Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SV Niedergailbach - SCB

Spielpaarung:
SV Niedergailbach - SCB
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
1:3
Spieldatum:
30.11.2008
Torschützen:
0:1, 0:3 F. Baier (29., 71.)
0:2 M. Fröhlich (61.)
1:3 M. Görgen (73.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: HP Harz (57. Daniel Bartmann), Markus Grötsch, Frank Konrad, David Klingen, Simon Kiefer, Markus Munk (75. Roman Klingen), Karlo Beronic, Jörg Leonhardt, Marco Fröhlich (85. Martin Glasner), Flavio Baier; ETW: Christian Geble.
Bericht:
Niedergailbach begann die Partie sehr stark und angriffslustig. In den ersten zehn Minuten suchten die Gäste aus Blieskastel noch nach der Ordnung und bekamen insbesondere Angelo Schembri nicht in den Griff. Zweimal musste sich die SC-Defensive mit einem Foul behelfen, um den Angreifer des SV zu stoppen. Die Gäste hätten sich auch nicht über einen Elfmeterpfiff beklagen dürfen, eine haarscharfe Entscheidung, die nur einen Freistoß zur Folge hatte. Nach einer Viertelstunde sorgten zwei Umstellungen für Stabilität in der Gästedefensive. Danach verlief die Partie ausgeglichen. Viele Zweikämpfe und wenig Raum resultierten in vielen Unterbrechungen, sodass kein richtiger Spielfluss entstehen konnte. Mit der ersten Torchance erwischte der SC die Hausherren dann eiskalt. Baier verwertete das Zuspiel vom Sturmpartner Fröhlich zum 0:1. Fünf Minuten später sorgte Beronic mit einem Schuss für Aufsehen; nur knapp verpasste der Mittelfeldakteur des SC das 0:2.





Im zweiten Durchgang hatte der SC das Heft in der Hand. Die Gäste kontrollierten nun die Partie und starteten ab der 50. Minute einen regelrechten Sturmlauf. Für Niedergailbach ging es in dieser Phase viel zu schnell, lediglich Schlussmann Betz behielt die Übersicht und rettete gegen Baier und Klingen. Auch Kiefer brachte freistehend vor Betz den Ball nicht im Gehäuse unter. Das aus SC-Sicht erlösende 0:2 ließ aber nicht mehr lange auf sich warten: Über die Stationen Grötsch und Leonhardt fand der Ball blitzschnell den Weg nach vorne, wo sich Fröhlich nicht zweimal bitten ließ und kompromisslos aus kurzer Distanz einschoss (61.). Im Anschluss begann beim SC das große Betteln. Die Gäste agierten wieder etwas lässiger und schon brannte es vor dem Gehäuse. Harder klärte jedoch zweimal in höchster Not zur Ecke. Auch der Eckball brachte Gefahr: Kurz vor der Linie parierte Harder den Kopfstoß. Niedergailbach kam dem Anschlusstreffer immer näher, doch der SC schlug zurück: Ein Kiefer Freistoß von der Mittellinie erreichte Baier, der aus spitzem Winkel das 0:3 erzielte. In dieser Szene funktionierte die Abseitsfalle der Gastgeber ganz und garnicht. Die Freude über die Vorentscheidung wurde allerdings prompt gedämpft. Wieder wurde zu lässig attackiert, Marco Görgen konnte unbedrängt abziehen, zudem wurde sein Schuss unglücklich abgefälscht, sodass Harder sich diesmal geschlagen geben musste. Am Ergebnis sollte sich danach aber nichts mehr ändern. Baier und Fröhlich hätten sogar noch den vierten Blieskasteler Treffer beisteuern können.





Mit dem Abpfiff hatte der SC drei weitere Punkte auf dem Konto. Der SVN machte es dem SC besonders in der ersten Hälfte sehr schwer, war aber in Durchgang zwei deutlich unterlegen, sodass der Sieg für Blieskastel verdient ist.
Autor:
Matthias Schößer, 30. November 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 30. November 2008

Aufrufe:
1269
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03