Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Altheim - SCB

Spielpaarung:
SV Altheim - SCB
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
1:0
Spieldatum:
10.05.2009
Torschützen:
1:0 Sigi Keller (90. + 2.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: Marc Schaber, Michael Weber, HP Harz, Daniel Eich, Werner Toussaint, Matthias Schößer, Daniel Stass, Andreas Stutz, Ilker Özdogan, Michael Schwerdt; Kushtrim Agaj, Dominik Herzog, Christian Knoch
Bericht:
Altheims Destruktiv-Fußball wird belohnt

Über die gesamten 90 Minuten sahen die Zuschauer in Altheim ein einseitiges Spiel: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen spielte Fußball, der SV Altheim verteidigte, ohne den kleinsten Willen, selbst am Spiel teilnehmen zu wollen, das torloase Remis. Blieskastel spielte auf ein Tor und 10 Altheimer warfen sich in alles, was der SC aufs SV-Gehäuse losließ. Schon in den Anfangsminuten hätte der SC aus der drückenden Überlegenheit längst Profit schlagen müssen, an diesem Nachmittag war der SC vor des Gegners Gehäuse aber viel zu sorg- und oft auch zu einfallslos. So blieb es zur Pause beim schmeichelhaften 0:0 für den SVA.
In Durchgang zwei wurde die Spielweise des SVA noch destruktiver. Kaum einmal kam man selbst in der Offensive zur Geltung, der SC fand aber keine Mittel gegen die 10-Mann-Defensive des SVA und vergab seine Chancen in beunruhigender Regelmäßigkeit und ein klarer Foulelfmeter wurde dem SC verwehrt. Es kam am Ende wie es kommen musste. Altheims erster Torschuss landete mit dem Abpfiff im Tor und der Jubel beim SVA kannt natürlich keine Grenzen.
Unterm Strich gab es wohl selten ein Spiel, in dem die Phase "unverdienter Erfolg" besser passte. Altheim tat nichts fürs Spiel und wurde für diese grauenhafte Spielweise am Ende belohnt. So unfair kann Fußball sein. Die Niederlage hat sich der SC am Ende aber ganz alleine zuzuschreiben, denn mit konzentrierterer Spielweise hätte man den SVA für seine Angsthasentaktik bestraft! So steht der SC dumm da, schien es doch, als hätte man noch Tage weiterspielen können, ohne das Tor zu treffen. Was nimmt man aus diesem Spiel mit? Folgenlos bleibt er insofern, als dass der SC aufgrund der Patzer der Konkurrenz weiter an der Spitze bleibt, aber nochmal sollte man das Glück nicht überstrapazieren.
Autor:
Marc Schaber, 10. Mai 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 10. Mai 2009

Aufrufe:
1570
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Mo 4. Juli 2022  -  10. Juli 2022Stadtmeisterschaften Blieskastel   (DJK Ballweiler-Wecklingen)
 
 designed by matz1n9er © 10/03