Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
Hochmut kommt vor dem Fall    [Ändern]

 Bericht des 1. Vorsitzenden Günter Pusse im Volltreffer, Ausgabe 4/2004 (November/Dezember) Am 27. September 2004 las ich ein interview in "Die Welt" mit Klaus Augenthaler, Trainer von Bayer 04 Leverkusen. Ich war gerade in Urlaub und es war mir nicht vergönnt, live das Spiel SV Heckendalheim (Zweitletzter unserer Liga, punktgleich mit dem SV Webenheim) gegen den zu diesem Zeitpunt tabellenführenden SC Blieskastel-Lautzkirchen zu sehen.



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Volltreffer 4/2004, 03.12.2004

Ich hatte Glück, denn der SCB verlor, wie mir Insider berichteten, aus Arroganz (wir erinnern uns an Lieder: Der SCB ist arrogant...). Die wichtigsten Sätze aus dem Interview mit Klaus Augenthaler erinnerten mich etwas an unsere Mannschaft. "Wir kriegen das einfach nicht geregelt. Statt mal einfach zu spielen, wollen wir alles zu gut machen. Die letzte Konsequenz fehlt!". "Wir sind zu brav, und wenn mal einer auf dem Spielfeld was sagt, ist der eine oder andere gleich beleidigt". "Jeder glaubt hier, es geht so weiter wie gegen Real. Ohne, dass er etwas tun muss."
Einige unserer aktiven Spieler sind oder waren selbst Jugendtrainer und hatten "Ihrer" Jugend auch immer eingebläut: "Das Schlimmste was man tun kann, ist den Gegner zu unterschätzen oder nicht ernst zu nehmen, egal auf welchem Tabellenplatz er steht oder wie er gegen andere gespielt hat!"
Liebe Jungs, Männer kann ich in diesem Fall nicht sagen. Tauschen wir das Wort Real gegen Walsheim und alles kann stehen bleiben. Bundesliga ist im Prinzip nichts anderes als Kreisklasse A, nur auf einem etwas höheren Niveau. Wenn man jedoch sportlichen Erfolg haben will, dann muss man sich manchmal unterordnen, auch mal Kommentare wortlos hinnehmen, aber nicht tatenlos. Jetzt erst recht, das ist die richtige Reaktion. Wir sind Amateure und bleiben es auch, aber wäre der Junggesellenabschied unseres Spielers Bibo nach einem (erwarteten) Sieg nicht für alle viel schöner gewesen? Heute ist es Heckendalheim, morgen der SV DingsBums. Mit dem notwendigen Ernst macht ihr eigentlich euch selbst die größte Freude, oder?





Gründung einer neuen Abteilung
In der Vorstandssitzung vom 08. November 2004 gründete der SC Blieskastel-lautzkirchen eine neue Abt [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1073 Klicks |

SCB empfängt Webenheim zum Lokalderby
Am Sonntag muss sich der SCB am ersten Rückrundenspieltag mit dem Lokalrivalen aus Webenheim messen. [...]  >>
      | 0 Kommentare | 854 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Volltreffer 4/2004, 03.12.2004

Aufrufe:
801
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03