Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
JSM Teil 2 – Fußball bei Kaiserwetter    [Ändern]

 Der zweite Tag der Satdtmeisterschaften in Blieskastel stand im Zeichen der Jüngsten, die dem runden Leder nachjagen: Von der G- bis zur E-Jugend gab es für die Fußballfans einiges zu sehen…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 25. Juni 2010

Nachdem am gestrigen Freitag die DJK Ballweiler-Wecklingen mit ihrem Finalsieg über den SC Blieskastel-Lautzkirchen in der Stadtmeisterschaft der A-Jugend das Turnier eröffnete ging es einen Tag später munter weiter: Schon am frühen Samstagmorgen fanden sich die ersten G-Jugend-Kicker an der Sportanlage in Blieskastel ein um in einem Einladungsturnier ihr Können unter Beweis zu stellen. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen, der FC 08 Homburg, der SC Blieskastel-Lautzkirchen, der SV Furpach und der FC Niederwürzbach kämpften um Punkte und Tore, hatten aber allem voran viel Spaß beim Kicken. Selbstreden standen bei den Jüngsten auch nicht Tabellenstände im Vordergrund, sondern die Freude am Fußball und das zelebrierten die Nachwuchskicker in beeindruckender Art und Weise. So hatte es einen guten Grund, dass der Pokal am Ende für alle Teams die gleiche Größe hatte, denn unterm Strich gab es bei diesem G-Jugendturnier nur Gewinner.









Nach der G-Jugend übernahmen die F-Jugendkicker das Feld und es stand das Endspiel um die Stadtmeisterschaft auf dem Programm: Der SC Blieskastel-Lautzkirchen wollte seinen Titel verteidigen und empfing den FC 09 Niederwürzbach. Von Beginn an zeigte der SC seine Klasse, wartete aber lange auf das erlösende Tor.









Als Luca Rau den längst überfälligen Führungstreffer für den SC erzielte kannte der Jubel keine Grenzen und mit besagten 1:0-Führung wurden auch die Seiten gewechselt. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch der SC: Ein Doppelschlag von Luca Schulz, ein weiterer Treffer von Luca Rau und erneut Luca Schulz schossen den SC uneinholbar mit 5:0 in Front, ehe ein verwandelter Foulelfmeter des FCN den 5:1-Endstand herstellte. So gewann der SC am Ende den Stadtmeistertitel verdient mit 5:1 und darf damit jubeln.





Jugend-Stadtmeisterschaft 2010 – F-Jugend:

Finale: SC Blieskastel-Lautzkirchen – FC 09 Niederwürzbach 5:1 (1:0)

Jugend-Stadtmeister 2010: SC Blieskastel-Lautzkirchen
2ter Platz Jugend Stadtmeisterschaft 2010: FC 09 Niederwürzbach



Ebenfalls in einem Finale kämpften erstmals die E-Mädchen um den Titel. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen stand der SG Medelsheim-Brenschelbach gegenüber und musste am Ende mit einer deutlichen 0:10-Niederlage leben. Der Stadtmeister im E-Mädchenbereich heißt also SG Medelsheim-Brenschelbach:







Jugend-Stadtmeisterschaft 2010 – E-Jugend-Mädchen:

Finale: SC Blieskastel-Lautzkirchen – SG Medelsheim-Brenschelbach 0:10 (0:6)

Jugend-Stadtmeister 2010: SG Medelsheim-Brenschelbach
2ter Platz Jugend Stadtmeisterschaft 2010: SC Blieskastel-Lautzkirchen



Es folgte ein weiteres Einladungsturnier: Die F2-Jugenden kämpften um Pokale und den Turniersieg. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen, der FC 08 Homburg, der SV Kirkel und der SV Blickweiler standen sich gegenüber und am Ende war es der Gastgeber aus Blieskastel, der das Turnier dominierte: Blieskastel-Lautzkirchen gewann mit 2:1 gegen den FC 08 Homburg, schlug den SV Kirkel mit 2:0 und sicherte sich durch einen souveränen 3:0-Sieg gegen den SV Blickweiler den Turniersieg: Neun Punkte und 7:1 Tore aus drei Spielen sprachen am Ende eine deutliche Sprache.







Einladungsturnier F2-Jugend:

SC Blieskastel-Lautzkirchen – FC 08 Homburg 2:1
SV Kirkel – SV Blickweiler 2:0
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Kirkel 2:0
FC 08 Homburg – SV Blickweiler 2:1
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Blickweiler 3:0
FC 08 Homburg – SV kirkel 2:1

Platzierungen:
1. SC Blieskastel-Lautzkirchen 9P 7:1T
2. FC 08 Homburg 6P 5:4T
3. SV Kirkel 3P 3:2T
4. SV Blickweiler 0P 1:7T



Es folgte das Stadtmeisterschaftsturnier der E-Jugenden, in dem sich mit dem SC Blieskastel-Lautzkirchen, der DJK Ballweiler-Wecklingen, dem SV Webenheim, dem FC Niederwürzbach, dem FV Biesingen und dem SV Breitfurt ganze sechs Mannschaften dem Stadtmeistertitel nachjagden. Gespielt wurde in zwei Dreiergruppen, die Gewinner zogen ins Finale ein. In Gruppe eins dominierte der Gastgeber: Der SC Blieskastel-Lautzkrichen zog mit 6 Punkten und 5:1 Tore ins Finale ein. Auch in Gruppe zwei gab es einen deutlichen Gruppensieg: Der FV Biesingen siegte mit 6 Punkten und 9:0 Toren. In den Platzierungsspielen sicherte sich der FC Niederwürzbach durch einen 5:0-Erfolg über den FC Niederwürzbach den fünften Platz, während im Spiel um Platz drei der SV Breitfurt die DJK Ballweiler-Wecklingen erst im Siebenmeterschießen bezwingen konnte. Das Finale wurde zum waschechten Krimi in dem dem FV Biesingen ein frühes Tor zu einem knappen aber verdienten 1:0-Erfolg über den SC Blieskastel-Latzkirchen genügte. Der FVB durfte damit den Stadtmeistertitel feiern.










Jugend-Stadtmeisterschaft 2010 – E-Jugend:

Gruppe 1:
SC Blieskastel-Lautzkirchen – DJK Ballweiler-Wecklingen 2:1
SC Blieskastel-Lautzkirchen – SV Webenheim 3:0
DJK Ballweiler-Wecklingen – SV Webenheim 5:0

Platzierungen:
1. SC Blieskastel-Lautzkirchen 6P 5:1T
2. DJK Ballweiler-Wecklingen 3P 6:2T
3. SV Webenheim 0P 0:8T

Gruppe 2:
FC 09 Niederwürzbach – FC Biesingen 0:7
FC 09 Niederwürzbach – SV Breitfurt 0:0
FV Biesingen - SV Breitfurt 0:2

Platzierungen:
1. FV Biesingen 6P 9:0T
2. SV Breitfurt 1P 0:2T
3. FC 09 Niederwürzbach 1P 0:7T

Spiel um Platz 5:
SV Webenheim – FC 09 Niederwürzbach 0:5

Spiel um Platz 3:
DJK Ballweiler-Wecklingen – SV Breitfurt 3:4 n.S.

Finale:
SC Blieskastel-Lautzkirchen – FV Biesingen 0:1

Platzierungen Stadtmeisterschaft E-Jugend 2010:
1. FV Biesingen
2. SC Blieskastel-Lautzkirchen
3. SV Breitfurt
4. DJK Ballweiler-Wecklingen
5. FC 09 Niederwürzbach
6. SV Webenheim



Es folgte das letzte Turnier des Tages: Im Einladungsturnier der E2-Jugenden standen sich der 1. FC Saarbrücken, der SV Kirkel, der FV Biesingen und der FC 08 Homburg gegenüber. Es entwickelte sich ein Zweikampf um den Titel, der im Saar-Fußball wohl bekannt ist: Der FC 08 Homburg und der 1. FC Saarbrücken standen nach Abschluss des Turniers punkt- und torgleich an der Tabellenspitze und so musste das Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen. Am Ende hatte der FCS im „Saar-Derby“ das bessere Ende und gewann im Siebenmeterschießen mit 4:3 gegen den Dauerrivalen aus Homburg.







Einladungsturnier E2-Jugend:

1. FC Saarbrücken – FV Biesingen 1:0
SV Kirkel – FC 08 Homburg 0:2
1. FC Saarbrücken – FC 08 Homburg 0:0
FV Biesingen – SV Kirkel 1:0
1. FC Saarbrücken – SV Kirkel 5:0
FC 08 Homburg – FV Biesingen 4:0

Siebenmeterschießen um den Turniersieg:
1. FC Saarbrücken – FC 08 Homburg 4:3

Platzierungen:
1. 1. FC Saarbrücken 7P 6:0T
2. FC 08 Homburg 7P 6:0T
3. FC Biesingen 3P 1:5T
4. SV Kirkel 0P 0:9T



Ein Höhepunkt des Samstages sollte das Stadtmeisterschafts-Turnier der B-Jugenden werden, jedoch erklärten sowohl der FV Biesingen, als auch der SV Altheim, dass sie aufgrund von Personalmangel nicht am Turnier teilnehmen konnten. So wurde der SC nach dem Gewinn des Meistertitels vor einigen Wochen nun auch Stadtmeister:





Jugend-Stadtmeisterschaft 2010 – B-Jugend:

Jugend-Stadtmeister 2010: SC Blieskastel-Lautzkirchen
Nicht angetreten: FV Biesingen, SV Altheim



Somit endet also der zweite Tag der Jugendstadtmeisterschaften, der auch für den SC sehr erfolgreich war: Blieskastel ist nunmehr zwei Mal Stadtmeister und drei Mal Vize-Stadtmeister. Ein besonderer Dank an diesem langen Turniertag geht an alle Helfer und die Schiedsrichter Philipp Hess, Matthias Vogelgesang, Edin Masinovic, Daniel Gabler, Jürgen Dahlem, Simon Kiefer, Michael Ziegler, Dustin Sommer, Steven Jann und Manuel Grieser!





JSM Teil 3 – Fünfter Titel für D-Jugend!
Die Jugendstadtmeisterschaft 2010 ging am Sonntag in die dritte und letzte Runde, die geprägt war vo [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1307 Klicks |

JSM Teil 1 – DJK erster Stadtmeister
Der Freitag des Jugendsportfests des SC Blieskastel-Lautzkirchen steht traditionell im Zeichen der A [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1077 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. Juni 2010

Aufrufe:
1994
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zu den Stadtmeisterschaften beim SC

Fotos:
Mehr Fotos hier im Bilderarchiv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03