Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
SCB-Online.tv Spezial – Die Bimsball-Videos    [Ändern]

 Längst ist der Bimsball 2010 Geschichte, etwas anderes jedoch kommt brandfrisch daher: SCB-Online.tv zeigt die Highlights des Bimsball 2010 auf Video und frischt so die Erinnerungen noch einmal auf…



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Daniela Seegmüller, 19. Januar 2010

Es war das erste Event in einem Jahr, das den SC ein ganz besonderes Jubiläum feiern lässt: 100 Jahre Fußball in Blieskastel und Lautzkirchen lautet das große Motto des Jahres 2010 und schon wenige Wochen nach Neujahr stand der erste Programmpunkt des Jubiläumsjahres an. Zum Bimsball 2010 hatte der SC in die Bliesgau Festhalle geladen und sowohl alte Bimsball-Fans als auch Bimsball-Neulinge sahen ein vierstündiges Programm, das die Erwartungen bei Weitem übertraf. Dass vier Stunden wie im Fluge vergehen können, hat der SC am Samstag mit einem kurzweiligen Programm eindrucksvoll unter Beweis gestellt, und aus diesem Grund hat sich SCB-Online etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Nachdem SCB-Online.tv seit Herbst 2009 schon in der Bezirksliga Homburg Woche für Woche die Highlights vom Spiel des SC präsentiert hat, nahm sich das Team von SCB-Online.tv nun eine größere Aufgabe vor. Das Ergebnis: 13 exklusive Videos vom Bimsball 2010, die die besten Auftritte und die größten Lacher noch einmal in Erinnerung rufen. Vorhang auf also für ein SCB-Online.tv Spezial der ganz besonderen Art…


Radkäppchen

Im Jubiläumsjahr 2010 warteten die Jugendkicker des SC mit einer Neuheit auf: Nach der Schulklasse nahmen sie sich nun das Märchen Rotkäppchen vor, nicht jedoch ohne es mit einer gehörigen Portion Witz und Ironie versehen als Radkäppchen der Bimsball-Gemeinde zu präsentieren und dafür mit einem riesigen Applaus belohnt zu werden.





Werbung

Als Auflockerung zwischen den verschiedenen Beiträgen präsentierten die SC-Nachwuchsspieler vor der Pause viele kleine Werbeblöcke, in denen sie den Bimsball-Zuschauern allerlei durchaus nützliche Produkte schmackhaft zu machen versuchten.





Die Zwei von der Bank

Altbekannte Gesicherte beim Bimsball 2010, und doch war nicht alles, wie man es kannte: Die Zwei von der Bank kamen mit einer formidablen Rattanbank daher, ließen mit ihrer charmanten Art und Weise jedoch auch in diesem Jahr kein Auge trocken.





Aschenputtel

Nach Rotkäppchen musste auch das Märchen Aschenputtel daran glauben, denn es wurde trotz schnörkelloser Bühnenausstattung ganz gehörig auf die Schippe genommen.





Tankolution of Dance

Nachdem sich die Schar seiner Mitstreiter Jahr für Jahr verkleinert hatte, trat Frank „Tank“ Konrad nun zum ersten Mal mit einer Solonummer auf und zauberte unter dem Titel „Tankolution of Dance“ zu den verschiedensten Songs die kuriosesten Moves auf die Bühne der Bliesgau Festhalle .





Schuh des Manitu

Als letzten Akt vor der Pause warteten die Klosterparkboys zusammen mit der „Schulle-Tanzgruppe“ mit einer eindrucksvollen Nummer auf: Das Musical „Der Schuh des Manitu“ lieferte den Rahmen für eine Bühnenshow, die Glanz und Glamour von den ganz großen Bühnen ins beschauliche Blieskastel brachte.





Die 10 Gebote – Olli K.

Als Opener in die zweite Halbzeit des Bimsball 2010 dienten die zweiten fünf der 10 Gebote, die Olli K. alias Matthias Schößer von seinem Herrn nicht ganz widerstandslos entgegen nahm.





Die Jäger aus Kurpfalz

Den Part der Jugendfußballer aus der ersten Hälfte übernahmen nun Karl-Heinz Fuhrmann und Werner Agne, die als Jäger aus Kurpfalz mit kleinen Anekdoten die Hallen bei Laune hielten.





Schönheitsfarm

Auch in diesem Jahr traten Frau Schnippi und Frau Popeye die Reise auf die Schönheitsfarm an, um sich dem neusten Tratsch und Klatsch zu widmen und nebenbei von Poolmann Tschintschan mit reichlich gutem Tropfen versorgt zu werden.





Se Gollies feat. Aktive

Die Partyband Se Gollies ließ mit einer Musikeinlage die Herzen der Bimsball-Fans höher schlagen: Höhepunkt des Auftrittes war eine Hommage an den Sieger des Eurovision Song Contest von 2009 Alexander Rybak, dessen Fairytale wahrlich märchenhaft interpretiert wurde. Danach gesellten sich die Aktiven auf die Bühne, um an den dank „Ess die Worschd“ unvergesslichen Auftritt aus dem letzten Jahr anzuknüpfen.





Die Drei Tenöre

Nach einem Musical brachte der SC nun auch die Oper in die Bliesgau Festhalle: Die Drei Tenöre gaben sich die Ehre und verblüfften neben ihrer kraftvollen Stimmen und verschlankten Silhouetten mit der unglaublichsten Körperbeherrschung.





Rosette

Zum Abschluss des Bimsballs 2010 präsentiere der SC eine Premiere: Die Band Rosette, die in den 90ern ein erfolgreiches Debutalbum präsentiert hatte, trat nun erstmals auch live auf einer Bühne auf, in Originalbesetzung, versteht sich.





Chicago

Mit einem Charlston-Tanz beeindruckte die Frauenfußballabteilung des SC Blieskastel-Lautzkirchen beim Bimsball 2010 natürlich in typischer Kostümierung:




Das waren die Highlights des Bimsballs 2010! Die besten Auftritte kann man sich nun also in Ruhe auf dem heimischen Bildschirm anschauen, die Fehler analysieren, die Talente bewundern, die Lachmuskeln stärken oder einfach nur einen unglaublichen Abend Revue passieren lassen, denn einen besseren Start ins Jubiläumsjahr 2010 hätte der SC wohl kaum erwischen können. In diesem Sinne: Auf ein erfolgreiches Jahr 2010 und Viel Spaß mit dem SCB-Online.tv -Spezial zum Bimsball 2010…





FdM gewählt - Foto des Jahres 2009 start
Das letzte Foto des Monats im Jahr 2009 wurde von unseren Usern gewählt und nun ist das Teilnehmerfe [...]  >>
      | 0 Kommentare | 921 Klicks |

Bimsball 2010: 1000 Bilder sagen mehr...
...als 1000 Worte - Die Bilder vom Bimsball 2010 sind frisch aus der digitalen Dunkelkammer bei unse [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1190 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Daniela Seegmüller, 19. Januar 2010

Aufrufe:
2381
Kommentare:
14

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Katharina (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 13:45 Uhr
Hey, gibts auch ein Video von den Charleston-Mädels? Würden uns bestimmt alle gern mal "von vorne" sehn ;-) Gruß
 
 1  
 0

Dani (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 14:29 Uhr
Nein, ich hab mich bei der Auswahl der besten Beiträge für diese 12 hier entschieden...
 
 0  
 0

Tankmann (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 20:04 Uhr
Der Waaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhnsinn.....der Bimsball war mal wieder deeeeeer Bringer!!!!
 
 0  
 0

Spätzje Moderator und Akt (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 20:57 Uhr
Ich bin seit 37 Jahren Mitglied im Verein und halte mich eigentlich immer mit Kritik in jeder Form in der Öffentlichkeit zurück, aber was zu weit geht, geht zu weit. Dass eine Spielerin mit konstruktiver Kritik nicht umgehen kann ist die eine Sache. Dass jemand dann versucht mit allen Mitteln Unruhe (Gott sei Dank ohne Erfolg) in die Mannschaft zu bringen habe ich in meiner 10 jährigen Tätigkeit als Damentrainer noch nicht erlebt, aber das ist auch eine Karaktersache. Dass das ganze jetzt aber auf der Plattform des Bimsballs ausgetragen wird finde ich eine absolute Frechheit den Akteuren gegenüber. Bis lang war die Berichterstattung immer neutral und fair und wenn jemand meint er müsse seine gekränkte Eitelkeit mit einem persönlichen Rachefeldzug in der Berichterstattung des Bimsballs ausleben ist das total daneben gegriffen. Es tut mir leid, dafür habe ich kein Verständniss. Trotzdem, es war ein toller Abend und Glückwunsch an alle Akteure, das war Top!!! Da kann man es schon verstehen wenn etwas Neid aufkommt.
 
 1  
 0

Matze (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 22:08 Uhr
Wenn man von 14 Acts nur 12 als Highlight bezeichnet tritt man einigen Aktueren ganz gewaltig in den A****! Das Jahr hatte schön beginnen können... Dass man hier auf DER ÖFFENTLICHEN VEREINSSEITE dermaßen SUBJEKTIV ("[...] ich hab mich bei der Auswahl der besten Beiträge[...]") zu Werke geht, ist in meinen Augen nicht korrekt! Entweder GANZ oder GARNICHT! Auf seiner eigenen privaten Seite kann jeder schreiben was er will, doch hier sollte man DAS ENGAGEMENT DER AKTEURE und DIE INVESTIERTEN MONATE an Probezeit nicht MIT FÜßEN TRETEN!! Weil wenn hier nur eine Handvoll Leute hinschmeißen, gibt es keinen Bimsball 2011!
 
 1  
 0

Dani (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 22:10 Uhr
Dazu ein kurzer Kommentar: Ich lasse mich für Dinge, die so, wie sie dargestellt sind, schlichtweg nicht stimmen, ganz sicher nicht in der Öffentlichkeit anprangern. In der Sache, auf die du dich beziehst, war erstens der Ausgangspunkt ein anderer, als du vermutest, und zweitens ließ die andere Seite jegliche Gesprächsbereitschaft vermissen. Das gehört aber nicht hierher, sondern sollte intern geklärt werden!
Die Art und Weise der oben angebrachten Kritik macht die ganze viele Arbeit, die in diesem Bericht steckt, zunichte. Die Berichterstattung war immer fair und neutral, und das ist sie noch immer! Es sind nicht umsonst auch Beiträge als Video vertreten, bei denen auch die Frauenfußballabteilung mit von der Partie war. Die Auswahl musste eingegrenzt werden und wurde von mir so getroffen, wenn dies jemanden verletzt haben sollte, bitte ich dies zu entschuldigen, das war nicht meine Absicht!
 
 0  
 0

Matze (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 22:29 Uhr
richtig, macht die ganze arbeit die darin steckt zunichte!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 19.01.2010 um 22:42 Uhr
Liebe Frauen und Männer... Ich habe und werde mich immer aus Dingen heraushalten, von denen es mir weder zusteht, noch ich mich in der Lage sehe sie zu beurteilen, aber bitte nehmt allesamt einen Rat von mir nicht als Administrator sondern als Freund an: Wir haben im Sportheim einen schönen runden Tisch und ein Gespräch wäre sicherlich spätestens jetzt angebracht. Damit beende ich auch meine kurze Stellungnahme. In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine gute Nacht...
 
 0  
 0

Günter Pusse (PID=2)schrieb am 20.01.2010 um 08:43 Uhr
Stimmt, ich werde mich mit allen Betroffenen (bzw. Vertretern) in Kontakt setzen und an den runden Tisch sitzen, ist glaube ich höchste Zeit, denn, ein so gut funktionierendes drum rum gibt es selten, wäre zu schade, wenn hier dauerhaft was kaput ginge, daher also meine Bitte, lasst die Kommentare diesbezüglich auf unserer offiziellen Internetseite, ihr wißt ja, es spricht sich nichts schneller rum, als Unstimmigkeiten anderer, da labt sich so mancher dran !!
 
 0  
 0

Silke (PID=2)schrieb am 20.01.2010 um 10:13 Uhr
Danke Dany, hast du super gemacht. (Uns Diskriminiert) Ich wette es existiert überhaupt kein Video von uns.
 
 3  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 20.01.2010 um 10:31 Uhr
Liebe User einer Anordung unseres Vorstandes folgend ist die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ab sofort deaktiviert. Ich bitte für Verständnis!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 20.01.2010 um 16:33 Uhr
So das ominöse Video wurde im obigen Bericht ergänzt! Da Dani das ja noch Samstagsnachts geschnitten hat war das auch kein Problem... Die Kosten für den zusätzlichen webspace übernehm ich selbst, weil mir das Ganze langsam auf eine Ebene abgleitet die mir nicht gefällt, aber eines ist klar: Hier ist jetzt ein für alle Mal Ruhe!
 
 0  
 0

Günter Pusse (PID=2)schrieb am 27.01.2010 um 16:38 Uhr
Liebe Freunde des SCB, wir hatten zwischenzeitlich ein offenes klärendes Gespräch zwischen Trainer/1. Vorsitzender/Vertreter der Damenmannschaft und der Filmerin Dani. Wir waren uns dahingehend einig, dass hier jeder auf unterschiedliche Weise Fehler gemacht hat. Ich werde mit dem Ergebnis mit der Damenmannschaft ein abschließendes Gespräch führen, dann gehe ich davon aus, dass die gegenseitigen Spitzen "abgewetzt" sind und wir wieder wie erwachsene Menschen normal mit uns umgehen. Sollte jemand noch meinen, hierzu was loszulassen, so findet er auf unserer Hompage meine E-Mailadresse, wo er sich gerne an mich wenden darf. Unsere Homepage sehe ich nicht als öffentlichen Diskussionsplatz für vereinsinterne Dinge, daher auch die Aufforderung meinerseits die Kommentarseite wieder zu schließen. Abschließen noch meine Ansicht zum Bimsball: Ich fand es eine super Veranstaltung die seines gleichen sucht. Schwachpunkte gibt es immer, meine Nummer z.B. ist bis heute nicht per Video veröffentlicht, war wohl auch nicht so der Brüller, so sagte man mir zumindest. Die Gollis hatten auch nicht ihren besten Tag, vor allem in meiner Person. Hoffe, dass euch wenigstens meine Leistung beim Tanz angesprochen hat. Ich versuch nächstes Jahr wieder besser zu sein, versprochen, und ehrlich, ohne Groll !!!
 
 0  
 0

Marc (PID=2)schrieb am 27.01.2010 um 17:12 Uhr
OK Danke Günter für das Schlusswort.
Damit ist die Kommentarfunktion unter diesem Artikel auch wieder geschlossen... Allen Usern weiter viel Spaß auf SCB-Online...
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Links:
Alles zum Bimsball
Alles zu SCB-Online.tv

Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03