Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
VL: Limbach gewinnt das Spitzenspiel    [Ändern]

 Der Rückrundenstart der Verbandsliga Nordost hatte mit dem Aufeinandertreffen des SV Schwarzenbach und des FC Palatia Limbach ein echtes Spitzenspiel zu bieten an dessen Ende sich der Klassenprimus aus Limbach mit 3:2 durchsetzen konnte. Der SV Furpach feiert einen 2:1-Heimerfolg gegen die SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 19. November 2023

Der Rückrundenauftakt der Verbandsliga Nordost war auch gleichzeitig der letzte Spieltag des Fußballjahres 2023 und so freuten sich die Fans auf einen spannenden Jahresabschluss…



SG Thalexweiler-Aschbach
SG Saubach


 
0:1
(0:1)


Hinspiel:
1:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 P. Müller (36.)


Schiedsrichter: Paula Mayer
SG Thalexweiler-Aschbach: M. Gebhard - K. Becker - T. Bellmann - J. Berndt - B. Bollbach - J. Merten - M. Zöhler - N. Fries - L. Fries - Y. Thewes - A. Herz; Spielerwechsel: Niklas Salm für Benjamin Bollbach (71.) - Sebastian Ewen für Yannik Thewes (68.) - Sebastian Andlefske für Mathias Zöhler (60.)
SG Saubach: L. Wagner - J. Müller - M. Poß - M. Skorupa - O. Bugaj - A. Gadell - M. Perius - C. Petry - S. Krauß - N. Lalla - P. Müller; Spielerwechsel: Lennard Scherer für Amon Gadell (90. + 1.) - Yannick Baltes für Philip Müller (80.) - Lukas Warken für Nicola Lalla (75.)



SV Hellas Bildstock
SV Rohrbach


 
3:1
(0:1)


Hinspiel:
2:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 A. Schetnev (15.)
1:1 Y. Dittgen (49.)
2:1 U. Korkmaz (51.)
3:1 H. Aydin (90. + 3.)


Schiedsrichter: Alessia Jochum
SV Hellas Bildstock: J. Gau - R. Hamann - S. Huf - S. Becker - S. Braun - N. Göretz - J. Jung - L. Schweitzer - Y. Dittgen - J. Ewertz - J. Kriesch; Spielerwechsel: Hüseyin Aydin für Lukas Schweitzer (89.) - Wechsel bei SV Bildstock - Umut Korkmaz für Sebastian Becker (46.)
SV Rohrbach: Y. Dettweiler - B. Müller - A. Schetnev - D. Schmelzer - T. Schumacher - A. Schwarz - J. Gräser - M. Niebergall - J. Peters - M. Wunn - M. Rammo; Spielerwechsel: Jonas Sailer für Jan Gräser (65.)



FC Hertha Wiesbach II
FC Freisen


 
2:0
(2:0)


Hinspiel:
2:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 N. Zimmer (13.)
2:0 N. Linn (38.)


Schiedsrichter: Dominik Spang
FC Hertha Wiesbach II: N. Engel - Y. Ernst - N. Linn - M. Böbe - M. Mattick - J. Rehm - F. Schmitt - L. Schneider - M. Sieger - S. Zimmer - N. Zimmer; Spielerwechsel: Maximilian Heckmann für Johannes Rehm (77.) - Robin Ruloff für Sandro Zimmer (77.) - Moritz Leinenbach für Lukas Schneider (66.) - Jannik Oehlenschläger für Niklas Linn (57.)
FC Freisen: M. Fuchs - Y. Müller - M. Therre - B. Bonenberger - M. Müller - J. Weingarth - M. Hemm - K. Metzger - L. Schmidt - S. Schreiner - G. Staudt; Spielerwechsel: Nico Leon Dietrich für Samuel Schreiner (84.) - Florian Berwanger für Jannis Weingarth (46.) - Jan Erik Herrmann für Yannik Robin Müller (39.)



SG Nohfelden-Wolfersweiler
FSG Ottweiler-Steinbach


 
0:0
(0:0)


Hinspiel:
3:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
Fehlanzeige


Schiedsrichter: Johanne Krisam
SG Nohfelden-Wolfersweiler: S. Dech - D. Kaschta - M. Latoszewski - J. Mai - P. Schmidt - E. Schwindt - S. Huse - W. Sontag - J. Weider - D. Zimmer - S. Backes; Spielerwechsel: Nico Beyer für Steffen Backes (90. + 4.) - Rico Altmeyer für David Zimmer (90. + 2.)
FSG Ottweiler-Steinbach: S. Seiwert - J. Ettelbrück - M. Motke - G. Polito - A. Runco - M. Schwender - J. Hoffmann - M. Häckelmann - F. Schneider - R. di Giovanni - D. Lill; Spielerwechsel: Fabian Fuchs für Gian-Luca Polito (74.) - Lukas Latsch für Julian Hoffmann (74.)



VfB Theley
SG Hassel


 
4:0
(0:0)


Hinspiel:
7:0


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 L. Weber (47.)
2:0 L. Weber (50.)
3:0 P. Clos (77.)
4:0 L. Weber (90. + 1.)


Schiedsrichter: Rahim Suleimana
VfB Theley: J. Wagner - F. Bständig - M. Juen - C. Jung - C. Schäfer - M. Bach - V. Buttgereit - M. Santalucia - P. Clos - S. Krämer - L. Weber; Spielerwechsel: Dominik Merz für Felix Bständig (86.) - Yanick Thiel für Vincent Buttgereit (83.) - Marvin Karrenbauer für Christian Schäfer (83.) - Ramadan Dangallaj für Silas Krämer (71.)
SG Hassel: F. Wagner - J. Dörrschuck - P. Steinfels - A. Hank - D. Kurtaj - F. Lang - M. Neu - Y. Schneider - J. Albrecht - O. Bohnerth - D. Schönfeld; Spielerwechsel: Manuel Spang für Yannick Schneider (83.) - Julian Holderried für Drilon Kurtaj (64.) - Eric Schön für Oliver Bohnerth (64.)



SV Schwarzenbach
FC Palatia Limbach


 
2:3
(2:1)


Hinspiel:
1:10


 
Karten:
Rot: B. Bilaloglu (SV Schwarzenbach / 90. + 5.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 N. Holzweißig (6.)
1:1 T. Mohr (26.)
2:1 A. Ntemo (27.)
2:2 T. Mohr (55.)
2:3 T. Mohr (82.)


Schiedsrichter: Team Luxemburg
SV Schwarzenbach: D. Hussong - N. Radeljic - A. Radeljic - B. Bilaloglu - N. Holzweißig - A. Ntemo - I. Papagan - M. Dujmovic - A. Qoroviqi - M. Schäfer - C. Zech; Spielerwechsel: -
FC Palatia Limbach: J. Brass - F. Brunk - D. Fuss - F. Lauer - L. Schmidt - S. Bettinger - C. Dahl - L. Wagner - L. Wagner - T. Mohr - L. Motsch; Spielerwechsel: -



FC Blau-Weiß St. Wendel
SG Lebach-Landsweiler


 
2:5
(1:2)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 J. Gräßer (24.)
1:1 J. Mende (42.)
1:2 J. Mende (44.)
1:3 S. Schmitt (47.)
1:4 J. Meyer (77.)
1:5 N. Ziegler (80.)
2:5 Eigentor (85.)


Schiedsrichter: Frederik Johannes Simon
FC Blau-Weiß St. Wendel: L. Fuchs - M. Pfeifer - M. Stumpf - M. Thul - V. Dosenbach - J. Gräßer - F. Kamu - J. Schlemmer - T. Wirges - M. Zeyer - C. Thul; Spielerwechsel: Tommy Rosplesch für Jonas Finn Gräßer (77.) - Quentin Dosenbach für Fundu Kamu (66.)
SG Lebach-Landsweiler: S. Ferner - D. Dräger - E. Valtchev - M. Bialas - J. Buchheit - A. Gretz - S. Schmitt - N. Schulz - D. Jäckel - J. Mende - N. Ziegler; Spielerwechsel: Mario Valtchev für Nils Ziegler (81.) - Tim Müller für Niklas Schulz (81.) - Thomas Fajferek für Silas Schmitt (72.) - Jens Meyer für Maksimilian Bialas (65.)



SV Furpach
SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden


 
2:1
(2:1)


Hinspiel:
2:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 B. Muqaj (34.)
1:1 L. Rosso (36.)
2:1 B. Baltes (45.)


Schiedsrichter: Michelle Gottdang
SV Furpach: F. Schmitt - S. Kleinmann - C. Penth - M. Persch - L. Rosso - M. Klink - P. Schmelzer - F. Simon - M. Wettmann - D. Zimfer - B. Baltes; Spielerwechsel: Dominik Hartmann für Manuel Klink (73.) - Sebastian Schmitt für David Zimfer (73.)
SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden: T. Jost - O. Hinkelmann - L. Rosemann - D. Wagner - F. Bost - M. Kohler - A. Mehmetaj - L. März - S. Neumann - F. Ljaic - B. Muqaj; Spielerwechsel: Kim-Rouven Schweiger für Albion Mehmetaj (70.) - Jan Hinkelmann für Sascha Neumann (46.)


Verbandsliga Nordost, 16. Spieltag

Samstag, den 18. November 2023 alle um 14:45 Uhr

VfB Theley - SG Hassel 4:0 (0:0)
FC Blau-Weiß St. Wendel - SG Lebach-Landsweiler (16:00 Uhr) 2:5 (1:2)


Sonntag, den 19. November 2023 alle um 14:30 Uhr

SG Thalexweiler-Aschbach - SG Saubach (15:00 Uhr) 0:1 (0:1)
SV Hellas Bildstock – SV Rohrbach 3:1 (0:1)
FC Hertha Wiesbach II - FC Freisen 2:0 (2:0)
SG Nohfelden-Wolfersweiler - FSG Ottweiler-Steinbach (16:15 Uhr) 0:0
SV Schwarzenbach - FC Palatia Limbach 2:3 (2:1)
SV Furpach - SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden 2:1 (2:1)






Verbandsliga Nordost, 17. Spieltag

Samstag, den 25. November 2023 alle um 15:30 Uhr

SG Lebach-Landsweiler - SG Thalexweiler-Aschbach


Sonntag, den 25. Februar 2024 alle um 15:00 Uhr

FC Palatia Limbach - FC Blau-Weiß St. Wendel
SG Hassel - SV Schwarzenbach
FSG Ottweiler-Steinbach - VfB Theley
FC Freisen - SG Nohfelden-Wolfersweiler
SV Hellas Bildstock - FC Hertha Wiesbach II
SG Schiffweiler-Landsweiler-Reden - SV Rohrbach
SG Saubach - SV Furpach





BZL: SG Bliesgau und Viktoria siegreich
Jahresfinale in der Bezirksliga Ost: Die SG Bliesgau feiert einen 3:1-Sieg beim SV Bliesmengen-Bolch [...]  >>

LL: Spitzenteams feiern deutliche Siege
Die Landesliga Ost startete an diesem Wochenende die Rückrunde der Saison. Die SpVgg Einöd-Ingweiler [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 19. November 2023

Aufrufe:
3619
Kommentare:
30

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 19.11.2023 um 19:23 Uhr
Now, they have the salad...
 
 29  
 14

SCB-Onlineschrieb am 19.11.2023 um 19:45 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 1

Brasche (PID=5510)schrieb am 20.11.2023 um 09:42 Uhr
Wieso wird ein VL Spiel auf dem Hartplatz in Homburg ausgetragen? Waren alle umliegenden Rasen bzw. Kunstrasenplätze belegt?
 
 5  
 2

@Brasche (PID=1612.8)schrieb am 20.11.2023 um 11:07 Uhr
Am besten mal bei den Verantwortlichen vom SV Schwarzenbach nachfragen... Vom Verband wurde das Spiel nach Einöd verlegt, da die zeitgleich auf dem eigentlichen Ausweichplatz vom SVS in Bierbach gespielt haben. Das schien aber einigen Verantwortlichen nicht zu gefallen und man verlegte das Spiel zur Union Homburg, was nicht nur für Unmut bei der Palatia sondern auch in der eigenen Mannschaft gesorgt hat. Gebracht hat es am Ende trotzdem nichts und außer viel Kampf, Nickeligkeiten und Anfeindungen von beiden Seiten war es vor allem für die Zuschauer kein schönes "Fußballspiel", wenn man es überhaupt so bezeichnen kann.
 
 8  
 2

Hamm (PID=46312)schrieb am 21.11.2023 um 12:02 Uhr
Ich versuche die Geschehnisse rund um das Spiel zwischen Schwarzenbach und Limbach mal aus einer distanzierteren Sicht einzuordnen. Die ganzen Debatten und Provokationen werden eigentlich auch auf dem Rücken des SC Union Homburg geführt. Bei den Darstellungen könnte man meinen, es würde sich bei dem Platz um eine Güllegrube handeln. Achtung liebe Sportkameraden -> hier lebt und liebt ein Verein mit Leidenschaft. Auf SCB Online und sonstigen online Plattformen lese ich im Grunde nur Provokationen von Limbacher Seite. Beispiele? - SCB Online Seite Facebook-Story mit der Frage "Was war euer Highlight des Spieltages" -> Antwort der offizielen Palatia Seite -> die Nr. 19 von Schwarzenbach - der Bericht der Fußball-News Saarland wird in Zweifel gestellt - der Spielbericht der Palatia Seite mit der deutlichen Provokation " Danke an Schwarzenbach für die legendären Spiele, 6 Punkte und + 10 Toren" - auf die zahlreichen Provokationen auf SCB Online gehe ich gar nicht ein - das die Palatia bereits umgezogen zum Sportplatz kam zeigt auch den Respekt ggü. der Union Das alles weil man das Spiel regelkonform auf den Trainingsplatz gelegt hat? Die ganzen Einnahmen gingen im Übrigen auch an Union Homburg (sollte man auch mal bedenken). Zum Abschluss noch etwas: Das Hinspiel fand auf dem Kunstrasen statt (06.08) - wohlwissen, dass der SVS Rasen gewohnt ist. Das nächste Heimspiel der Palatia am 20.08 fand wiederum auf Rasen statt... Also Leute .... Limbach hat leider an Sympathie verloren. Man sollte hier mal vor der eigenen Haustür kehren.
 
 33  
 3

Gauler (PID=16150)schrieb am 21.11.2023 um 15:20 Uhr
Guter Kommentar. Mir kommt es auch so vor, als wäre der momentane Erfolg den Limbachern sehr zu Kopf gestiegen. Ich habe großen Respekt vor der Arbeit und der Leistung des Vereins. Keine Frage. Aber man kann auch mit Anstand und Respekt gewinnen. Es wirkt alles sehr hochnäsig und abgehoben.
 
 17  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 21.11.2023 um 17:41 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 16

SCB-Onlineschrieb am 21.11.2023 um 18:20 UhrPREMIUM
Nur ein kurzer Einwurf unsererseits damit keine Missverständnisse aufkommen: Der besagte Post zum Highlight des Spieltages kam vom offiziellen Account des FC Palatia Limbach, weshalb dieser auch von uns im Post verlinkt wurde. Wir haben dem SocialMedia-Team entsprechende Infos zur Verfügung gestellt um den Sachverhalt zu klären. Wir möchten aber betonen, dass wir von unserer Seite korrekt verlinkt haben…

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 7  
 0

Limbacher Bub (PID=46312)schrieb am 21.11.2023 um 19:13 Uhr
Ich muss mich wohl entschuldigen bzw. korrigieren. Es war definitiv keiner der beiden Verantwortlichen. Die Passwörter sind geändert; es war mein Fehler. :D Es ist mit SCB geklärt.
 
 0  
 7

Faktensprecher (PID=4191)schrieb am 22.11.2023 um 08:27 Uhr
Ich gönne Limbach den ersten Tabellenplatz von ganzem Herzen. Umso mehr freue ich mich nämlich auf die selbe Zeit nächstes Jahr, wenn man bei der Palatia lange Gesichter sieht, da man abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz der Schröder Liga Saar steht. Das wird ein Spektakel!
 
 9  
 3

Richtige Fakten (PID=3144)schrieb am 22.11.2023 um 10:19 Uhr
Es ist wirklich unglaublich und macht mich fassungslos was sich manche Leute hier erlauben. Vielleicht sollte man sich mal die wirklichen Fakten anschauen. Limbach ist ein DORF-Verein, der nach längerer Durststrecken und schlechter Jahre, über die letzten Jahre einen enormen Fortschritt gemacht hat. Mit ihren finanziellen/materiellen Mitteln, ehrlicher Vereinsarbeit, mit ganz vielen ehrenamtlichen Menschen ein Konstrukt errichtet, was im Saarland seines Gleichen sucht. Es gibt wenige bis kaum Vereine die eine solche Basis besitzen. Und entgegen der hier teilweise völlig absurden Behauptungen und Unterstellungen um nur den Verein durch irgendwelche Antipathien bloß stellen zu wollen, engagiert sich Palatia Limbach auch für die Gemeinde, kleinere, ortsansässige- und Nachbarvereine (Beispiele: AH SG, CJugend Gastspieler und Trainer von Kirkel Perspektiven geboten, am vergangenen Wochenende den Platz für Kirkel zur Verfügung gestellt, Jugendtraining/Mannschaften teilweise nach Altstadt verlagert, Aufrechterhaltung Gemeindefeste durch Manpower/Hilfen, Sportabzeichen Unterstützung Leichtathletikverein - um nur einige Dinge zu nennen). Es werden alle Arbeiten selbst durch den Verein/die Mitglieder verrichtet und finanziert - Beispiel Errichtung Biergarten, Bouleplatz, Kinderspielplatz. Ich kenne Limbach als einen offenen, sehr gut geführten und immer engagierten Verein mit tollen Trainern und Verantwortlichen. Eine super Jugendabteilung wo in der Regel jedes Kind im Vordergrund steht, mittlerweile auch die größte und nicht gerade unattraktivste Aktivenabteilung (4 Herrenmannschaften) im Saarland und eine tolle Gemeinschaft bei den Alten Herren mit 3 Mannschaften. Von der Gastro um den Wirt braucht man erst gar nicht zu sprechen, beispiellos. Wohl gemerkt als eigenständiger Dorfverein in der heutigen Zeit. Man muss Limbach nicht mögen, das es ist völlig in Ordnung, aber diese Arbeit permanent aus Neid, Missgunst und Hass zu torpedieren, unter anonymen Namen im Netz zeugt nicht gerade von Anstand und geistiger Realität. Rivalität gehört dazu und ist völlig normal, aber mit Anstand. Es ist verständlich, dass manche vielleicht nicht erfreut sind, wenn ihr Kind oder ein Spieler nicht immer zum Zuge kommt. Jedoch kann ich aus der Erfahrung sprechen, dass es solche und solche Jahre gibt. Mein Sohn hat hier auch seine Erfahrungen gemacht mit guten und schlechten Zeiten, aber deshalb den Verein schlecht zu sprechen liegt mir fern. Es werden über 90% der Jugendlichen durchgeführt und in den aktiven Bereich integriert. Ich schätze auch dass mind. 95% der Leute im und um den Verein sehr zufrieden sind und dies auch so sehen. Das ist beispiellos. Es ist auch klar, dass in einer so großen Gruppe Leute sind, die eben nicht so zufrieden sind oder abweichende Meinungen zu manchen Dingen haben, oder über die Stränge schlagen, aber deshalb Alles und Jeden, den Verein schlecht zu sprechen ist wirklich völlig absurd. Ich musste diesen Kommentar los werden und mal eine Lanze brechen, da diese Anfeindungen mittlerweile wirklich Überhand nehmen und unterirdisch sind. MfG ein Jugend-Spielervater (aus Angst vor Angriffen nur Anonym)
 
 10  
 13

Faktensprecher (PID=4191)schrieb am 22.11.2023 um 13:31 Uhr
@(PID=3144) Sorry, aber das liest sich nun wirklich niemand durch. Statt hier die halbe Bibel zu schreiben, könntest du die Zeit auch sinnvoller investieren...
 
 7  
 8

Tim Mohr (PID=7749)schrieb am 22.11.2023 um 17:19 Uhr
Also wenn man anfängt zu hinterfragen, warum welcher Verein auf welchem Platz/Untergrund spielt, dann kann man wahrscheinlich jedes Wochenende zu mehreren Spielen in den unterschiedlichsten Ligen Diskussionen anfangen. Warum sollte man sich bei der Wahl des Untergrundes nach dem Gegner richten?! Macht kein Verein und wäre auch unsinnig, denn man erhofft sich ja schon auch einen gewissen Vorteil durch ein Heimspiel. Interessant ist einfach nur, dass Schwarzenbach sowohl gegen St. Wendel als auch gegen Lebach in Bierbach auf dem Kunstrasen spielt und dann gegen uns auf den Hartplatz wechselt. Mir ist bewusst, dass zeitgleich dort Bierbach gegen Einöd gespielt hat, aber dafür hat der Verband den Kunstrasen in Einöd als Ausweichspielort angesetzt. Komische Entscheidung für mein Empfinden und dass man diese Entscheidung nicht nachvollziehen muss, versteht sich glaube ich von selbst. Was dann im Rahmen der Partie von beiden Mannschaften & Fanlagern veranstaltet wurde ergab sich dann einfach aus den vorangegangenen Ereignissen (Hinspiel als auch die Tage vor dem Rückspiel). Dazu kamen dann noch die Schiedsrichter aus Luxemburg die mit ihren Entscheidungen bei beiden Mannschaften für weiteren Unmut gesorgt haben. Was dann aber an Beleidigungen, Unsportlichkeiten usw. während und nach dem Spiel passiert ist, ist einfach nur total unnötig. Härte in den Zweikämpfen usw. ja, aber alles andere hat auf dem Sportplatz nichts verloren und hier hatten beide Mannschaften an diesem Tag ihren Anteil... Nach dem Spiel konnte ich mich zumindest mit einigen Spielern von Schwarzenbach normal unterhalten und auch dort war man nicht gerade glücklich über die Wahl des Untergrundes, was auch zeigt das es nicht unbedingt eine Entscheidung der Mannschaft war auf den Hartplatz zu wechseln. Alles in allem ein etwas anderes Spitzenspiel mit dem besseren Ende für uns, bei dem aber eher der Einsatz und Kampf im Vordergrund stand als die fußballerische Komponente. Was einige Experten, Faktenkenner oder ähnliches aus "Sportplatzgesprächen", 1. Hand oder der Glaskugel meinen zu wissen - jedem steht es jederzeit offen sich in einem persönlichen Gespräch auszutauschen und über Probleme, Unstimmigkeiten etc. ergebnisoffen zu reden.
 
 10  
 4

Altstadter (PID=6776)schrieb am 22.11.2023 um 17:35 Uhr
@Richtige Fakten gerne stimme ich dir bei vielem zu, aber Jugendmannschaften nach Altstadt teilweise auszulagern aufgrund von Platzmangel empfinde ich nicht als Engagement der Palatia für die Gemeinde, sondern eher als Engagement von Altstadt innerhalb der Gemeinde. Diese Auslagerung ist aber auch schon seit längerer Zeit Geschichte.
 
 0  
 0

Tim Mohr (PID=7749)schrieb am 22.11.2023 um 18:02 Uhr
@Faktensprecher Das zeigt doch nur, dass du überhaupt nicht gewillt bist an einem normalen Austausch teilzunehmen..
 
 9  
 4

Richtige Fakten  (PID=10172)schrieb am 22.11.2023 um 20:55 Uhr
An Altstadter: So war das doch gar nicht gemeint. Das ist natürlich klar. Geben und Nehmen. Dadurch kann ja dann entsprechend der Verein das Sportheim öffnen oder oder. Also wollte damit nicht das Engagement von Altstadt schmälern. An Faktensprecher: Deine Antwort sagt alles aus!
 
 1  
 0

Harry (PID=1665)schrieb am 23.11.2023 um 15:48 Uhr
@Tim Mohr: Ich komme nicht aus dem Schwarzenbacher Lager. Mir kam aber bei deinem Text ein Gedanke. Du schreibst : "Warum sollte man sich bei der Wahl des Untergrundes nach dem Gegner richten?! Macht kein Verein und wäre auch unsinnig, denn man erhofft sich ja schon auch einen gewissen Vorteil durch ein Heimspiel." Und genau da könnte (! ich sage könnte, ich weiß es nicht) der Grund des SV Schwarzenbach liegen, auf den Braschen in Homburg auszuweichen, statt den Kunstrasen in Einöd. Ihr als Limbacher habt bei dem Wetter sicher permanent auf Kunstrasen trainiert. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob Schwarzenbach auf dem Rasen, nebenan oder sonst wo trainiert. Aber als Kunstrasenmannschaft wäre es in Einöd ein Vorteil für Limbach gewesen. Als Fußballer wissen wir alle, dass das Spiel, je nach Untergrund, ein anderes ist. Somit wäre aus dem Heimspielvorteil durch Ansetzung in Einöd ein Untergrundnachteil geworden. Wieso spielt Schwarzenbach gegen St.Wendel und Lebach in Bierbach? Nun ja. St.Wendel und Lebach spielen meines Wissens zumeist auf Rasen. Somit entsteht denen kein Vorteil auf dem Kunstrasen in Bierbach. Ich sage nicht, dass meine Worte nun auch die Gedanken des Schwarzenbacher Vorstandes waren. Aber es wäre eine mögliche Erklärung, warum man mit dem Hartplatz zumindest einen neutralen Untergrund gewählt hat.
 
 7  
 2

Günther Stamp (PID=14996)schrieb am 24.11.2023 um 00:15 Uhr
ich denke man könnte jetzt das Kapitel beenden und Weihnachtsgeschenke besorgen gehen, es gibt auch wichtigere Sache im Leben als Fußball, viel wichtigere ! Deshalb eine gute Zeit an alle Fußballfreunde des Saarlandes und viel Glück und GESUNDHEIT im neuen Jahr 2024 !
 
 1  
 7

Tim Mohr (PID=7749)schrieb am 24.11.2023 um 12:38 Uhr
@Harry Es wurde von Seiten unserer Spieler auch nicht die Ansetzung auf Hartplatz bemängelt sondern eher die Art und Weise wie das Zustande gekommen. Was dann daraus gemacht wurde ist eine andere Sache und da vieles Hörensagen ist, entspricht einiges auch nicht der Wahrheit. St. Wendel hat einen eigenen Kunstrasenplatz, auf dem sie auch gespielt haben im letzten Heimspiel und Lebach hat auch in Landsweiler einen Kunstrasen als Trainingsplatz. Klar sind beide nicht so sehr Kunstrasen gewohnt wie wir, aber dann müsste man nach der Logik auch auf den Hartplatz gehen. Ist aber auch einfach eine müßige Diskussion und da soll jeder Verein machen was er für richtig hält🤷🏻‍♂️
 
 0  
 2

Faktensprecher (PID=9149)schrieb am 24.11.2023 um 13:32 Uhr
@Tim Mohr spar dir die nichtssagenden Kommentare einfach. Es ist keine Neuheit, dass in euren Kreisen das Gejammere groß ist, wenn euch auch nur das kleinste Detail an der großen Gesamtheit nicht passt. Am besten hätte man das Spiel einfach auf den Platz der Palatia Limbach verlegen sollen, nicht wahr? Lachhaft...
 
 7  
 4

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 24.11.2023 um 18:43 Uhr
@Tim Mohr, mehr von deiner Sorte und Limbach wäre mir sympathischer.
 
 0  
 2

Tim Mohr (PID=11596)schrieb am 24.11.2023 um 20:59 Uhr
@Faktensprecher mit deinen nichtkorrekten „Fakten“ kann auch niemand was anfangen, von daher schöne Winterpause.
 
 1  
 4

Faktensprecher (PID=4191)schrieb am 28.11.2023 um 12:58 Uhr
@Tim Mohr So nenn mir doch bitte auch nur einen nicht korrekten Fakt von mir, ich warte gespannt... Und die schöne Winterpause werde ich eher im nächsten Jahr haben, wenn Limbach in der Saarlandliga als Letzter in die spielfreie Zeit geht :)
 
 4  
 2

Tim Mohr (PID=1612.8)schrieb am 28.11.2023 um 16:00 Uhr
@Faktensprecher wenn man sich deine ganzen Kommentare so anschaut, dann muss man vllt korrigieren, dass es sich dabei nicht um Fakten handelt, sondern eher um anonyme Hetzereien gegen so ziemlich alles und jeden.. vllt erzählt dir ja deine Glaskugel noch ein paar Fakten aus der Zukunft :D
 
 3  
 3

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 29.11.2023 um 08:30 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 3

Joe (PID=15512)schrieb am 30.11.2023 um 00:07 Uhr
In welchem Land leben wir denn mittlerweile, dass sich ein Spieler offen stellt (auch wenn man ja nicht zwingend seiner Meinung sein muss) und irgendein Anonymer wiederholend ohne jeglichen Respekt diesen angeht? Ich kenne mich bei den Bestimmungen hier im Board nicht aus und finde die Arbeit, die seit Jahren geleistet wird wahnsinnig toll und bin sehr dankbar dafür. Aber dass hier einem Internettroll eine Bühne gegeben wird, finde ich doch sehr bedenklich. Er kann doch gerne mit seinem richtigem Namen kommentieren, wenn er schon direkt jemand ansprechen - und in meinen Augen beleidigen- möchte. Chapeau Tim Mohr! Eine schöne Winterpause allen!
 
 10  
 2

Fakten (PID=1527)schrieb am 30.11.2023 um 09:21 Uhr
Der Herr Faktensprecher muss einfach ein Experte sein. Im richtigen Leben mit Sicherheit ein Wahnsinns-Typ, Macher und Lenker. Nicht... Kein Anstand, kein Respekt, in meinen Augen ein ganz armer Mensch. Dies grenzt schon an Asozialität! Leider gilt auch für solche Menschen die Meinungsfreiheit, was man aushalten muss in einer Demokratie. Jeder Normaldenkende sollte sich aber doch im Klaren sein, dass solche Leute im wirklichen Leben keine Rolle spielen und da nichts dahinter ist. Tim Mohr, Respekt für deinen öffentlichen Auftritt hier. Ich stimme dir außerdem in deinen genannten Punkten zu. Faktensprecher gebe ich in einem Punkt auch Recht: Spart eure Energie für euren Erfolg und lasst solche Leute einfach Links liegen!
 
 4  
 2

Tim Mohr (PID=8730)schrieb am 30.11.2023 um 15:57 Uhr
@Faktensprecher ich hab mich lediglich dahingehend korrigiert, dass ich von falschen Fakten bei dir gesprochen habe. Aus deinen Kommentaren lassen sich keine Fakten erkennen, sondern einfach nur anonyme Hetzereien und bei jedem Verein und jeder Diskussion die Anti-Rolle einzunehmen.. Das ist das einzige Muster, was sich erkennen lässt. Vllt liegt es daran, dass dein Verein nicht erwähnt wird oder einfach nicht relevant ist. Und wenn du ja schon weißt, dass wie es bei uns nächstes Jahr läuft, dann kann man nur hoffen, dass du daraus irgendeinen Profit schlagen kannst. @Joe @Fakten Danke für euren Zuspruch. Meiner Meinung nach könnte man das relativ einfach lösen, aber dann würde man hier den meisten Experten ihre Bühne nehmen, da es sich unter einem Klarnamen wesentlich schlechter hetzen lässt als anonym. Und was irgendwelche anonymen Internettrolle angeht hab ich schon genug erlebt, mich schockt da nicht mehr viel :D Von daher allen schöne Winterpause!
 
 2  
 2

Jammerlappen (PID=928)schrieb am 02.12.2023 um 09:51 Uhr
Ach herrje, die limbacher Fraktion kommt nicht mit Gegenwind klar und hat beim Verfassen der Kommentare scheinbar schon Tränen in den Augen…
 
 3  
 1

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 06.12.2023 um 13:24 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 25. Feb. 2024 ganztägig21. Spieltag (18er) // 17. Spieltag (16er)  
So 3. März 2024 ganztägig22. Spieltag (18er) // 18. Spieltag (16er)  
Mi 6. März 2024 ganztägig19. Spieltag (18er)   

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03