Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
4:6 - Verückter Kick - Viele Tore - Bittere Nierderlage    [Ändern]

 WOW! 10 Tore in Blieskastel, ein Großteil leider am Ende für das aus SCB-Sicht flasche Team. Ein SPiel, dass man so schnell wohl nicht vergessen wird, ob der vielen Tore, oder ob der am Ende schmerzhaften 4:6-Schlappe...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 8. Mai 2006

Der neutrale Zuschauer rieb sich nach diesem Spiel sicherlich die Hände vor FReude: 10 Tore das sieht man nicht alle Tage. Ganz anders die SCB Fans: Die rieben sich wohl eher vor Verwunderung die Augen, bis diese ganz rot wurden. Der SCB kassierte 6 Buden auf eigenem Platz, ein Novum in der jüngeren Geschichte sucht man danach in einem Pflichtspiel vergebens. Die Leistung zu beurteilen fällt Angsichts, des kuriosen Spielverlaufs zunächst sehr schwer. Auf der einen Seite war da eine mehr als nur indiskutable Leistung in der Defensive, die sich am Ende in den sechs Gegentoren manifestierte. Und eines steht fest: Fängt man sich 6 Gegentore ein, dann muss man zumindest deren sieben schießen um zu gewinnen und da wären wir schon beim nächsten Problem: Man hatte nämlich die Chancen um gut ung gerne vierzehn Tore zu erzielen und wer so fahrlässig mit hundertprozentigen Tormöglichkeiten haushalten, der... ja der musss einfach verlieren... Was war passiert: Diese Frage ist so schnell nicht zu beantworten, dennoch wird im folgenden versucht, dieses Wechselbad der Gefühle kurz zusammenzufassen:

- Unfassbar, dass man trotz starken Beginns plötzlich mit 0:2 hinten lag
- Beeindrucknd, dass man noch vor der Pause den 2:2 Ausgleich erzielen konnte
- Desolat, dass man den Start in Hälfte zwei verpennte und prompt das 2:3 kassierte
- Erfreulich, dass Daniel Bartmann den 3:3 Ausgleich erzielte
- Zu Haare ausraufen, dass man nicht einmal 60 Sekunden später mit erneut zurücklag
- Gigantisch, dass man erneut 60 Sekunden später wieder ausglöich
- Einfach nur traurig, dass man dann noch 2 Gegentore einfing
- Unglaublich, dass das alles wirlich passiert ist

Sicherlich hat der Blieskastler Zuschauer in den letzten Jahren schon so einiges erlebt, man denke da nur an die Spiele gegen Altheim vergangene Saison, aber sowetwas wie am Sonntag bekommt man nur selten geboten. Trotz der vielen Tore: In BLieskastel wird sich wohl ganz und gar niemand über das kurzweilige Spiel freuen, denn eines ist nun amtlich: Blieskastel steht nach der Niederlage wieder im Niemandsland der Tabelle, was aber viel shclimmer ist als dieser statistische Fakt, ist die immer konkreter werdende Erkenntnis, dass man genau dort hin gehört... (Eigener Spielbericht: hier )



Dirk Dattke kann sich im Zweikampf durchsetzen



Was wird nun aus dem SCB? 4 Gegentore gegen Bierbach, fünf gegen Rentirsch und nun sogar deren sechs gegen Walsheim. Die Zahl der Gegentore scheint derzeit der einzige Bereich, in dem der SCB noch steigerungsfähig ist, sonst gibt es wenig Grund zum Optimismus: Die Schwächen in Offensive und Defensive wurden bereits oben diskutiert, hinzu kommt eine eklatante Schwäche bei Standardsituationen, die ja oft auch bei einem shclechten SPiel das eine oder andere entscheidende Tor beisteurn können. Nicht so beim SCB: Ohne den kommenden Gegner zu viele Tipps geben zu wollen, aber es scheint für einen gegnerischen Abwehrspieler derzeit sicherer zum Eckball zu klären als zu einem Einwurf. Warum man diese Schwächen aufweist? Warum eingen Spielern die Eisntellung fehlt? Warum zeitweise zum Unvermögen noch Pech hinzukommt? Wer eine Antwort erwartet, den muss man leider enttäuschen und den Fans bleibt am Ende der Saison wohl nur eines: Die Hoffnung, dass im neuen JAhr auf wundersame Weise alles besser wird...



Der 1:2 Anschlusstreffer für den SCB durch Flavio Baier



Schließen wir dnun den sprichwörtlichen Kreis und kehren zu unserem neutralen Fan zu Beginn des Artikels zurück: Wenn er heute Morgen beim Frühstück, immer noch in der Freude des torreichen Spieles vom Vortag, die Zeitung aufschlägt, dann wird ihm sein Brötchen wohl im Halse stecken bleiben: Trotz der 10 Tore hat er nicht das torrecihste Spiel des Spieltags gesehen, denn in Brenschelbach gings noch verrückter zur Sache: Dort machte nämlich der SV Wolfersheim etwas für die ohnen bedeutungslose Torsifferenz und gewann sage und schreibe mit 15:0 gegen die Hauseherren. Bierbach ließ es da mit einem 2:1 auf heimischen "Geläuf" (die Anführunsstriche versteht nur wer schon dort gespielt hat) etwas ruhiger angehen, aber was solls mehr als drei Punkte gibt es sowieso nicht und eben diese drei Punkte sind ein riesiger Schritt in Richtung Aufstieg. Sonst gab es wenige Überaschungen: Webenheim und Heckendalheim haben verloren, wie immer eben und Alschbach kam nicht über einen Punkt hinaus. Alschbach steht nun punktgleich mit Brenschelbach auf dem drittletzten Tabellenplatz und wer weiß, vielleicht gibt es ja eine Neuaiflage des Entscheidungsspiels vom letzten Jahr? Man munkelt die Unterschriftenlisten wären schon in der Druckerei...


Der komplette 29. Spieltag de Kreisliga A Bliestal:

SF Walsheim - SV Rohrbach II 0:0
SV Webenheim - SV Breitfurt 0:5
FC Bierbach - SV Altheim 2:1
SV Niedergailbach - TuS Ommersheim 2:1
SC Blieskastel - SF Walsheim 4:6
SV Heckendalheim - TuS Ormesheim 0:6
SV Rohrbach II - TuS Rentrisch 2:1
SV Brenschelbach - SV Wolfersheim 0:15
SV Alschbach - SG Medelsheim 2:2


Nächste Woche muss der SCB nach Medelsheim. Nur die größten Optimisten hoffen dort Wohl auf ein gutes Spiel von Seiten des SCB, aber lassen wir uns überraschen...





Headcrash legt website für 12 Stunden la
Jaja diese Technik. Eine defekte Festplatte hat unere website für Stunden lahmgelegt und die SQL Dat [...]  >>
      | 0 Kommentare | 737 Klicks |

Foto des Monats März gewählt
Unsere User haben gewählt und as Foto des Monats März steht fest. Durchsetzen konnte sich diesmal de [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1096 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 8. Mai 2006

Aufrufe:
989
Kommentare:
0

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare verfügbar
Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03