Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch




Spielbericht  [Ändern]
SCB - SV Niedergailbach

Spielpaarung:
SCB - SV Niedergailbach
Mannschaft:
2. Mannschaft
Saison:
2007 / 2008
Ergebnis:
4:1
Spieldatum:
13.04.2008
Torschützen:
1:0 Dirk Schreiner
2:0 Sascha Prechtl
3:0 Andreas Stutz
3:1 Lukas Heim
4:1 Michael Schwerdt
Aufstellung:
Tor: Christian Geble; Feld: Marc Schaber, HP Harz, Pascal Berger, Felix Leroux, Werner Toussaint, Dirk Schreiner, Oliver Reitnauer, Andreas Stutz, Martin Glasner, Sascha Prechtl; Michael Schwerdt, Bernd Rebmann, Dirk Schulz
Bericht:
Wichtige 3 Punkte für den SC...

Für den Sc gibt es in dieser Saisonphase nur noch Endspiele. So auch die Partie gegen den SV Niedergailbach: Blieskastel begann konzentriert, erarbeitete sich Tormöglichkeiten und konnte nach einen tollen Pass von HP Harz durch Dirk Schreiner mit 1:0 in Front gehen. Der SC blieb weiter am Drücker, dennoch versteckten sich auch die Gäste aus Niedergailbach keineswegs. Trotzdem war es der SC, der den nächsten Treffer erzielen sollte: Martin Glasner trifft nur den Pfosten, aber Sascha Prechtl steht bereit und schiebt zum 2:0 für die Hausherren ein. Eine tolle Kombinaion brachte dann sogar das 3:0 durch Andreas Stutz, bevor der SC die Zügel wieder schleifen lies: Blieskastel war nun nicht mehr konzentriert und so kam der SVN zu ersten Torchancen, die aber von Christian Geble zwischen den SC-Pfosten mustergültig entschärft wurden. So blieb es zur Pause beim 3:0 für den SC.





Nach dem Seitenwechsel war es wie sooft: Blieskastel lies die Zügel schleifen und Niedergailbach kam besser ins Spiel und nach gut 70 Minuten war es ein umstrittener Foulelfmeter, der den Anschlusstreffer brachte. Der SC spielte nun ein wenig konzeptlos und auch die Schiedsrichterentscheidungen brachten nciht gerade Ruhe ins Spiel. Symptomatisch: Ein Elfer von Marc Schaber trifft nur die Latte und es bleibt weiter beim 3:1 für den SC. Erst 5 Minuten vor dem Ende sollte Michael Schwerdt nach toller Vorarbeit von Martin Glasner für die endgültige Entscheidung sorgen und den Sieg des SC unter Dach und Fach bringen.



Der SC umjubelt die endgültige Entscheidung durch Michael Schwerdt



Unterm Strich sicherlich ein verdienter Sieg für den SC, dennohc war vor allem die zweite Halbzeit alles andere als meisterlich und in den folgenden Partien wird man sich nochmal steigern müssen.
Autor:
Marc Schaber, 13. April 2008
Navigation:
   
   

 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. April 2008

Aufrufe:
51
Kommentare:
4

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Lukas Heim (PID=2)schrieb am 13.04.2008 um 20:13 Uhr
der torschütze von niedergailbach hieß lukas heim un der elfmeter war voll berechtigt=)
 
 2  
 4

Marc (PID=2)schrieb am 13.04.2008 um 22:35 Uhr
OK ist berichtigt, aber berechtigt war er trotzdem nicht ;-)
 
 2  
 4

Rob (PID=2)schrieb am 14.04.2008 um 08:52 Uhr
Marc, Du hast die Fotos ja doch nicht gelöscht ;o) BIST DU VERRÜCKT! ....wie sich die Torlatte durchbiegt bei Deinem Elfmeter!
 
 2  
 4

Marc (PID=2)schrieb am 14.04.2008 um 09:36 Uhr
Wahnsinn oder... Alfons hat schon gemeint ich müsste ne neue bezahlen ;-)
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


 
 designed by matz1n9er © 10/03