Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Blickweiler mit 12:0-Befreiungsschlag    [Ändern]

 In der Landesliga Ost patzt der SV Furpach gegen den FC Viktoria St. Ingbert und der SV Genclerbirligi Homburg übernimmt die Tabellespitze. Für Aufsehen sorgt auch die bisher punktlose SG Blickweiler-Breitfurt, die auf eigenem Platz den TuS Wiebelskirchen mit 12:0 zerlegte. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online..



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 1. September 2019

Schon der fünfte Spieltag stand an diesem Wochenende in der Landesliga Ost auf dem Programm und die Fans freuten sich auf einen heißen Start in den September:



In Blieskastel-Lautzkirchen konnten die Hausherren einen 4:1-Heimerfolg gegen die SF Walsheim feiern



SG Bliesgau
SV Kirrberg


 
6:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Jannik Luckas (24.)
2:0 Tobias Braun (60.)
3:0 Jonas Hentschel (67.)
4:0 Jannik Luckas (69.)
5:0 Tobias Braun (71.)
6:0 Vadim Miller (90.)


Schiedsrichter: Sebastian Ikas
SG Bliesgau: Jonas Kiehlmeier, Tobias Braun, Johannes Seiler, Jonas Hentschel, Lukas Steibert, Jannik Luckas, Vadim Miller, Lukas Klein (70. Leon Preukschat), Fabian Degott (70. Eric Keller), Dominik Kunz, Frederic Preukschat
SV Kirrberg: Andreas Sonntag, Fabian Pelzer, Dominique Steiner (8. Bence Kujbus), Kevin Grabowski, Moritz Pelzer, Lukas Omlor, Roman von Hofen, Felix Walter Dejon, Hendrik Simon, Steven Seger (58. Frederik Simon), Daniel Riehm



SpVgg Einöd-Ingweiler
SG Erbach


 
1:5
(0:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Steve Holtz (11.)
0:2 Kai Holtz (33.)
1:2 Oliver Blank (55.)
1:3 Steve Holtz (73.)
1:4 David Benner (82.)
1:5 Kai Holtz (


Schiedsrichter: Michael Braun
SpVgg Einöd-Ingweiler: Manuel Becker, Lukas Schmidt, Thomas Cooke, Nico Schommer, Felix Schuler, Dominik Jost, Daniel Weiß, Jannik Heuser, Almir Delic, Benjamin Bresch, Oliver Blank
SG Erbach: Frederik Reuschl, Jonas Clemenz, Andreas Wolf, Benjamin Reuschl, Sven Foit, Steve Holtz, Pascal Wagner, Moritz Braun, Lukas Seng, Kai Holtz, Dominik Schröder



FC Viktoria St. Ingbert
SV Furpach


 
4:3
(3:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Maximilian Tittelbach (8.)
2:0 Marco Cardia (22.)
2:1 Maximilian Schmitt (29.)
3:1 Joshua Dick (41.)
3:2 Dominik Hartmann (54.)
3:3 Maximilian Schmitt (71.)
4:3 Joshua Dick (86.)


Schiedsrichter: David Noack
FC Viktoria St. Ingbert: Dominic Recktenwald, Ahmad Zarur, Philipp Becker, Kevin Lambert (65. Tim Kreutzberger), Christian Stolz, Max Becker, Maximilian Tittelbach, Joshua Dick, Daniel Meyer (35. Jusuf Salihovic) (78. Jan Wagner), Matthias Nadler, Marco Cardia
SV Furpach: Florian Schmitt, Steffen Kleinmann, Markus Persch, Johannes Lappel, Sebastian Schmitt, Philipp Schmelzer, Felix Simon (78. Alejandro Risch), Dominik Hartmann, Maximilian Schmitt, Björn Schuck (82. Salvatore Radio), Max Wettmann



SV Reiskirchen
SV Genclerbirligi Homburg


 
1:6
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Naim Güclü (6.)
1:1 Christian Wallerus (8.)
1:2 Yunus Emre (51.)
1:3 Berat Maxhuni (57.)
1:4 Serdar Emre (67.)
1:5 Arber Petrovci (80.)
1:6 Naim Güclü (85.)


Schiedsrichter: Horst Kraus
SV Reiskirchen: Martin Lang, Philip Adam Cave, Erwin Baier, Maximilian Hahn, Maximilian Schackmar, Pawel Paryz, Kevin Stricker, Ahmad Zeini, Quang Vuong Nguyen (84. Tobias Jung), Christian Wallerus (81. Florian Neukirch), Christian Pfeiffer (67. Ralph Schmeissner)
SV Genclerbirligi Homburg: Joseph Ayissi, Gerlando Passalacqua, Christian Hoffmann, Said Khali, Berat Maxhuni, Naim Güclü, Bassam Jumah, Arber Petrovci, Fadi Kawas, Mohamed Yakhni, Kevin Stein



SG Blickweiler-Breitfurt
TuS Wiebelskirchen


 
12:0
(7:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Lukas Poppenhäger (55. / TuS Wiebelskirchen); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Christian Thielen (20.)
2:0 Patrick Meyer (22.)
3:0 Karsten Guckert (25.)
4:0 Lukas Motsch (26.)
5:0 Lukas Motsch (27.)
6:0 Gökhan Cicekci (30.)
7:0 Lukas Motsch (42.)
8:0 Gökhan Cicekci (49.)
9:0 Robin Haczynski (55.)
10:0 Johannes Graus (88.)
11:0 Patrick Meyer (89.)
12:0 Jonas Gentes (90.)


Schiedsrichter: Predrag Belca
SG Blickweiler-Breitfurt: Kevin Becker, Torsten Kühnreich, Dennis Mauz, Johannes Graus, Steven Becker, Christian Thielen (75. Matthias Sand), Lukas Motsch, Robin Haczynski, Karsten Guckert, Patrick Meyer, Gökhan Cicekci
TuS Wiebelskirchen: Nick Herding, Thomas Sogonov, Florian Regitz, Lukas Poppenhäger, Niklas Decker, Fabrice Carrera, Dominik Steffes, Tobias Teubner, Aaron Weigle, Ewald Bucher, Marvin Müller



FV Oberbexbach
FC Bierbach


 
0:3
(0:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Marc Freiler (35.)
0:2 Admir Alimanovic (60.)
0:3 Robin Lück (78.)


Schiedsrichter: Waldemar Ignatzy
FV Oberbexbach: Jonas Weisenstein, Christian Planz, Lucas Wagner, Luca Lill, Kevin Enkler, Florian Breit, Carsten Michel, Yannick Omlor, Michael Kauczor, Moritz Weiland, Marius Aukschun
FC Bierbach: Sebastian Kelm, Hendrik Treitz, Leon Mootz, Marc Freiler, Philipp Freidinger, Luca Jacoby, Marc Lutter, Robin Lück, Admir Alimanovic, Marco Graul, André Lutter



ASV Kleinottweiler
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
0:6
(0:3)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Arif Karaoglan (17.)
0:2 Benedikt Klein (37.)
0:3 Pascal Lorsung (42.)
0:4 Brandon Heblich (55.)
0:5 Admir Ramic (74.)
0:6 Admir Ramic (77.)


Schiedsrichter: Timo Gräber
ASV Kleinottweiler: Markus Görgen, Sebastian Giurdanella, Sinan Memedorski, Müslüm Aksahin, Hakim Demir, Tobias Wagner, Jannick Hebel (46. Kevin Malter), Ozan Killiancarslan, Rafael Fuß (46. Tobias Scherer), Max Suchy, Ashraf Al Masalma
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Fabian Wagner, Ariamit Zymeri, Simon Niklos, Pascal Lorsung, Nassim Allag, Johannes Haßler (52. David Roth), Benedikt Klein (46. Mirko Fuchs), Ahmad Abou Sebh (72. Orhan Alpaslan), Brandon Heblich, Arif Karaoglan, Admir Ramic



SC Blieskastel-Lautzkirchen
SF Walsheim


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Nico Bauer (7.)
1:1 John Stumpf (9.)
2:1 Sascha Götz (29.)
3:1 Sascha Götz (81.)
4:1 Peter Pusse (89.)


Schiedsrichter: Klaus Schmitt
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Lars Bender, Philipp Herrmann, Patrick Götz, Thorsten Schmidt (66. Luca Hurth), Christian Meyer, Sascha Götz, Nico Bauer (72. Peter Pusse), Maximilian Schaar (73. Pascal Linn), Matthias Vogelgesang, Marco Meyer, Sascha Meyer - Trainer: Marco Meyer
SF Walsheim: Marius Mohr, Philipp Weber, Manuel Schewes (62. Philipp Heil), Marco Lorang, Kevin Zöller, Yannick Dincher, Pascal Höh, Kenneth Weiß, Joachim Schubert, Stefan Hohnsbein, John Stumpf (87. Marcel Zöller)

Beim Kerwespiel in Blieskastel-Lautzkrichen ging es vor 250 Fußballfans gleich mächtig rund: Nico Bauer (7.) konnte die Hausherren früh mit 1:0 in Front bringen, ehe die Gäste aus Walsheim nur 120 Sekunden später durch John Stumpf (9.) die frühe SC-Führung egalisieren konnten. Die Fans sahen fortan eine einseitige Partie in der die Hausherren klar spielbestimmend waren. Die Hausherren verpassten es aber Chancen von Bauer, Meyer und Götz zur Führung einzunetzen, zudem war der starke Mohr im SFW-Tor kaum zu überwinden. Sascha Götz (29.) war es dann, der einen Freistoß an der Mauer vorbei im Walsheim Tor unterbringen konnte und so für die verdiente SC-Pausenführung sorgte.







Auch nach der Pause war der SC deutlich das spielbestimmende Team und konnte sich eine Vielzahl an Chancen erspielen. Der starke Mohr verhinderte aber das dritte SC-Tor mehrmals und war der Walsheimer Fels in der Brandung auf Seiten der Gäste. Offensiv war Walsheim nicht mehr aktiv, dennoch war die Partie ob der knappen Führung lange nicht entschieden. Erst als Sascha Götz (81.) mit einem schöne Schuss vom Sechszehnereck auf 3:1 erhöhte, war die Entscheidung gefallen. So konnte der eingewechselte Peter Pusse (89.) in der Schlussphase das Ergebnis auf 4:1 in die Höhe schrauben.







Letztlich steht ein verdienter SC-Heimerfolg: Die Hausherren waren das spielbestimmende Team, Walsheim hatte kaum Offensivaktionen und hatte es vor allem seinem starken Schlussmann Marius Mohr zu verdanken, dass die Partie erst in der Schlussphase entschieden wurde.


Landesliga Ost, 5. Spieltag

Sonntag, den 1. September 2019 alle um 15:00 Uhr

SG Bliesgau - SV Kirrberg 6:0 (1:0)
SpVgg Einöd-Ingweiler - SG Erbach 1:5 (0:2)
FC Viktoria St. Ingbert - SV Furpach 4:3 (3:1)
SV Reiskirchen - SV Genclerbirligi Homburg 1:6 (1:1)
SG Blickweiler-Breitfurt - TuS Wiebelskirchen 12:0 (7:0)
FV Oberbexbach - FC Bierbach 0:3 (0:1)
ASV Kleinottweiler - SVG Bebelsheim-Wittersheim 0:6 (0:3)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SF Walsheim 4:1 (2:1)







Landesliga Ost, 6. Spieltag

Samstag, den 7. September 2019 alle um 16:00 Uhr

FC Bierbach - SG Bliesgau


Sonntag, den 8. September 2019 alle um 15:00 Uhr

SV Furpach - SpVgg Einöd-Ingweiler
SG Erbach - SC Blieskastel-Lautzkirchen
SF Walsheim - ASV Kleinottweiler
SVG Bebelsheim-Wittersheim - FV Oberbexbach
SV Kirrberg - SG Blickweiler-Breitfurt
TuS Wiebelskirchen - SV Reiskirchen
SV Genclerbirligi Homburg - FC Viktoria St. Ingbert





BZL: Spitzenteams rücken eng zusammen
In der Bezirksliga Homburg lässt der Spitzenreiter des TuS Ormesheim beim 3:3-Remis gegen den SV Roh [...]  >>
      | 2 Kommentare | 1334 Klicks |

SP: Ludwigstal und Parr überraschen
In der 2. Runde des Saarlandpokals ging es mächtig rund: Einige Favoriten strauchelten und unter and [...]  >>
      | 6 Kommentare | 1958 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 1. September 2019

Aufrufe:
1782
Kommentare:
5

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Fan (PID=1064)schrieb am 01.09.2019 um 19:17 Uhr
Torschütze zum 2:0 beim BFC war Admir Alimanovic
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 01.09.2019 um 20:29 UhrPREMIUM
@Fan. Danke für den Hinweis. Wurde berichtigt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Carlo (PID=11550)schrieb am 02.09.2019 um 00:33 Uhr
Beim Spiel Einöd vs Erbach erzielte das 1:4 David Benner und das 1:5 Kai Holtz. Über das 0:1 lässt sich streiten ob Steve Holtz oder Moritz Braun der Torschütze war. Holtz schoss den Ball und Braun fälschte ihn unhaltbar mit der Hacke ab
 
 1  
 0

Julian Bay (PID=336)schrieb am 02.09.2019 um 02:41 Uhr
Einöd : Erbach: 1:4 David Benner, 1:5 Kai Holtz.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 02.09.2019 um 13:56 UhrPREMIUM
@Julian Bay. Danke für den Hinweis. Wurde entsprechend berichtigt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Do 13. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Verbandsliga Nordost  (Sportheim der FSG Schiffweiler)
Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03