Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Wolfersheim

Spielpaarung:
SCB - SV Wolfersheim
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
4:3
Spieldatum:
21.09.2008
Torschützen:
0:1 M. Eifler (17.)
1:1 M. Munk (64.)
2:1 D. Klingen (66.)
2:2 M. Wolf (70.)
3:2 M. Fröhlich (81.)
3:3 A. Müller (86.)
4:3 M. Fröhlich (88.)
Aufstellung:
Tor: Robert Harder; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke Frank Konrad, Simon Kiefer (54. Roman Klingen), Markus Munk, Daniel Bartmann (89. Felix Leroux), Jörg Leonhardt, David Klingen, Flavio Baier (14. Marco Fröhlich); ETW: Benjamin Hammann.
Bericht:
Herzschlag Finale in Blieskastel

In Bliesakstel entwickelte sich vom Anpfiff weg eine ausgeglichene Partie, in der SC-Angreifer Flavio Baier nach 5 Minuten, die erste Großchance für die Hausherren verbuchen konnte. Bitter für den SC: Baier musste wenige Minuten später verletzt passen und so gab es wieder Umstellungen in den Reihen des SC. Blieskastel hatte in der Folgezeit Probleme und war in den Zweikämpfen zumeist nicht präsent. So auch die Entstehungsgeschichte des 1:0: Blieskastel agiert zu passiv und Markus Eifler konnte einen platzierten Weitschuss zum nicht unverdienten 1:0 für die Wölfe einnetzen. äin der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die den rund 100 Zuschauern an der Florianstraße aber nur wenige Torchancen zu bieten hatte. Erst vor der Pause waren es die Wölfe, die eine Hand voll Chancen nicht nutzen konnte. Der erneut souveräne Robert Harder entschärfte einige Großchancen so, dass es mit einem 1:0 in die Pause ging.
Nach der Pause nahm die Partie dann richtig Fahrt auf: Auch die, in der ersten Halbzeit müden Blieskastler drehten nun auf: Ein toller Weitschuss von Markus Munk war, es der für das 1:1 sorgte und dieser Paukenschlag setzte beim SC neue Kräfte frei: David Klingen war es, der nur wenige Minuten später das 2:1 erzielte.



Ein Kracher von Markus Munk sorgte für das 1:1



Blieskastel hatte nun sichtlich Oberwasser gegen etwas überraschte Gäste, nur wenige Minuten nach dem 2:1, dann aber Ernüchterung in den Reihen des SC: Ein kapitaler Ballverlust im Mittelfeld des SC ermöglichte Marius Wolf ein Solo, dass dieser zum 2:2 abschloss. Nun gab es in BLieskastel kein Halten mehr: Beide Teams versuchten alles, erneut hatte aber der SC die besseren Chancen: Marco Fröhlich war es, der eine Fuhrmann Ecke zum 3:2 verwandelt und nun war der SC endgültig auf Siegeskurs. Doch dann erneut die überraschende Wende seitens der Wölfe: Blieskastel pennt bei einem Freistoß, Andre Müller nimmt das Geschenk dankend an und in der 86. Minute steht es plötzlich 3:3 und es schien als habe Blieskastel den Sieg kurz vor dem Ende leichtfertig aus der Hand gegeben. Doch dann das Herzschlag-Finale: Der SC schlug erneut zurück und Marco Fröhlich erzielt eine Minute vor dem Ende das nicht mehr für möglich gehaltene 4:3 für den SC. Unglaublich, hatte sich der SC doch nie aufgegeben und wurde dafür am Ende belohnt.



Großer Jubel beim SC über den Last-Minute Sieg



Unterm Strich ein nciht unverdienter Sieg für im Durchgang zwei sehr engagierte Blieskastler, wenngleich auch für Wolfersheim sicherlich ein Punkt drin gewesen wäre.
Autor:
Marc Schaber, 21. September 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 21. September 2008

Aufrufe:
968
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Schorschel (PID=2)schrieb am 21.09.2008 um 18:21 Uhr
Hi Jungs!!! Glückwunsch zum Sieg!Grüße von der Mittagschicht in der Uni!Falls jemand Schmerzen hat?Kann gern vorbei kommen:-)) Wir brauchen keinen ..........!Danke Nille!
 
 0  
 0

Pumi (PID=2)schrieb am 21.09.2008 um 22:27 Uhr
Hallo Leute, leider kann ich solche Derbysiege nur aus der Ferne betrachten, aber sie kommen auch hier übern großen Teich in Florida an. Bis die Tage und macht weiter so. Gruß Michael
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 22.09.2008 um 09:56 Uhr
Ja so kann man's haben: Schön in Florida am frühen Nachmittag gemütlich den Spielbericht lesen ;-) Liebe Grüße nach Florida
 
 0  
 0

Günter Pusse (PID=2)schrieb am 22.09.2008 um 20:55 Uhr
Bin zwar nicht in Florida, aber in Südtirol ist es auch ganz schön, vor allem, wenn man solche Berichte lies. Supter Jungs
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  
 
 designed by matz1n9er © 10/03