Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
DJK Ballw.-Weckl. 2 - SCB

Spielpaarung:
DJK Ballw.-Weckl. 2 - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
4:0
Spieldatum:
01.03.2009
Torschützen:
1:0 F. Dingert (54.)
2:0 J. Schmidt (54.)
3:0, 4:0 A. Henrich (66., 76.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Frank Konrad (67. Julian Müller), Simon Kiefer, Christian Müller, Daniel Bartmann (58. Markus Munk), Jörg Leonhardt, David Klingen, Daniel Staß (46. Daniel Fuhrmann), Flavio Baier; ETW: Matthias Schößer.
Bericht:
Im ersten Durchgang boten beide Teams eine spielerisch ausgeglichene Partie. Viel Tempo auf beiden Seiten sorgte immer wieder für schnelle Gegenstöße, sodass sich keiner der beiden Kontrahenten lange ausruhen konnte. Die besseren Möglichkeiten konnte der SC aufweisen: Zweimal hatte Baier das 0:1 auf dem Fuß, doch DJK-Schlussmann Gockel und das Aluminium bewahrten die Gastgeber vor dem Rückstand. Auch Leonhart scheiterte in der 36. Spielminute am zuvor genannten Keeper. Die Hausherren zeigten sich insbesondere bei Ecken gefährlich. Gut zehn Eckbälle musste die SC-Defensive abwehren. Nach 45 Minuten stand auf beiden Seiten die null.







Die zweite Halbzeit begann genauso temporeich wie die erste. Allerdings war daran nur noch ein Team beteiligt und das waren die Gastgeber. Nach einer Serie von Eckbällen, die für den SC allesamt ohne Folgen blieben, markierte Fabian Dingert das 1:0. Der DJK-Angreifer wurde nicht entscheidend gestört und sorgte mit einem platzierten Schuss ins untere Eck für die Führung. Keine 60 Sekunden später erhöhte die DJK nach einem schnell vorgetragenen Konter auf 2:0 durch Jonas Schmidt. Der SC war nun völlig von der Rolle und brauchte eine ganze Weile, um sich zu sammeln. Der Pfosten verhinderte in der 59. Minute einen noch höheren Rückstand. Pech hatten die Gäste dann im Angriff: Baier scheiterte an Gockel, Munk hämmerte den Nachschuss unter die Latte, von wo der Ball aus dem Tor sprang. Bei der DJK lief es dagegen wie am Schnürchen – ähnlich wie im Hinspiel, um genau zu sein. Durch drei Verteidiger hindurch fand der Ball den Weg zu Henrich, der sich alleine vor Hammann nicht zweimal bitten ließ und zum 3:0 einschob. In der 70. Minute verpasste Baier erneut den Anschluss. Es wollte an diesem Tag einfach kein Tor für den SC fallen, man hätte noch Stunden spielen können. Eine nur mit gelb geahndete Tätlichkeit auf Seiten der Gastgeber sorgte in der Schlussviertelstunde für Aufregung. Das 4:0 passte dann irgendwie wieder in den Spielverlauf, ebenso wie die vergebene Großchance von Leonhardt kurze Zeit später. Es hätte noch bitterer kommen können, doch der Innenpfosten rettete dem SC das 4:0. Am Ende jubelte die DJK über einen verdienten Sieg.

Die DJK führte ihr Spiel der ersten Hälfte fort, Blieskastel ließ im zweiten Durchgang nach und bettelte fast um den Gegentreffer. Über die Höhe von Siegen lässt sich ja bekanntlich streiten, doch Einigkeit herrschte bei allen Beteiligten über den verdienten Sieger: die DJK Ballweiler-Wecklingen.
Autor:
Matthias Schößer, 01. März 2009
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 01. März 2009

Aufrufe:
1199
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
leo (PID=2)schrieb am 02.03.2009 um 21:47 Uhr
Der Lattenkracher kam von Markus Munk. Ich hab immer weiter am Tor vorbei geschossen..... :-((((( Aber wir lassen die Köpfe nicht hängen.....! Neues Spiel - neues Glück -und dann 3 Punkte!
 
 0  
 0

matze (PID=2)schrieb am 02.03.2009 um 22:34 Uhr
danke, ist korrigiert. ging in dem getümmel unter. und natürlich kopf hoch!
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03