Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - FC Erf.-Ehlingen

Spielpaarung:
SCB - FC Erf.-Ehlingen
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
6:0
Spieldatum:
07.12.2008
Torschützen:
1:0 M. Glasner (1.)
2:0 Eigentor
3:0 M. Schwerdt (43.)
4:0 D. Eich (71.)
5:0 M. Gros (88.)
6:0 M. Schößer (90.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: Werner Toussaint, Pascal Berger, Christian Knoch, Dirk Schreiner, Daniel Eich, Matthias Schößer, Daniel Fuhrmann, Michael Schwerdt, Martin Glasner, Ilker Özdogan; Andreas Maier, Moritz Gros und Christoph Carouge.
Bericht:
Bereits nach 45 Sekunden nutzte Glasner einen Fehlpass in der FC Defensive zum frühen 1:0. Blieskastel kontrollierte den ersten Durchgang nach Belieben und erspielte sich Chance um Chance. Eine Hereingabe von Schößer beförderten die Gäste selbst in die Maschen - Özdogan stand jedoch ebenfalls einschussbereit zur Stelle. Bei den Gastgeber mangelte es wie so oft an der Chancenverwertung. Michael Schwerdt gelang noch vor der Pause das 3:0. Kurz vor dem Pausenpfiff zeigten sich die Gäste erstmals gefährlich vor dem Gehäuse von Hammann, der jedoch die Übersicht behielt. Zur Pause also eine hochverdiente Führung für den SC.





Zu Beginn der zweiten Hälfte taten drei Umstellungen ihr Übriges dazu, dass die Zuordnung bei den Hausherren etwas verloren ging. Somit kam Erfweiler erstmal zu zwei richtig guten Möglichkeiten. Nach gut zehn Minuten hatte sich der SC jedoch wieder formiert und fand zum schnellen Kombinationsfußball der ersten Hälfte zurück. Die logische Konsequenz ließ allerdings bis zur 71. Minute auf sich warten. Daniel Eich markierte mit einem Schuss in den Winkel das 4:0. Wenig später hatte Dirk Schreiner das 5:0 auf dem Fuß, scheiterte aber vom Punkt aus am Innenpfosten, nachdem zuvor Schößer im Sechzehner zu Boden gerissen wurde. Beim SC kehrte nun das bekannte Problem der Lässigkeit ein, mit dem 4:0 im Rücken fühlte man sich anscheinend zu sicher und bettelte förmlich um das 4:1. Erfweiler konnte jedoch beste Chancen nicht nutzen. Blieskastel dagegen erwies sich treffsicherer: Moritz Gros schloss einen Konter zum 5:0 ab, ehe Matthias Schößer in der Schlussminute den 6:0 Endstand sicherstellte.

Blieskastel siegte hochverdient, hätte sich aber über das eine oder andere Gegentor nicht beschweren dürfen. Dennoch sahen die Zuschauer zum Abschluss des Jahres ein Zweitmannschaftsspiel auf sehr hohem Niveau.
Sonstiges:
D. Schreiner verschießt FE (78.)
Autor:
Marc Schaber, 07. Dezember 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 07. Dezember 2008

Aufrufe:
915
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Marc (PID=2)schrieb am 07.12.2008 um 17:07 Uhr
Super Jungs ;-) Damit gehen wir mal wieder als Wintermeister in die Pause, auch wenn die Tabelle n bissl schiefes Bild hat, aber was soll´s ;-) Glückwunsch zum Sieg... wir sehens uns unter der Woche beim Training und viele Grüße vom ESRf in Grennoble ;-) ... Ach und nochwas... Sieht aus als hätte n sicherer Elfmeterschütze gefehlt ;-)
 
 0  
 0

Dirk (PID=2)schrieb am 07.12.2008 um 18:28 Uhr
Hab ja in der Vorbereitung genug Zeit mit Leo die Elfer zu üben...! ;-)
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  
 
 designed by matz1n9er © 10/03