiederholtem Foulspiel und nur eine Minute später findet eine Flanke von Dirk Schulz den Kopf von Dirk Dattge der den Siegtreffer erzielt. In den letzten Minuten kämpfte Brenschelbach noch mal um den Ausgleich, Blieskastel hatte Konterchancen, aber letztendlich blieb es beim 3:2 Heimerfolg.


Der Siegtreffer zum 3:2 durch Dirk Dattge


Pflichtaufgabe erfüllt, mehr aber auch nicht, denn der SV konnte spielerisch sehr gut mithalten und hätte durchaus einen Punkt verdient gehabt. Nächstes Wochenende muss man sich schon mehr anstrengen, um in Blickweiler zu bestehen und nicht unterzugehen.
Sonstiges:
Autor:
Matthias Schößer, 04.04.2005
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 04.04.2005

Aufrufe:
29
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 19. Mai 2024 ganztägig33. Spieltag (18er) // 29. Spieltag (16er)  
Mo 20. Mai 2024 ganztägigPfingstmontag  
Sa 25. Mai 2024 ganztägigFinale Saarlandpokal  
So 26. Mai 2024 ganztägig34. Spieltag (18er) // 30. Spieltag (16er)  
Mi 29. Mai 2024 ganztägigRelegation KLA  
Do 30. Mai 2024 ganztägigRelegation BZL  
Do 30. Mai 2024 ganztägigFronleichnam  
Fr 31. Mai 2024 ganztägigRelegation LL  
Sa 1. Juni 2024 ganztägigRelegation VL  
 
 designed by matz1n9er © 10/03