Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
FAMECHA Cup: Ballweiler siegt im Elferschießen    [Ändern]

 Der Sieger im FAMECHA Cup 2007 steht fest: Die DJK Ballweiler/Wecklingen konnte sich im Finale beim Elfmeterschießen durchsetzen und sicherte sich damit den Turniersieg...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 15. Juli 2007

And the Winner is: DFK Ballweiler/Wecklingen 1. Der Sieger des FAMCHEA Cup 2007 kommt also aus Ballweiler, so hätten es nicht wenige schon vor dem Turnier erwartet. Dass es aber so ein spannendes Finale geben würde, in dem das scheinbar so übermächtige Ballweiler ein ums andere Mal bedenklich ins Wanken geriet, das hätte wohl kaum einer für möglich gehalten. Auch im Spiel um Platz drei gab es beim Sieg des FV Biesingen für die Zuschauer einiges zu sehen...

vs

5 : 1

FV Biesingen
Tor: Kevin Becker; Feld: Michael Scheller, Daniel Schaller, Christian Rehne, Daniel Lissner, Carsten Walle, Daniel Vogelgesang, Andreas Noll, Marc Herzog, Jörg Stenger, Thomas Bieg, Marco Hennrich, Sascha Theis, Stefan Alexander,

DJK Ballweiler/Wecklingen 2
Tor: Jean-Michel Caillas; Feld: Sören Jacobson, Stefan Stolz, Markus Becker, Jürgen Schenck, Günter Gerold, Stefan Leinhäuser, Yves Kleinpeter, Fabian Dingert, Rahmazan Tunc, Alexandre Lehmann, Dennis Stopp


Tore:
1:0 Jörg Stenger (13.)
2:0 Thomas Bieg (20.)
3:0 Jörg Stenger (30.)
4:0 Christian Rehne (30. +1)
4:1 Tunc Ramazan (36.)
5:1 Sascha Theiss (51.)






Auch im Spiel um Platz 3, den so genannten "kleinen Finale" gab es für die zahlreichen Zuschauer an der Florianstraße einiges zu sehen: Der FV Biesingen zeigte eine ansehnliche Leistung und hatte von Beginn an kaum Probleme mit der Zweiten der DJK und kombinierte gefällig bis vor deren Tor. Obwohl man mehr als nur ein Dutzend Chancen ausließ konnte man schon zu Pause hochverdient mit 4:0 in Front gehen. Nachdem die DJK dann noch Ausfälle durch Vereltzungen verschmerzen musste und zwischenzeitlich nur 9 Akteuren auf dem Platz hatte, war das Spiel endgültig ein Schaulaufen für den FVB geworden: Dieser kombinierte ein ums andere mustergültig vergab aber vor dem Tor auch beste Tormöglichkeiten. So kam es, dass zwischenzeitlich die dezimierte Elf aus Ballweiler den Ehrentreffer erzielen konnte. Den Schlusspunkt setzte aber wieder die Elf aus Biesingen und unterstrich damit einmal mehr, dass man einwürdiger Drittplatzierter war.



vs

5 : 6 n.E.

SV Kirkel
Tor: Björn Jeckel; Feld: Matthias Spuhler, Frederik Brill, Marco Becker, Stefan Olesch, Daniel Leibrock, Philipp Müller, Marco Burgarcici, Kai Portugall, Manuel Boenengel, Roland Klose, Moritz Günter

DJK Ballweiler/Wecklingen 1
Tor: Sebastian Schiffcyck; Feld: Philipp Niederländer, Danny Schmelzer, Jens Schneider, Andreas Schunck, Dahmian Schiffcyck, Christian Esser, Titan Monostori, Yves Klein, Michael Brüggenkamp, Benni Wendel, Rahmazan Tunc, Markus Becker


Tore:
Fehlanzeige







Endlich war es soweit: Das lang ersehnte Finale ging über die Bühne und mit dem Aufeinandertreffen des SV Kirkel mit dem Landesligisten aus Ballweiler hatte der FAMECHA Cup zum Ende noch einmal ein echtes Highlight zu bieten. Ballweiler ging natürlcih als klarer Favorit in die Partie, aber umso länger das Spiel lief umso klarer wurde den Fans aus Kirkel: Da geht heute was! Der SV spielte engagiert und konzentriert und die Startruppe der DJK hatte sichtlich Probleme mit den gut gestaffelten Kirklern. Sicherlich kam die DJK mit ihren überragenden Einzelkönnern ein ums andere Mal vors SV Gehäuse, die größeren Möglichkeiten hatte aber die ELf aus Kirkel. Die größte nach gut 20 Minuten als man alleine auf den DJK Schlussmann zulaufend, zu hektisch abschloss und die Chance in Führung zu gehen vergab. Zur Pause blieb es beim 0:0 Unentschieden, wenngleich Ballweiler vor der Pause sichtlich die Schlagzahl erhöhte.
Nach der Pause schwanden beim SVK mehr und mehr die Kräfte, trotzdem stemmte man sich tapfer gegen das drohende Gegentor und hatte in der Defensive stets einen Fuß oder ein sostiges Körperteil dazwischen bevor ernsthafte Gefahr aufs eigene Gehäuse aufkam. Die Zuschauer an der Florianstraße hatten nun sichtlich die begründetet Hoffnung auf die Sensation. Dann in der letzten Spielminute hatte SVK-Stürmer Moritz Günter selbige auf dem Fuß scheiterte aber an DJK Schlussmann Sebastian Schiffcyck. Das Spiel war nun zu Ende und die Entscheidung musste im Elfmeterschießen fallen.
Nach Fehlschüssen von Yves Klein und Damian Schiffcyck auf Ballweiler Seiten und Stefan Olesch und Kai Protugall auf Seiten des SVK ging es auch hier in die Verlängerung: Sudden Death war nun angesagt und die Zuschauer mussten lange auf den ersten Fehlschuss warten, bevor dann SVK-Kapitän Frederik Brill seinen Elfer verzieht und damit die DJK Ballweiler/Wecklingen zum Turniersieger macht. Kirkel muss sich aber trotz der unglücklichen Niederlage nicht krämen, hielt man doch mit der Landesliga Elf sehr gut mit und ließ lange Zeit keinen Klassenunterschied zwischen beiden Mannshcaften erkennen.



Der entscheidende Fehlschuss von Frederik Brill


Sieger FAMECHA Cup 2007: DJK Ballweiler/Wecklingen 1


Der FAMECHA Cup 2007 ist also nach sechs Spieltagen zu Ende. Damit sind die Würfel endgültig gefallen: Der FAMCHEA Cup Sieger des Jahres 2007 heißt

DJK Ballweiler/Wecklingen 1




Glückwunsch nach Ballweiler, Glückwünsche aber auch an den Zweitplatzierten vom SV Kirkel, der über das gesamte Turnier mit 7:0 Toren und einer unglücklichen Niederlage im Elfmeterschießen ein super Turnier spielte. Glückwünsche gehen auch nach Biesingen zum Dritten Platz...


Weiterführende Links:

Alles rund um den FAMECHA Cup
Alle Fotos vom FAMECHA Cup





Trainingszeiten und Trainer Jugend 2007/
Auch unsere Jugendabteilung startet nach und anch in die Vorbereitung auf die neue Saison 2007/2008. [...]  >>
      | 4 Kommentare | 3102 Klicks |

FAMECHA Cup: Kirkel und Ballweiler 1 im
Die Würfel sind gefallen: Die Finalisten beim FAMECHA Cup 2007 stehen fest. In beiden Halbfinalparti [...]  >>
      | 0 Kommentare | 4206 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Juli 2007

Aufrufe:
5738
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 29. Nov. 2020 ganztägig12. Spieltag 16er Ligen  
So 29. Nov. 2020 ganztägig1. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03