Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 




Spielbericht  [Ändern]
SCB - DJK Ballw.-Weckl. 2

Spielpaarung:
SCB - DJK Ballw.-Weckl. 2
Mannschaft:
1. Mannschaft
Saison:
2008 / 2009
Ergebnis:
2:7
Spieldatum:
24.08.2008
Torschützen:
1:0, 2:5 D. Bartmann (5., 57.)
1:1 F. Dingert (10.)
1:2 L. Breyer (17.)
1:3 M. Sauer (42./FE)
1:4, 1:5 A. Henrich (45., 54.)
2:6 N. Welker (86.)
2:7 D. Rebmann (90.)
Aufstellung:
Tor: Benjamin Hammann; Feld: Markus Grötsch, Steffen Noserke, Frank Konrad, Sven Sandmeyer (55. Matthias Schößer), Simon Kiefer, Markus Munk, Daniel Bartmann, Alexander Hodel (46. Flavio Baier), Daniel Fuhrmann, Michael Schwerdt (40. Christian Geble).
Bericht:
Bereits nach drei Minuten rettete der Innenpfosten für den SC. Der frühe Führungstreffer viel dann aber auf der anderen Seite: Daniel Bartmann brachte die Hausherren aus 16m mit 1:0 in Front, worauf die Gäste schon nach fünf Minuten ihren Torwart wechseln mussten. Nach zehn Minuten gelang Fabian Dingert der Ausgleich, was für einen regelrechten Aufschwung der DJK sorgte. Gerade einmal sieben Minuten später wuchtete Lucien Breyer eine Flanke per Kopf zum 1:2 in die Maschen. Blieskastel stand regelrecht unter Schock, bemühte sich dennoch im Offensivspiel. Bis zum Sechzehner kombinierte man gefällig, war jedoch anfällig für Konter. So auch nach knapp 40 Minuten. Hammann stoppte Dingert und sah rot, Christian Geble musste nun für den SC zwischen die Pfosten, hatte beim fälligen Strafstoß von Martin Sauer allerdings keine Abwehrschance. In der Nachspielzeit erhöhte Ballweilers Henrich per Weitschuss sogar noch auf 1:4. Ein deutlicher Dämpfer zur Pause.





Kurze Zeit nach dem Wiederanpfiff war Henrich erneut zur Stelle und sorgte mit dem 1:5 schon für eine Art Vorentscheidung. Daniel Bartmann ließ sich jedoch nicht beirren und verkürzte in der 57. Spielminute auf 2:5. Nach etwa einer Stunde verpasste Markus Munk das 3:5 vom Elfmeterpunkt. Auch in dieser Szene gab es zuvor Rot, diesmal musste Gästeakteur Custic das Feld räumen. Blieskastel hatte in der Folgezeit durchaus gute Möglichkeiten, unter anderem scheiterte Flavio Baier aus kurzer Distanz. Gut zehn Minuten vor dem Abpfiff verloren die Gastgeber mit Frank Konrad (gelb-rot) und Flavio Baier (Verletzung) zwei weitere Akteure und mussten in der Schlussphase mit nur acht Mann dem Ende entgegen sehen.



Mit einem Konter zum 2:6 sorgte die DJK in der 86. Minute endgültig für die Entscheidung, ehe Daniel Rebmann mit einem Schuss in den Winkel den Schlussstrich unter diese torreiche Partie setzte. Sicherlich alles andere als eine Partie nach Maß, zumindest aus Sicht des SC...
Sonstiges:
gelb-rot: F. Konrad (78.)
rot: B. Hammann (38./Notbremse), E. Custic (62./Notbremse)
Autor:
Matthias Schößer, 24. August 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Matthias Schößer, 24. August 2008

Aufrufe:
1102
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 27. Sept. 2020 ganztägig4. Spieltag 16er Ligen  
Mi 30. Sept. 2020 ganztägigSaarlandpokal 2. Runde  
Sa 3. Okt. 2020 ganztägigTag der Deutschen Einheit  
So 4. Okt. 2020 ganztägig5. Spieltag 16er Ligen  
 
 designed by matz1n9er © 10/03