Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Blieskastel stürmt in die Relegation!    [Ändern]

 In der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende das große Saisonfinale auf dem Programm. Im Fokus stand auch der Kampf um Relegationsrang zwei, wo sich der SC Blieskastel-Lautzkirchen und der SV Reiskirchen ein Fernduell lieferten. Der SC konnte sich am ende durch einen 11:1-Kantersieg gegen das Tabellenschlusslicht der SVG Bebelsheim-Wittersheim den zweiten Tabellenplatz und das Relegationsticket sichern. Die Partie des SV Reiskirchen gegen die SG Erbach musste dagegen aufgrund einer schweren Verletzung abgebrochen werden. Auch die Zahl der Absteiger hängt am Ende vom Ausgang der Relegation des Tabellenzweiten ab. Der FSV Jägersburg II ist am Ende aufgrund des gewonnen direkten Vergleichs gegen den TuS Wiebelskirchen (2:0, 3:3) Drittletzter vor dem TuS Wiebelskirchen und darf bei einem Relegationserfolg des SC Blieskastel-Lautzkirchen auf den Klassenverbleib hoffen. Der TuS Wiebelskirchen und die SVG Bebelsheim-Wittersheim sind abgestiegen. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 26. Mai 2024

Das große Finale in der Landesliga Ost stand an diesem Wochenende an und insbesondere das Rennen um Relegationsrang zwei fesselte die Fans im Bliestal….



Der SC Blieskastel-Lautzkirchen konnte sich durch einen Kantersieg gegen die SVG Bebelsheim-Wittersheim Relegationsrang zwei sichern




FC Bierbach
spielfrei


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:




SV Kirrberg
SF Walsheim


 
1:3
(0:1)


Hinspiel:
2:7


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 P. Höh (25.)
0:2 T. Schumacher (62.)
0:3 J. Bergmann (88.)
1:3 R. von Hofen (90.)


Schiedsrichter: Tabea Weiser
SV Kirrberg: F. Eckert - O. Gkioksel - M. Glutting - K. Kormann - M. Pelzer - D. Rech - J. Schmits - C. Zehles - H. Zehles - F. Gerber - J. Ruffing; Spielerwechsel: Noah Auth für Osman Gkioksel (81.) - Kiro Mocha für Florian Gerber (46.) - Justus Schmits für Cedric Zehles (27.)
SF Walsheim: E. Hartmann - Y. Couturier - P. Höh - S. Klinger - M. Lorang - Y. Dincher - J. Maus - M. Schmidt - T. Schumacher - K. Weiss - L. Dorda; Spielerwechsel: Jannik Bergmann für Yves Couturier (84.) - Thomas Heinz für Erik Hartmann (84.) - Philipp Weber für Luca Dorda (84.) - Eric Keller für Julian Maus (59.)



SpVgg Einöd-Ingweiler
TuS Ormesheim


 
3:2
(0:0)


Hinspiel:
4:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 T. Cooke (47.)
2:0 T. Cooke (55.)
2:1 N. Feigenbutz (65.)
2:2 T. Talimy (68.)
3:2 M. Diakite (84.)


Schiedsrichter: Norman-Maurice Hassane
SpVgg Einöd-Ingweiler: R. Adolf - M. Becker - T. Cooke - L. Drijver - M. Hüther - N. Schommer - M. Diakite - L. Kciuk - N. Krebs - D. Weiß - O. Blank; Spielerwechsel: Sandro Schäfer für Daniel Weiß (90.) - Tim Drozdziok für Thomas Cooke (81.) - Nico Lutter für Luca Maurice Kciuk (54.)
TuS Ormesheim: R. Mordiconi - D. Feibel - L. Gimmilaro - J. Gorges - M. Morbach - J. Eller - B. Ilgenstein - P. Leinenbach - D. Rebmann - G. Runco - T. Talimy; Spielerwechsel: Luca Gimmilaro für Benjamin Ilgenstein (81.)



FC Palatia Limbach II
TuS Wiebelskirchen


 
2:1
(0:1)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: A. Müller (TuS Wiebelskirchen / 45.)
Tore:
0:1 N. Backes (30.)
1:1 N. Busch (75.)
2:1 N. Busch (90.)


Schiedsrichter: Lavderim Isak
FC Palatia Limbach II: D. Meiche - F. Bach - B. Bubel - C. Bühl - R. Dohr - F. Schindler - J. Siegel - T. Müller - M. Ungerbühler - P. Baschab - D. Hary; Spielerwechsel: Nicolas Busch für Philipp Baschab (46.) - Leon-Ian Busch für Francisco Schindler (37.)
TuS Wiebelskirchen: F. Perseu - A. Garritano - A. Garritano - C. Guarraci - K. Curatolo - G. Ingraudo - J. Pilger - N. Backes - E. Becker - K. Kämmerling - A. Müller; Spielerwechsel: Sebastian Jonczyk für Alessandro Garritano (76.) - Christian Schüller für Michele Grano (65.) - Michele Grano für Angelo Garritano (33.)



SC Blieskastel-Lautzkirchen
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
11:1
(2:1)


Hinspiel:
10:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 J. Estermo (32.
1:1 M. Schwarz (35.)
2:1 D. Schlicker (37.)
3:1 A. Downey (53.)
4:1 S. Sökler (55.)
5:1 L. Witti (59.)
6:1 S. Sökler (68.)
7:1 S. Sökler (69.)
8:1 S. Götz (78.)
9:1 B. Özdogan (85.)
10:1 J. Schmidt (87.)
11:1 M. Gabriel (88.)


Schiedsrichter: Jan-Vincent Ritter
SC Blieskastel-Lautzkirchen: L. Bender - A. Downey - M. Schaar - S. Götz - L. Hurth - D. Schlicker - M. Schwarz - S. Sökler - L. Rau - L. Schulz - L. Witti; Spielerwechsel: Daniel Ruschmann für Luca Elia Schulz (79.) - Marvin Gabriel für Luca Witti (79.) - Sebastian Greff für Daniel Schlicker (63.) - Bora Özdogan für Marcel Andre Schwarz (58.) - Jonas Schmidt für Luca Maike Tobias Rau (46.)
SVG Bebelsheim-Wittersheim: E. Lonsdorf - T. Karaoglan - K. Malick - R. Belabbas - I. Cakmak - A. Karaca - A. Karaoglan - B. Klein - T. Neu - B. Sadiku - J. Estremo; Spielerwechsel: Maurice Schöneberger für Kevin Malick (66.) - Shabani Leutrim für Ryan Belabbas (26.)

In der Landesliag Ost kämpfte der SC Blieskastel-Lautzkirchen im Fernduell mit dem SV Reiskirchen um Relegationsrang zwei und brauchte einen Sieg gegen das Tabellenschlusslicht aus Bebelsheim-Wittersheim um den Relegationsplatz zu sichern. Gepfiffen wurde das Spiel aufgrund der Vorkommnisse bei einem Heimspiel der SVG von vor einigen Wochen von einem Gespann unter der Leitung von Jan-Vincent Rittel vom TuS Münchweiler an der Alsenz.







Der SC hatte vor 200 Fußballfans den besseren Start in die Partie und hatte das Spiel klar unter Kontrolle. Die Hausherren verpassten es aber ihre Chancen zu nutzen und so kam es, dass die Gäste nach 32 Minuten durch J. Estremo mit ihrem ersten Angriff mit 1:0 in front gehen konnte. Die Hausherren erhöhten nun den Druck und hatten durch Marcel schwarz in der 35. Minute die richtige Antwort parat ehe Daniel Schlicker den Sc nur 120 Sekunden später mit 2:1 in Front brachte. Die Gäste hatten nun Glück auch durch zwei Alumiuntreffer, dass der SC die Partie nicht schon vor der Pause entschied.





Nach dem Pausentee lies der SC aber keinen Zweifel daran aufkommen, dass man in die Relegation einziehen wollte und fertigte die sich aufgebenden und vollkommen chancenlosen Gäste am Ende mit 11:1 ab. Der SC Blieskastel-Lautzkirchen trifft in der Relegation um den Aufstieg in die Verbandsliga Nordost auf den Vizemeister der Landesliga Nord de SG Scheuern-Steinbach/Dörsdorf.



SC Ludwigsthal
FSV Jägersburg II


 
5:0
(1:0)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 C. Jung (34.)
2:0 M. Jung (53.)
3:0 M. Jung (60.)
4:0 M. Jung (69.)
5:0 A. Theobald (83.)


Schiedsrichter: Uwe Wolf
SC Ludwigsthal: N. Adam - S. Brodrick - G. Macannuco - M. Pink - M. Zang - B. Braun - M. Dengel - T. Masyk - A. Theobald - C. Jung - M. Jung; Spielerwechsel: Pascal Steinmetz für Stefan Brodrick (74.) - Marco Macannuco für Marc Dengel (74.) - Andrew Yanders für Christian Jung (73.) - Manuel Maurer für Manuel Zang (54.) - Ismail Emrek für Guiseppe Macannuco (54.)
FSV Jägersburg II: M. Malter - F. Afeworki - J. Boudjemai - K. Gadziev - B. Kamau - S. Khali - T. Lickteig - A. Qader - O. Sahin - M. Grimm - S. Memedovski; Spielerwechsel: -



SVGG Hangard
FSG Parr-Altheim


 
5:4
(4:1)


Hinspiel:
2:3


 
Karten:
Rot: L. Kollmannsperger (FSG Parr-Altheim / 79.); Zeitstrafe: J. Federmeyer (FSTG Parr-Altheim / 68.), L. Kollmannsperger (FSG Parr-Altheim / 69.)
Tore:
1:0 G. Nardi (8.)
2:0 A. Weigle (14.)
2:1 M. Wolf (16.)
3:1 F. Nardi (24.)
4:1 D. Hippchen (26.)
4:2 M. Wolf (51.)
5:2 B. MacPhee (69. / FE)
5:3 M. Wolf (74. / FE)
5:4 T. Krämer (84.)


Schiedsrichter: Martin Behr
SVGG Hangard: M. Sommer - J. Drenkow - L. Kollmannsperger - B. Mac Phee - F. Lerner - F. Nardi - G. Nardi - A. Oroszi - A. Weigle - E. Campos Alcántara - D. Hippchen; Spielerwechsel: Mervan Oskan für Aaron Weigle (74.) - Gaetano Drago für Eloy Michel Campos Alcántara (72.) - Hüssein Hammoud für Marcel Sommer (46.)
FSG Parr-Altheim: P. Oldenburger - J. Bohr - T. Krämer - L. Preukschat - M. Sand - T. Krämer - M. Sandmeier - F. Schwarz - M. Schöndorf - M. Wolf - J. Federmeyer; Spielerwechsel: -



SV Altstadt
FV Biesingen


 
2:2
(2:0)


Hinspiel:
2:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 J. Hebel (7.)
2:0 J. Hebel (45. + 1.)
2:1 D. Schockies (64.)
2:2 Q. Qbanigba (84.)


Schiedsrichter: Thomas Knoll
SV Altstadt: J. Bauer - A. Pitzius - M. Rothfuchs - J. Weber - M. Wilmouth - S. Betz - A. Karapetyan - M. Petry - P. Sutter - J. Hebel - A. Sulejmani; Spielerwechsel: Philip Seegmüller für Johannes Bauer (77.) - Jens Weber für Marvin Rothfuchs (62.) - Berat Aksahin für Jannick Hebel (50.) - Paul Reschke für Arne Pitzius (46.)
FV Biesingen: J. Feid - F. Akef - M. Arslan - D. Mauz - R. Peitz - M. Raimondo - F. Kök - Q. Obanigba - D. Schokies - E. Bahsis - Y. Stopp; Spielerwechsel: Enis Asllani für Sebastian Fuchs (83.) - Sebastian Fuchs für Hendric Bier (70.)



SV Reiskirchen
SG Erbach


 
ABG
(-:-)


Hinspiel:
0:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:


Die Partie des SV Reiskirchen gegen die SG Erbach wurde Mitte der zweiten Halbzeit aufgrund einer Verletzung eines Gästeakteurs abgebrochen. Zu diesem Zeitpunkt führten die Hausherren des SV Reiskirchen mit 5:0. Informationen über die Wertung der Partie liegen uns nicht vor.


Landesliga Ost, 34. Spieltag
Samstag, den 25. Mai 2024 alle um 15:00 Uhr

SV Kirrberg - SF Walsheim 1:3 (0:1)


Sonntag, den 26. Mai 2024 alle um 15:00 Uhr

FC Bierbach - spielfrei
SpVgg Einöd-Ingweiler - TuS Ormesheim 3:2 (0:0)
FC Palatia Limbach II - TuS Wiebelskirchen (13:15 Uhr) 2:1 (0:1)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SVG Bebelsheim-Wittersheim 11:1 (2:1)
SC Ludwigsthal - FSV Jägersburg II 5:0 (1:0)
SVGG Hangard - FSG Parr-Altheim 5:4 (4:1)
SV Altstadt - FV Biesingen 2:2 (2:0)
SV Reiskirchen - SG Erbach ABBRUCH






Damit ist die reguläre Saison 2023/2024 beendet und es geht in die Relegationsrunde. Wir wünschen allen Spieler, Trainer, Fans und Vereinsverantwortlichen eine schöne Sommerpause. Auch in der Sommerpause gibt es alle Infos rund um den Bliestal-Fußball auf SCB-Online.





VL: Drei Mal sieben Tore zum Abschluss
In der Verbandsliga Nordost standen sowohl der Meister mit dem FC Palatia Limbach als auch der Vizem [...]  >>

BZL: Blickweiler und Kirkel mit acht Tor
Das große Finale der Bezirksliga Ost stand an diesem Wochenende auf dem Programm. Die SG Blickweiler [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. Mai 2024

Aufrufe:
2643
Kommentare:
12

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
SCB-Onlineschrieb am 26.05.2024 um 22:08 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Leser (PID=26280)schrieb am 26.05.2024 um 22:21 Uhr
Wann und wo findet das Relegationsspiel statt? Ist das schon bekannt?
 
 0  
 0

Fairplay (PID=1064)schrieb am 26.05.2024 um 22:35 Uhr
Titel müsste heißen: „FSV Jägersburg schenkt dem SC Blieskastel den Relegationsplatz“ und schafft es eine Woche später doch anzutreten. Glückwunsch an Blieskastel. Schande über den Omlor-Club. Notwendige Konsequenz: Abmelden der 2. Mannschaft. Oberliga-Ambitionen in die Tonne. Und eine fette Entschuldigung an den SV Reiskirchen wäre angebracht. Man stellt sich vor, dass die beiden Vereine eine Spielgemeinschaft in der Jugend haben.
 
 16  
 0

SCB-Onlineschrieb am 26.05.2024 um 23:25 UhrPREMIUM
Alle Infos zu den Relegationsspielen gibt es in unserem eigenen Artikel zur Relegationsrunde....

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Kicker  (PID=539.2)schrieb am 26.05.2024 um 23:54 Uhr
@Fairplay Als hätte Jägersburg 2 einen Punkt gegen Blieskastel geholt. Die stehen nicht umsonst auf Platz 15. Das nicht erreichen der Relegation jetzt auf dieses Spiel zu schieben find ich falsch.
 
 0  
 5

Fußballfreund (PID=31996)schrieb am 27.05.2024 um 00:39 Uhr
@Kicker Das Spiel muss wie schon öfters erwähnt, erstmal gespielt werden. Jägersburg 2 hat schon die ein oder andere Mannschaft geärgert, das Hinspiel (IN BLIESKASTEL!) endete 2:2 Unentschieden… Mehr braucht man dann auch nicht zu sagen. Glückwunsch an den SCB, dennoch schade für den SVR!
 
 11  
 0

Miesepeter (PID=2164)schrieb am 27.05.2024 um 11:35 Uhr
Blieskastel hat in der Verbandsliga leider überhaupt nichts verloren. Für die Mentalität wäre es das Beste, wenn der Aufstieg vergeigt wird. Hat sich der neutrale Beobachter mal die körperliche Verfassung der Start-11 angesehen? Fürchterlich und fernab von Verbandsliga-Niveau... Das würde noch böser enden als mit der SG Hassel dieses Jahr!
 
 11  
 3

Rotsünder (PID=380)schrieb am 27.05.2024 um 12:53 Uhr
Hier macht auch jeder so, als ob es für Jägersburg 2 nicht um den Klassenerhalt ging. Aber es sind ja immer die bösen zweiten Mannschaften an allem schuld ;)
 
 0  
 0

Bierbauch (PID=1064)schrieb am 27.05.2024 um 12:59 Uhr
Awwei awwa! So über die Bäuche unserer Mannschaft herzuziehen, finde ich frech! Die sind schließlich das Ergebnis jahrelangen Biertrinkens. Da steckt viel Arbeit und Geld drin. Also ein bisschen mehr Respekt bitte!
 
 3  
 0

Warsteinerbauch (PID=2164)schrieb am 27.05.2024 um 14:05 Uhr
@Bierbauch die Trommel kann man auch mit Stolz im viel zu engen Trikot tragen, fraglich ist nur ob das in der Verbandliga etwas zu suchen hat...
 
 5  
 0

Bierbauch (PID=765)schrieb am 27.05.2024 um 20:26 Uhr
Naja, die Regel ist, dass der Tabellen-Zweite in die Relegation geht. Dass außer Biesingen leider keine Mannschaft in der Lage war, mehr Punkte zu holen als der SCB, und das trotz der (Zitat) „fürchterlichen körperlichen Verfassung“ dessen Spieler, dafür kann der SCB jetzt wirklich nichts.;) Ob es schließlich in die Verbandsliga geht oder nicht, sieht man am Freitag. Aber zumindest steht man trotz großen Trommeln in viel zu engen Trikots völlig zurecht in der Relegation dazu.
 
 9  
 4

Tschüss (PID=96)schrieb am 28.05.2024 um 14:42 Uhr
Gerüchteküche: Jagersburg 2 zieht zurück
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03