Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: SC gewinnt Kerwespiel- Hangard mit 5:4    [Ändern]

 In der Landesliga Ost kann der SC Blieskastel-Lautzkirchen vor über 300 Fußballfans einen 3:2-Heimerfolg gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler feiern, der FV Biesingen gewinnt mit 4:1 gegen den TuS Ormesheim und die SVGG Hangard gewinnt mit 5:4 gegen den FC Bierbach. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 3. September 2023

Die Landesliga Ost startete an diesem Wochenende in den September und zum Start in den neuen Monat gab es zahlreiche Tore auf den einzelnen Schauplätzen zu sehen:



In Blieskastel-Lautzkirchen kann der heimische SC einen 3:2-Heimerfolg gegen die SpVgg Einöd-Ingweiler feiern




SV Reiskirchen
FC Palatia Limbach II


 
3:2
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: L. Zeigermann (SV Reiskirchen / 90.)
Tore:
1:0 A. Zeini (23.)
1:1 P. Baschab (39.)
1:2 P. Baschab (50.)
2:2 O. Yoltay (70.)
3:2 W. Mawed (76.)


Schiedsrichter: Thomas Stopp
SV Reiskirchen: F. Neukirch - E. Baier - P. Müller - L. Schmitz - P. Witte - O. Yoltay - F. Adeyemi - W. Mawed - R. Michels - A. Zeini - F. Beringer; Spielerwechsel: Jan Guido Weinmann für Ahmad Zeini (78.) - Leon Zeigermann für Fabian Adeyemi (78.) - Erwin Baier für Peter Müller (75.) - Eduard Arnaut für Erwin Baier (46.)
FC Palatia Limbach II: D. Meiche - F. Bach - P. Baschab - B. Bubel - N. Buchheidt - C. Bühl - R. Dohr - D. Klaus - S. Bettinger - T. Müller - M. Ungerbühler; Spielerwechsel: Deniz Akan für Robin Dohr (78.) - Jonas Kläs für Moritz Ungerbühler (78.) - Cedric Henke für Dominik Klaus (78.)



SV Altstadt
spielfrei


 
-:-
(-:-)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:




SVGG Hangard
FC Bierbach


 
5:4
(2:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: W. Hasan (FC Bierbach / 90. + 4.)
Tore:
1:0 A. Oroszi (9.)
2:0 E. Campos Alcantara (21.)
2:1 H. Sostmann (27.)
2:2 W. Hasan (44.)
2:3 R. Lück (48.)
3:3 E. Campos Alcantara (62.)
4:3 E. Campos Alcantara (67.)
5:3 E. Campos Alcantara (77.)
5:4 W. Hasan (88.)


Schiedsrichter: Sebastian Ikas
SVGG Hangard: B. Raffele - J. Drenkow - L. Kollmannsperger - S. Sahbani - R. Wommer - G. Drago - M. Müller - F. Nardi - A. Oroszi - E. Campos Alcántara - A. Weigle; Spielerwechsel: Dominik Steffes für Jonas Drenkow (81.) - Anil Bas für Aaron Weigle (69.) - David Hippchen für Gaetano Drago (54.) - Mervan Oskan für Ryan Wommer (54.) - Brooklyn Mac Phee für Sofien-Emmanuele Sahbani (54.)
FC Bierbach: L. Schmidt - D. Herz - M. Lutter - H. Treitz - L. Jakoby - R. Lück - C. Schwartz - H. Sostmann - D. Ulrich - W. Hasan - A. Häckel; Spielerwechsel: Mike Disko für Hendrik Treitz (82.) - Nicola Costa für Christopher Schwartz (82.) - Cagatay Bozdemir für Marc Lutter (71.)



SC Ludwigsthal
SV Kirrberg


 
3:5
(2:3)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: A. Theobald (SC Ludwigsthal / 39.), H. Zahles (SV Kirrberg / 70.), S. Szcyra (SC Ludwigsthal / 71.)
Tore:
1:0 M. Jung (9. / FE)
2:0 M. Jung (12.)
2:1 A. Graf (15.)
2:2 C. Zehles (20.)
2:3 C. Zahles (45. + 1.)
2:4 C. Zahles (65.)
2:5 J. Ruffing (77.)
3:5 B. Braun (79.)


Schiedsrichter: Manuel Fronmüller
SC Ludwigsthal: N. Adam - S. Brodrick - S. Radio - S. Szczyra - M. Zang - I. Emrek - T. Masyk - A. Theobald - M. Jung - M. Macannuco - C. Nitschki; Spielerwechsel: Marc Dengel für Sebastian Szczyra (82.) - Benjamin Braun für Stefan Brodrick (57.)
SV Kirrberg: F. Eckert - J. Ferdinand - O. Gkioksel - J. Krämer - T. Didion - L. Reichhart - P. Sutter - C. Zehles - H. Zehles - A. Graf - J. Ruffing; Spielerwechsel: Steven Seger für Lukas Reichhart (85.) - Osman Gkioksel für Moritz Pelzer (55.)



SC Blieskastel-Lautzkirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
3:2
(3:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 T. Richberg (8.)
1:1 S. Sökler (25.)
2:1 M. Vogelgesang (29.)
3:1 M. Vogelgesang (43.)
3:2 N. Krebs (71.)


Schiedsrichter: Lavderim Isak
SC Blieskastel-Lautzkirchen: L. Bender - A. Downey - S. Greff - P. Herrmann - M. Schaar - T. Wannemacher - C. Lück - D. Schlicker - S. Sökler - M. Vogelgesang - B. Özdogan; Spielerwechsel: Christian Knoch für Maximilian Schaar (90. + 1.) - Peter Pusse für Bora Özdogan (80.) - Sascha Götz für Matthias Vogelgesang (80.) - Luca Witti für Carsten Lück (61.) - Nico Bauer für Alexander Downey (46.)
SpVgg Einöd-Ingweiler: Y. Voit - M. Becker - M. Hüther - N. Büchel - M. Diakite - J. Hoffmann - L. Kciuk - L. Knoll - D. Weiß - N. Krebs - T. Richberg; Spielerwechsel: Tim Drozdziok für Daniel Weiß (90. + 1.) - Tim Marcel Schlick für Luca Maurice Kciuk (84.) - Sandro Schäfer für Leon Elias Knoll (84.)


In Blieskastel-Lautzkirchen waren mehr als 300 Fußballfans vor Ort, die zunächst einen besseren Start der Gäste sahen, die durch Richberg in der 8. Minuten in Front gehen konnten und danach gut und gerne schon früh hätten davonziehen konnten. Nach einer turbulenten Anfangsphase bekamen die Hausherren immer mehr Kontrolle über die Partie und drückten die Gäste mehr und mehr in die Defensive. Immer wieder tauchte der SC vor dem Gästetor auf, ehe Sölker eine Özdogan-Vorarbeit aus rund 24 Metern sehenswert im Gästetor versenkte. Danach war es Vogelgesang per Kopf nach einer Ecke, der zum mittlerweile verdienten SC-Führungstreffer einköpfte. Die Hausherren hatten noch eine brenzlige Szene zu überstehen in der Bender parierte, fanden aber mehr und mehr gefallen am Offensivspiel und erspielten sich einige Hochkaräter. Es dauert aber bis zum 43. Minute ehe erneut Vogelgesang zu 3:1-Pausenführung traf.







Auch nach der Pause hatten die Hausherren das Geschehen zunächst im Griff, vergaben aber auch in dieser Phase einige gute Möglichkeiten. Als der Kerwesieg des SC schon in trockenen Tüchern schien, war es Krebs (71.), der zum 3:2-Anschlusstreffer einköpfte und bei den Hausherren für wacklige knie sorgte. Die Partie war nun vollkommen offen und der SC musste den knappen Vorsprung in einer nun hitzigen Partie verteidigen.







Am Ende gewinnt der SC eine Partie in der beide Teams einige Chancen ungenutzt ließen verdient mit 3:2. Den Gästen gehörten die ersten und letzten 15 Minuten der Partie ansonsten hatte der SC das Spiel im griff, musste am Ende aber bis zum Schlusspfiff zittern.



FSV Jägersburg II
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
3:3
(2:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 E. Dormus (5.)
2:0 B. Karnau (23.)
2:1 J. Cakmak (32.)
2:2 B. Klein (39.)
2:3 T. Neu (60.)
3:3 A. Al Hasan (89.)


Schiedsrichter: Marcel Belca
FSV Jägersburg II: J. Martin - A. Sahin - E. Durmus - B. Kamau - S. Khali - T. Lickteig - A. Petrovci - A. Qader - L. Wanmeni - P. Zorrilla - S. Memedovski; Spielerwechsel: Ahmad Al Hasan für Aziz Sahin (70.)
SVG Bebelsheim-Wittersheim: P. Lanz - M. Guendez - A. Hess - K. Malick - H. Simon - I. Cakmak - C. Hassler - B. Klein - T. Neu - M. Obry - J. Estremo; Spielerwechsel: -



FSG Parr-Altheim
TuS Wiebelskirchen


 
3:0
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe (T. Krämer / 83.): -
Tore:
1:0 M. Sandmeier (57.)
2:0 M. Wolf (61.)
3:0 J. Federmeyer (90.)


Schiedsrichter:Pedrag Belca
FSG Parr-Altheim: N. Schunck - L. Preukschat - M. Sand - T. Krämer - T. Lambert - M. Sandmeier - F. Schwarz - M. Schöndorf - S. Schöndorf - M. Wagner - M. Wolf; Spielerwechsel: Pascal Nomine für Leon Preukschat (88.) - Moritz Sand für Tim Lambert (81.) - Robin Wagner für Florian Schwarz (66.) - Johannes Federmeyer für Marco Sandmeier (66.)
TuS Wiebelskirchen: F. Perseu - D. Cupelli - D. Garritano - A. Garritano - C. Guarraci - F. Regitz - A. Brandenburger - K. Curatolo - N. Backes - K. Kämmerling - A. Müller; Spielerwechsel: Justin Pilger für Nico Backes (78.) - Cosmo Barbara für Calogero Guarraci (66.)



FV Biesingen
TuS Ormesheim


 
4:1
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 F. Kök (10.)
1:1 P. Leinebach (33. / FE)
2:1 D. Mauz (67.)
3:1 E. Bahsis (81.)
4:1 T. Alexander (88.)


Schiedsrichter: Norman-Maurie Hassane
FV Biesingen: K. Becker - F. Akef - F. Fuchs - R. Knies - D. Mauz - M. Raimondo - T. Alexander - C. Hußong - F. Kök - L. Meskine - Y. Stopp; Spielerwechsel: Philipp Walle für Tim Alexander (89.) - Robert Peitz für Dennis Mauz (84.) - Sebastian Fuchs für Yannik Stopp (75.) - Dominik Schokies für Lotferrahmane Meskine (75.) - Enes Bahsis für Christian Hußong (75.)
TuS Ormesheim: K. Walle - D. Feibel - J. Gorges - T. Karaoglan - M. Morbach - L. Pirrung - J. Eller - P. Leinenbach - G. Runco - D. Burt - T. Talimy; Spielerwechsel: Pasquale Varsalona für David Burt (78.) - Filippo Gimmilaro für Lukas Pirrung (69.) - Luca Gimmilaro für Tumaj Talimy (69.) - Daniel Rebmann für Michael Morbach (46.)



SG Erbach
SF Walsheim


 
3:0
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 A. Khaleel Adam (52.)
2:0 D. Weiß (87.)
3:0 P. Krämer (90.)


Schiedsrichter: Felix Mathieu
SG Erbach: A. Rossi - J. Clemenz - A. Maurer - B. Reuschl - T. Roth - S. Deutsch - N. Groß - J. Haas - S. Schmitt - M. Schwenk - A. Khaleel Adam; Spielerwechsel: Philipp Krämer für Maurice Schwenk (80.) - Daniel Weiß für Sebastian Schmitt (74.) - Jwan Hamo für Alexander Maurer (74.) - Sven Foit für Jonathan Haas (68.)
SF Walsheim: T. Heinz - Y. Couturier - P. Höh - P. Weber - Y. Dincher - M. Schmidt - J. Schubert - T. Schumacher - J. Bergmann - S. Hohnsbein - J. Stumpf; Spielerwechsel: Sven Klinger für Yannick Dincher (81.) - Luca Dorda für Yves Couturier (58.) - Eric Keller für John Stumpf (58.)


Landesliga Ost, 7. Spieltag

Sonntag, den 3. September 2023 alle um 15:00 Uhr

SV Reiskirchen - FC Palatia Limbach II 3:2 (1:1)
SV Altstadt - spielfrei
SVGG Hangard - FC Bierbach (15:30 Uhr) 5:4 (2:2)
SC Ludwigsthal - SV Kirrberg 3:5 (2:3)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SpVgg Einöd-Ingweiler 3:2 (3:1)
FSV Jägersburg II - SVG Bebelsheim-Wittersheim 3:3 (2:2)
FSG Parr-Altheim - TuS Wiebelskirchen 3:0 (0:0)
FV Biesingen - TuS Ormesheim 4:1 (1:1)
SG Erbach - SF Walsheim (16:45 Uhr) 3:0 (0:0)






Landesliga Ost, 8. Spieltag

Freitag, den 8. September 2023 alle um 19:00 Uhr

FC Palatia Limbach II - SC Blieskastel-Lautzkirchen


Samstag, den 9. September 2023 alle um 16:00 Uhr

FC Bierbach - SV Altstadt


Sonntag, den 10. September 2023 alle um 15:00 Uhr

spielfrei - SG Erbach
SF Walsheim - FV Biesingen
TuS Ormesheim - FSG Parr-Altheim
TuS Wiebelskirchen - FSV Jägersburg II
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SV Reiskirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler - SC Ludwigsthal
SV Kirrberg - SVGG Hangard





VL: Limbach auf Siegkurs - Rohrbach mit
Der FC Palatia Limbach kann seine Erfolgsgeschichte in der Verbandsliga Nordost mit einem 2:0-Auswär [...]  >>

BZL: SG Bliesgau und SV Kirkel siegen kl
Die Bezirksliga Ost startete an diesem Wochenende in den September: Die SG Bliesgau landet einen 7:1 [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 3. September 2023

Aufrufe:
2173
Kommentare:
8

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Aufbaugegner :) (PID=94)schrieb am 03.09.2023 um 21:14 Uhr
Sehr schöner Aufbaugegner die SG Erbach :)
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 03.09.2023 um 21:33 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Q (PID=11924)schrieb am 03.09.2023 um 22:12 Uhr
Bebelsheim mit einem Lebenszeichen
 
 2  
 4

Engler (PID=42768)schrieb am 04.09.2023 um 08:18 Uhr
Blutleerer Auftritt der Walsheimer. Dis gehen zusammen mit Bebelsheim runter
 
 2  
 4

Leser (PID=1665)schrieb am 04.09.2023 um 10:51 Uhr
Engler, da muss ich dir recht geben. Das war gestern gegen eine schwache Erbacher Mannschaft noch schwächer. So wird es sehr sehr schwer.
 
 2  
 4

Manfred (PID=6849)schrieb am 04.09.2023 um 14:00 Uhr
Schwache Erbacher 😂die über die ganze Partie nichts zugelassen haben und gefühlt 8/9 Tore hätten machen müssen. Da hat wohl jemand ein Erbach Drama.
 
 2  
 4

Mitleser (PID=49032)schrieb am 04.09.2023 um 16:35 Uhr
Erbach spielt gefühlt nur noch in der 2ten Halbzeit Fußball bzw. über die Bank, zumindest die letzten Spiele. Das wird gegen Bessere Gegner auch nicht leicht. Da muss die Chancenverwertung verbessert werden.
 
 2  
 4

Leser  (PID=13158)schrieb am 04.09.2023 um 17:38 Uhr
Manfred, gegen jede andere Mannschaft von den Top 10 hätte Erbach gestern nichts gerissen. Mal vielleicht die Vereinsbrille ausziehen und objektiv sein.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03