Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
LL: Hassel mit 10:0 - Verfolger patzen    [Ändern]

 Der 31ste Spieltag der Landesliga Ost hatte einiges zu bieten: Während die SG Hassel einen 10:0-Heimerfolg gegen den SV Genclerbirligi Homburg feiern kann patzen die Verfolger: Die SpVgg Einöd-Ingweiler kommt zu einem 4:4-Remis beim TuS Ormesheim, die SG Erbach muss sich bei der SVG Bebelsheim-Wittersheim mit 1:0 geschlagen geben. Der FC Bierbach schiebt sich durch einen 5:0-Heimerfolg gegen die SF Walsheim auf Relegationsplatz zwei. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 14. Mai 2023

Schon der 31ste Spieltag stand an diesem Wochenende in der Landesliga Ost auf dem Programm und entsprechen wenige Fehler dürfen sich die Teams im Titelrennen sowie im Abstiegskampf erlaufen…



FSV Jägersburg II
SG Blickweiler-Breitfurt


 
2:0
(0:0)


Hinspiel:
0:3


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 M. Manderscheid (88.)
2:0 P. Manderscheid (90.)


Schiedsrichter: Pascal Dintinger
FSV Jägersburg II: E. Bajrami - A. Hafid - E. Höh - M. Malter - J. Blankenburg - B. Cigelj - P. Manderscheid - M. Manderscheid - D. Miftari - N. Rech - M. Städtler; Spielerwechsel: Max Städtler für Anas Hafid (46.)
SG Blickweiler-Breitfurt: M. Walter - P. Bui - J. Graus - M. Sand - S. El Khadem - K. Guckert - F. Langguth - R. Litoiu - L. Werny - G. Cicekci - P. Meyer; Spielerwechsel: Luca Hohmann für Karsten Guckert (87.) - Christian Thielen für Robert Christian Litoiu (73.) - Leon Paul für Sayfedine El Khadem (73.)



SG Bliesgau
FC Viktoria St. Ingbert


 
3:0
(1:0)


Hinspiel:
3:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 L. Klein (5.)
2:0 J. Hentschel (57.)
3:0 D. Kunz (75.)


Schiedsrichter: Norman-Maurice Hassane
SG Bliesgau: J. Kiehlmeier - Y. Baldauf - P. Bodenstein - J. Hentschel - L. Gros - S. Hauck - J. Luckas - L. Steibert - D. Wust - L. Klein - D. Kunz; Spielerwechsel: Jonas Klein für Jonas Hentschel (85.) - Aaron Hauck für Lukas Gros (85.) - Robin Haczynski für Denis Wust (81.) - Sebastian Hauck für Jannik Luckas (81.)
FC Viktoria St. Ingbert: M. Özdemir - K. Lambert - L. Schmidt - F. Stein - L. Backes - J. Dick - K. König - J. Neupert - S. Tajali-Awal - T. Klein - A. Schmid; Spielerwechsel: Adrian Schmid für Daniel Rubeck (73.) - Florian Diehl für Shayan Tajali-Awal (46.) - Maximilian Diehl für Joshua Dick (46.) - Tomas Cerniauskas für Kevin Lambert (46.)



TuS Ormesheim
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
4:4
(3:2)


Hinspiel:
2:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 L. Schmidt (13.)
1:1 G. Taliny (15.)
2:1 L. Pirrung (19.)
3:1 P. Leinebach (33.)
3:2 J. Hoffmann (37.)
3:3 N. Krebs (50.)
3:4 L. Knoll (52.)
4:4 P. Leinebach (90.)


Schiedsrichter:Devin Schneider
TuS Ormesheim: K. Walle - D. Feibel - L. Gimmilaro - J. Gorges - S. Harig - L. Pirrung - P. Leinenbach - R. Mordiconi - G. Runco - D. Schönfeld - G. Taliny; Spielerwechsel: Tim Kern für Daniel Feibel (88.)
SpVgg Einöd-Ingweiler: M. Becker - M. Becker - L. Schmidt - N. Schommer - M. Diakite - J. Hoffmann - L. Knoll - F. Schuler - C. Thielen - O. Blank - N. Krebs; Spielerwechsel: Jannik Heiner für Leon Elias Knoll (65.)



SG Hassel
SV Genclerbirligi Homburg


 
10:0
(6:0)


Hinspiel:
8:0


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: S. Khali (SV Genclerbirligi Homburg / 85.)
Tore:
1:0 A. Hank (11.)
2:0 M. Neu (20.)
3:0 J. Albrecht (21.)
4:0 P. Steinfels (32.)
5:0 J. Albrecht (33.)
6:0 O. Bohnerth (42.)
7:0 O. Bohnerth (49.)
8:0 O. Bohnerth (54.)
9:0 J. Albrecht (80.)
10:0 F. Lang (90.)


Schiedsrichter: Fabian Scheliga
SG Hassel: B. Lichter - J. Dörrschuck - M. Löscher - P. Steinfels - A. Hank - D. Kurtaj - J. Leonhard - M. Neu - E. Schön - J. Albrecht - O. Bohnerth; Spielerwechsel: Michael Bohnerth für Oliver Bohnerth (79.) - Felix Lang für Alexander Hank (59.) - Marcel Hauck für Marvin Löscher (59.)
SV Genclerbirligi Homburg: S. Bozdemir - S. Bozdemir - C. Iyiguen - C. Iyigün - T. Osmantsa - A. Akbolat - S. Khali - Y. Sengün - M. Yilmaz - E. Ipek - K. Stein; Spielerwechsel: Ufuk Aydin für Adil Efe Akbolat (76.) - Cengiz Orakci für Caner Iyigün (76.) - Bassel Jumaa für Turgut Osmantsa (61.)



FV Biesingen
FC Palatia Limbach II


 
5:2
(3:0)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 E. Bahsis (8.)
2:0 T. Alexander (10.)
3:0 L. Meskine (33.)
3:1 H. Albrecht (63.)
4:1 E. Bahsis (67.)
4:2 T. Baus (72.)
5:2 H. Bier (75.)


Schiedsrichter: Yves Alexander Wagner
FC Palatia Limbach II: D. Blaes - F. Fuchs - R. Knies - D. Mauz - M. Raimondo - T. Alexander - C. Hußong - F. Kök - E. Bahsis - H. Bier - L. Meskine; Spielerwechsel: Philipp Walle für Enes Bahsis (86.) - Michael Nisius für Tim Alexander (75.) - Sebastian Fuchs für Dennis Mauz (58.)
FV Biesingen: J. Brass - N. Buchheidt - R. Dohr - J. Hinkelmann - D. Klaus - L. Busch - N. Busch - L. Hofmann - T. Müller - M. Ungerbühler - H. Albrecht; Spielerwechsel: Tino Baus für Moritz Ungerbühler (70.) - Philipp Baschab für Nils Buchheidt (60.)



SVG Bebelsheim-Wittersheim
SG Erbach


 
1:0
(1:0)


Hinspiel:
3:4


 
Karten:
Rot: B. Heblich (SVG Bebelsheim-Wittersheim / 43.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 A. Abou Sebh (8.)


Schiedsrichter: Sascha Braun
SVG Bebelsheim-Wittersheim: M. Ranguin - P. Fautse - M. Guendez - P. Lorsung - A. Abou Sebh - N. Allag - N. Feigenbutz - D. Fessler - J. Haßler - T. Karaoglan - B. Heblich; Spielerwechsel: Arif Karaoglan für Mohamed Guendez (80.) - Mahmüt Anil Karaoglan für Johannes Haßler (70.) - Ilyas Cakmak für Damien Fessler (30.)
SG Erbach: D. Schwickert - J. Clemenz - B. Reuschl - T. Roth - L. Seichter - J. Haas - P. Krämer - P. Müller - S. Schmitt - M. Schwenk - R. Rodriguez; Spielerwechsel: -



SC Ludwigsthal
TuS Wiebelskirchen


 
1:4
(0:2)


Hinspiel:
1:1


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: M. Zang (SC Ludwigsthal / 86.)
Tore:
0:1 T. Sognov (31.)
0:2 A. Weigle (42.)
0:3 M. Müller (48. / FE)
1:3 M. Dengel (50. / FE)
1:4 M. Müller (66.)


Schiedsrichter: Pascal Frenzel
SC Ludwigsthal: M. Knerner - S. Brodrick - A. Garritano - S. Radio - S. Szczyra - A. Theobald - M. Zang - M. Dengel - G. Ingraudo - T. Masyk - M. Macannuco; Spielerwechsel: -
TuS Wiebelskirchen: C. Rinder - D. Cupelli - F. Regitz - T. Sogonov - R. di Giovanni - A. di Giovanni - S. Braun - G. Drago - D. Braun - M. Müller - A. Weigle; Spielerwechsel: Dominik Steffes für Gaetano Drago (85.) - Alessandro Garritano für Aaron Weigle (75.) - Manuel Pink für Marco Macannuco (70.) - Ismail Emrek für Angelo Garritano (54.) - Marc Oliver Bucher für Salvatore Radio (53.)



SV Reiskirchen
SV Kirrberg


 
4:0
(2:0)


Hinspiel:
7:0


 
Karten:
Rot: -; Zeitstrafe: J. Hamo (SV Reiskirchen / 40.), E. Arnaut (SV Reiskirchen / 65.)
Tore:
1:0 W. Mawed (38.)
2:0 F. Bieringer (40.)
3:0 A. Zeini (59.)
4:0 A. Zeini (68.)


Schiedsrichter: Samet Yarar
SV Reiskirchen: J. Pink - E. Baier - Q. Nguyen - O. Yoltay - F. Adeyemi - E. Arnaut - M. Berens - W. Mawed - A. Zeini - F. Beringer - M. Dennert; Spielerwechsel: Felix Neukirch für Fabian Beringer (86.) - Niels Neidenbach für Malte Dennert (86.) - Tino Schmidt für Walid Mawed (83.) - Ragnar Zippel für Michael Berens (77.) - Christian Pfeiffer für Ahmad Zeini (77.)
SV Kirrberg: F. Eckert - J. Ferdinand - K. Grabowski - C. Zehles - F. Dejon - O. Gkioksel - D. Marx - J. Ruffing - P. Sutter - K. Zaisler - J. Hamo; Spielerwechsel: David Rech für Dominik Marx (68.)



FC Bierbach
SF Walsheim


 
5:0
(0:0)


Hinspiel:
1:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 T. Früh (50.)
2:0 H. Sostmann (52.)
3:0 H. Treitz (60.)
4:0 H. Sostmann (65.)
5:0 H. Sostmann (78.)


Schiedsrichter: Kai Uwe Kinne
FC Bierbach: L. Schmidt - P. Freidinger - M. Freiler - M. Lutter - H. Treitz - L. Jakoby - R. Lück - H. Sostmann - D. Ulrich - L. Witzel - T. Früh; Spielerwechsel: Aaron Häckel für Lucas Witzel (72.)
SF Walsheim: E. Hartmann - Y. Couturier - S. Klinger - P. Weber - K. Zöller - Y. Dincher - M. Fischer - K. Weiss - J. Bergmann - L. Dorda - S. Hohnsbein; Spielerwechsel: -


Landesliga Ost, 31. Spieltag

Sonntag, den 14. Mai 2023 alle um 15:00 Uhr

FSV Jägersburg II - SG Blickweiler-Breitfurt 2:0 (0:0)
SG Bliesgau - FC Viktoria St. Ingbert 3:0 (1:0)
TuS Ormesheim - SpVgg Einöd-Ingweiler 4:4 (3:2)
SG Hassel - SV Genclerbirligi Homburg 10:0 (6:0)
FV Biesingen - FC Palatia Limbach II 5:2 (3:0)
SVG Bebelsheim-Wittersheim - SG Erbach 1:0 (1:0)
SC Ludwigsthal - TuS Wiebelskirchen 1:4 (0:2)
SV Reiskirchen - SV Kirrberg 4:0 (2:0)
FC Bierbach - SF Walsheim 5:0 (0:0)






Landesliga Ost, 32. Spieltag

Mittwoch, den 17. Mai 2023 alle um 19:00 Uhr

TuS Ormesheim - SG Bliesgau
SG Blickweiler-Breitfurt - FC Viktoria St. Ingbert
SF Walsheim - FSV Jägersburg II
SV Kirrberg - FC Bierbach
TuS Wiebelskirchen - SV Reiskirchen
SG Erbach - SC Ludwigsthal
FV Biesingen - SVG Bebelsheim-Wittersheim
SV Genclerbirligi Homburg - FC Palatia Limbach II
SG Hassel - SpVgg Einöd-Ingweiler





VL: Blieskastel und Rohrbach feiern Sieg
In der Verbandsliga Nordost konnten an diesem Wochenende gleich zwei Kellerkinder aus dem Bliestal s [...]  >>

BZL: Reinheim mach aus 0:3 einen 5:3-Sie
In der Bezirksliga Ost bleiben die Top-Teams im Titelrennen auf Kurs: Die FSG Parr-Altheim fertigt d [...]  >>



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 14. Mai 2023

Aufrufe:
2242
Kommentare:
15

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Peter (PID=10172)schrieb am 14.05.2023 um 21:48 Uhr
In Bebelsheim war einiges zu bieten. Schönes Fest, Schöne Pyrotechnik der SG Erbach, gutes Spiel leider mit einem sehr schwachen Schiri....
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 14.05.2023 um 22:31 UhrPREMIUM
Tabelle wurde ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Mitmensch (PID=5487)schrieb am 14.05.2023 um 22:34 Uhr
Die SG Hassel schafft das Unmögliche und gewinnt ein Spiel mit 10 Toren Unterschied ohne am Ende des Tages die bessere Mannschaft zu sein. Gencler lieferte mehr Kampf und Spielfreude, musste nur leider von Beginn an gegen 12 Mann antreten. Für den neutralen Zuschauer eine herbe Enttäuschung. Wir als Fußballromantiker können nur hoffen, dass Fairness und Spielqualität letztendlich Fehlentscheidungen und Glück gegenüber überwiegt…
 
 2  
 4

Kenner (PID=375.6)schrieb am 14.05.2023 um 22:48 Uhr
@Peter Bebelsheimer Brille ausziehen hilft! Die Spieler, die sich die Zeitstrafen und rote Karten eingefangen haben wollten nur das Bier von Hassel schon trinken und wenn man ab der 5. Minute dafür schon zeitspiel macht, dann hat man das Wort Fußball nicht verstanden.
 
 2  
 4

R.J. (PID=22266)schrieb am 14.05.2023 um 22:51 Uhr
Traurig das sowas wie Bebelsheim überhaupt noch mitspielen darf! Wie die sich auf dem Platz verhalten und auch Schiris, Spieler und auch gegnerische Fans provozieren.......ist unterste Schublade!
 
 2  
 4

Thorsten  (PID=22266)schrieb am 14.05.2023 um 23:36 Uhr
Hallo, Ich wollte auch noch 1,2 Worte zu dem Spiel Bebelsheim VS. erbach sagen.. Ich selbst komme aus der Nähe von Bebelsheim und schaute mir die Partie an. Das war alles,aber keine Werbung für den Fußball! Ausgeglichene Anfangsphase. Eine Riesen Möglichkeit für erbach und eine Chance für Bebelsheim die direkt genutzt wurde. Danach fing es an mit der Tätlichkeit an einem Spieler der SG Erbach. Somit nam das Schicksal seinen Lauf: Spieler provozieren, Schiri angehen ob eigene Spieler oder sogar eigene Fans! Ich finde persönlich der Schiri hatte noch das beste draus gemacht. Es folgten unzählige Chancen für erbach, mehrmalige 10 Minuten Strafen für Spieler von Bebelsheim und ein zeitspiel ab dem 1:0 an. Zur grönung hat man am Schluss die Erbacher Fans und auch den Verein verhöhnt. Sowas hat hier in Deutschland oder wo auch immer, überhaupt nichts verloren! Mit der unsympathischste Verein mit noch unsympathischeren Spieler, die ich je gesehen habe.
 
 2  
 4

Ole  (PID=41845)schrieb am 15.05.2023 um 00:06 Uhr
Brandon what are you doing ????
 
 2  
 4

Kenner (PID=1527)schrieb am 15.05.2023 um 07:51 Uhr
Erbärmlich, was sich die Viktoria in Rubenheim abgehalten hat, das riecht ganz stark nach Abstieg! Andere Trainer mussten da schon gehen oder haben es selber eingesehen…..aber hier scheint jemand stark an seinem Posten zu hängen….
 
 2  
 4

Saarpfälzer (PID=3789)schrieb am 15.05.2023 um 08:00 Uhr
Noch ist Einöd auf Relegationsplatz 2, nicht Bierbach, wie von euch in der Überschrift bzw. in der Einleitung geschrieben...
 
 2  
 4

User (PID=5896)schrieb am 15.05.2023 um 08:31 Uhr
@Mitmensch Tu der Menschheit den Gefallen und wechsel die Sportart
 
 2  
 4

Glaskugel (PID=8652)schrieb am 15.05.2023 um 09:16 Uhr
@User Da hast du was missverstanden. Ich nehme an, dein Kommentar war für den in SGH-Bettwäsche schlafenden Schiedsrichter gedacht.
 
 2  
 4

Jule (PID=5896)schrieb am 15.05.2023 um 09:31 Uhr
Ich denke bei einem Spiel, welches 10:0 ausging und 20:0 hätte ausgehen müssen, liegt es eher weniger am Schiri... Aber die Betwäsche würde ich mir gerne bestellen, hast du hierzu einen Link für mich?
 
 2  
 4

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 15.05.2023 um 09:59 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 15.05.2023 um 10:24 UhrPREMIUM
@Saarpfälzer: Rein tabellarisch sind beide Teams auf Rang zwei. Für die Teilnahme an Aufstiegsspielen der Tabellenzweiten entscheiden bei Punkgleichheit von zwei oder mehr Mannschaften jedoch die Ergebnisse aus dem direkten Vergleich. Bei der aus den Ergebnissen des direkten Vergleichs erstellten neuen Tabelle entscheiden zunächst die gewonnenen Punkte, dann die Tordifferenz, bei Gleichstand die höhere Anzahl der erzielten Tore. Ist dann noch keine Entscheidung gefallen, werden Entscheidungsspiele zwischen dem Tabellenersten und –zweiten dieser Tabelle durchgeführt. Hinsichtlich der Teilnahme an Relegationsspielen hat die SpVgg Einöd-Ingweiler bei Punktgleichheit die Nase vor, da eine Direktbegegnung mit einem Remis und eine mit einem 4:3-Erfolg für die SpVgg Einöd-Ingweiler endete.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Zuschauer (PID=453)schrieb am 15.05.2023 um 20:55 Uhr
War Brandon Überheblich ?
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 28. Juli 2024 ganztägig1. Spieltag (18er)  
Mi 31. Juli 2024 ganztägig2. Spieltag (18er)  
So 4. August 2024 ganztägig3. Spieltag (18er) // 1. Spieltag (16er)  

 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03