Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Biesingen schüttelt Verfolger Reinheim ab    [Ändern]

 In der Bezirksliga Homburg konnte der FV Biesingen durch einen 5:0-Kantersieg auf eigenem Platz den Verfolger aus Reinheim abschütteln. Der SV Bliesmengen-Bolchen II feiert einen deutlichen Heimsieg im Duell der Verbandsliga-Reserven gegen die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 30. September 2018

Die Bezirksliga Homburg startete an diesem 9ten Spieltag in einen heißen Herbst: Ehe es schon am Mittwoch an einem Feitertags-Spieltag das erste Saisondrittel zu Ende geht, ging es am letzten September-Wochenende um Punkte und Tore:



SG Erbach
FSV Jägersburg III


 
5:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Lukas Seng (45.)
2:0 Benjamin Reuschl (47.)
3:0 Benjamin Reuschl (54.)
4:0 Marc Schäfer (65.)
5:0 Marc Schäfer (85.)


Schiedsrichter: Christian Gießler
SG Erbach: Dennis Jahn, Jonas Clemenz, Lukas Emich, Benjamin Reuschl, Andreas Wolf, Lukas Seng, Janek Kessler, Jonathan Haas, Marc Schäfer, Sebastian Schmitt (79. Christian Thielen), Stefan Baumann (37. David Benner) (52. Alexander Pracht)
FSV Jägersburg III: Oliver Habelitz, Dennis Drumm, Julian Köhler, Sven Foit (26. Eduard Arnaut), Lucas Drijver (56. Christopher Heil), Fabio Zwing, Leon-Ian Busch, Kevin Stein, Manuel Niebergall, Lars Knobloch, Dominik Schröder



SG Bliesgau II
SG Hassel


 
2:6
(0:4)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Sven Nauhauser (5.)
0:2 Antonio Runco (7.)
0:3 Manuel Spang (15.)
0:4 Antonio Runco (30.)
1:4 Nils Welsch (64.)
2:4 Timo Hans-Werner Lambert (80.)
2:5 Antonio Runco (82.)
2:6 Antonio Runco (86.)


Schiedsrichter: Michael Braun
SG Bliesgau II: Marius Fuchs, Eric Keller (50. Fabian Degott), Jens Hertzler, Andreas Schanding, Pascal Kasel (35. Thomas Mischo), Timo Hans-Werner Lambert, Felix Welsch (35. David Mischo), Nils Günther, Nils Welsch, Leon Preukschat, Dominik Schneider
SG Hassel: Jeremy Rinder, Tim Hoffmann, Manuel Spang, Julian Dörrschuk, Patrik Hüther, Janis Leonhard, Christopher Broschart (55. Nico Weiland), Kai Bücheler, Sven Nauhauser, Moritz Schwarz, Antonio Runco



SV Bliesmengen-Bolchen II
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


 
7:1
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Eigentor (2.)
1:1 Luca Bauer (20.)
2:1 Sascha Azizi (35.)
3:1 Luca Bauer (50.)
4:1 Sascha Azizi (55.)
5:1 Benjamin Schiehl (60.)
6:1 Ruben Brocker (71.)
7:1 Eric Stephan (82.)


Schiedsrichter: Heinz Müller
SV Bliesmengen-Bolchen II: Christian Kalle, Alexander Müller (60. Daniel Dauer), Eric Stephan, Roberto Vuoso, Sascha Azizi, Luca Bauer, Kevin Müller, Kevin Hofmann, Ruben Brocker, Benjamin Schiehl, Nico Offermanns (75. Yanick Zapp)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Patrick Götz, Matthias Baumann, Mataz Alsaed Ahmad, Kevin Betz, Lukas Schmidt, Dennis Stopp, Kai Betz, Niclas Schwarz, Mustafa Khan, Mario Blumenauer, Sören Brengel



TuS Rentrisch
TuS Ormesheim


 
2:4
(0:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Patrick Klahm (60. / TuS Rentrisch); Gelb-Rot: Turaj Talimy (60. / TuS Ormesheim)
Tore:
0:1 Pasquale Varsalona (5.)
0:2 Tumaj Talimy (46.)
0:3 Pasquale Varsalona (55.)
1:3 Jerome Gries (70.)
2:3 Jerome Gries (75.)
2:4 Tumaj Talimy (90.)


Schiedsrichter: Julian Stolz
TuS Rentrisch: Johannes Tabellion, Lukas Fuhl, Patrick Klahm, Artur Minch (75. Premton Sefaj), Jannik Nicolaus, Sargon Youssef, Erol Atalay (75. Marius Thielen), Anatole Wessel (46. Jerome Gries), Premton Sefaj, Dustin Schamma, Jan Martin
TuS Ormesheim: Kevin Walle (59. David Walter Anna), Daniel Feibel, Steffen Harig, Kevin Bender, Filippo Gimmilaro, Julian Eller, Salvo Seminara, Frank Schweitzer, Pasquale Varsalona (65. Michael Morbach), Tumaj Talimy, Turaj Talimy



SV Oberwürzbach
SG Niederbexbach-Kohlhof


 
3:2
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Jens Hartz (8.)
1:1 Marius Homberg (60.)
2:1 Stanislav Sacharov (70.)
3:1 Jens Hartz (85.)
3:2 Arber Rrustemi (90.)


Schiedsrichter: Max Bender
SV Oberwürzbach: Philipp Werb, Andreas Rau, Yannic Lampel, Lucas Schneider (46. Tarik Türer), David Roth, Julian Martin, Jens Ebersold, Stanislav Sacharov, Sajoscha Zapp, Rosario Damiani (88. Michael Fickinger), Jens Hartz
SG Niederbexbach-Kohlhof: Jürgen Skornjakov, Arber Rrustemi, Jannik Wentz, Sven Bambach, Kevin Becker, Tobias Gerwald, Jan Mertes, Robin Ranft, Marius Homberg, Thorsten Will, Pascal Staats - Trainer: Andreas Wittling



FV Biesingen
SF Reinheim


 
5:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Emre Yücel (13.)
2:0 Michael Nisius (56.)
3:0 Tim Alexander (62.)
4:0 Yannik Stopp (81.)
5:0 Daniel Lissner (89.)


Schiedsrichter: Frederic Meier
FV Biesingen: Abdelaaziz Faouzi, Björn Ritter, Mohammad Alhamoud, Emre Yücel (83. Abderahim Faouzi), Lucien Breyer, Daniel Lissner, Tim Alexander, Lars Scheller (85. Lucas Deckarm), Michael Nisius, Abderahim Faouzi (58. Christian Hußong), Yannik Stopp
SF Reinheim: Thomas Munz, Marco Florsch, Florian Fuchs, Lucas Becker, Marco Krummel, Holger Gruber, Abdullah Abunabbout, Timo Becker, Lucas Wack, Jonas Wack, Daniel Kreutz



SV Rohrbach II
FSG Parr-Altheim


 
2:3
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Sven Pfeifer (6.)
2:0 Norman Schmitt (38.)
2:1 Rüdiger Hauck (45.)
2:2 Marco Wolf (70.)
2:3 Marius Schöndorf (80.)


Schiedsrichter: Helge Walter
SV Rohrbach II: Sebastian Pültz, Sebastian Böning, Giuseppe Caltagirone Amante, Stephan Schmitz, Giuseppe Tuttolomondo, Gerrit Stoll (82. Ahmad Zarur), Jonas Sailer, Sven Müller (25. Felix Lang), Sven Pfeifer, Norman Schmitt (70. Carsten Abel), Christian David
FSG Parr-Altheim: Paul Oldenburger, Florian Schwarz, Steffen Schwarz, Steven Rubeck, David Sandmeier (65. Marco Sandmeier), Martin Fischer, Michael Lauer, Tim Lambert (75. Kevin Zöller), Marius Schöndorf, Rüdiger Hauck, Marco Wolf



SV Reiskirchen
SC Blieskastel-Lautzkirchen II


 
3:1
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Maximilian Hahn (11.)
1:1 Tobias Schuler (14.)
2:1 Maximilian Schackmar (41.)
3:1 David Pribula (45.)


Schiedsrichter: Predrag Belca
SV Reiskirchen: Tim Ehtell, Maximilian Hahn, David Pribula, Kevin Stricker, Pawel Paryz, Phillip Dilly, Ozan Yoltay, Tino Schmidt, Quang Vuong Nguyen, Maximilian Schackmar, Christian Pfeiffer
SC Blieskastel-Lautzkirchen II: Manuel Grieser, Tobias Schuler, Maik Hunsicker, Johannes Brengel, Matthias Meyer, Sascha Frenzle, Marcel Schwarz, Christian Wust, Stefan Leinhäuser, Sebastian Bruckart, Yannik Moschel


Bezirksliga Homburg, 9. Spieltag

Sonntag, den 30. September 2018 alle um 15:00 Uhr

SG Erbach - FSV Jägersburg III 5:0 (1:0)
SG Bliesgau II – SG Hassel 2:6 (0:4)
SV Bliesmengen-Bolchen II - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 7:1 (2:1)
TuS Rentrisch - TuS Ormesheim 2:4 (0:1)
SV Oberwürzbach - SG Niederbexbach-Kohlhof 3:2 (1:0)
FV Biesingen - SF Reinheim 5:0 (1:0)
SV Rohrbach II - FSG Parr-Altheim 2:3 (2:1)
SV Reiskirchen - SC Blieskastel-Lautzkirchen II 3:1 (2:1)






Bezirksliga Homburg, 10. Spieltag

Mittwoch, den 3. Oktober 2018 alle um 15:00 Uhr

SF Reinheim - SV Oberwürzbach
SG Niederbexbach-Kohlhof - TuS Rentrisch
TuS Ormesheim - SG Erbach
FSV Jägersburg III - SV Bliesmengen-Bolchen II (13:15 Uhr)
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II - SG Hassel
SG Bliesgau II - SV Reiskirchen
SC Blieskastel-Lautzkirchen II - SV Rohrbach II (13:15 Uhr)
FSG Parr-Altheim - FV Biesingen





KLA: Kirkel zerlegt Palatia-Reserve mit
Während in der Kreisliga A Saarpfalz die SpVgg Einöd-Ingweiler II einen 6:0-Kantersieg gegen den TuS [...]  >>
      | 11 Kommentare | 1661 Klicks |

LL: Schwarzenbach setzt sich an der Spit
In der Landesliga Ost kann sich der SV Schwarzenbach an der Tabellenspitze absetzen und schießt die  [...]  >>
      | 1 Kommentare | 1347 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 30. September 2018

Aufrufe:
1595
Kommentare:
6

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Jerome (PID=673)schrieb am 30.09.2018 um 19:38 Uhr
Was passier mit Biesingen?
 
 0  
 0

Geld regiert die Welt  (PID=5754)schrieb am 01.10.2018 um 07:47 Uhr
Biesingen setzt eben auf einheimische Spieler... ;-) Einige neue Spieler, die letztes Jahr noch nicht einmal wussten wo Biesingen liegt (vage Behauptung), spielen 1. Mannschaft. Von daher nicht mehr vergleichbar mit der Mannschaft der Vorsaison. ...und alles ohne Geld (ebenfalls vage Behauptung)... ;-)
 
 5  
 3

FVB (PID=6524)schrieb am 01.10.2018 um 11:27 Uhr
Am Sonntag standen insgesamt (mit Einwechselungen) 8 Spieler in der 1. Mannschaft, die letzen Jahr in Biesingen spielten bzw. auch in der Jugend in Biesingen ausgebildet wurden. Ferner wurden 3 Spieler aus der A-Klasse und ein Torwart der auch schon höherklassig spielte verpflichtet. Wenn wir uns mal die Verpflichtungen anderer Vereine im Vergleich dazu anschauen haben wir uns eher sinnvoll ergänzt. Allerdings mussten wir auch Abgänge verkraften (Toptorjäger und Spielertrainer Sascha Theis Schmeler Pascal (Karriereende)und Schwarz Moritz, desweiteren ist Daniel Schmelzer seit Saisonbeginn verletzt und kehrt frühestens in der Rückrunde zurück). Der Grund der Leistungssteigerung liegt nicht am Geld sondern einfach an der konzentrierten Arbeit des Teams mit dem neuen Trainer Necmi Göktas. Wir werden trotzdem nicht abheben und wissen welche Platzierung wir die letzten Jahre hatten. Was mit vernünftiger Arbeit möglich ist, hat Walsheim vor 2 Jahren bewiesen. Vom Abstiegskandidat ein Jahr zuvor zum souveränen Meister. Auch dort wurde die Mannschaft bis auf wenige Ergänzungen das Folgejahr Meister aufgrund Perfektion Teamgeist und solider Arbeit.
 
 11  
 3

Geil0mat (PID=12552)schrieb am 01.10.2018 um 12:59 Uhr
Was der Mensch nicht erklären kann, schiebt er halt auf ihm Bekanntes..... ist ein Verein der vorher Prügelknabe war plötzlich erfolgreich.....dann muss doch Geld im Spiel sein. Dieses Thema ist glaube ich hier schon tausendmal angeklungen und auf einen Nenner kommt man eh nicht. Auch geht mir persönlich keiner dabei ab die Aufstellungen der letzten 5 Jahre durchzugehen und zu schauen, wer wie wo gespielt hat. Das Kommen und Gehen von Spielern in den Wechselperioden ist mittlerweile Normal... und da kann sich kein Verein von ausnehmen. Ich freue mich für jeden Verein (Okay für fast jeden) der sportlich wieder erfolgreicher ist, erst Recht wenn er vorher öfter mal auf die Mütze bekommen hat.
 
 5  
 1

Moritz (PID=26376)schrieb am 01.10.2018 um 20:40 Uhr
Ich hätte da eine Frage bezüglich SG BAWeWo 3. Vielleicht kann mir der Admin ja helfen. Wird die Mannschaft jetzt automatisch vom Spielbetrieb ausgeschlossen? Laut SFV Satzung darf eine Mannschaft zwei Mal innerhalb einer Saison passieren. „Beim dritten Mal erfolgt automatisch ein Ausschluss vom Spielbetrieb“ Die SG BaWeWo ist am 09.09, 16.09 und 30.09 nicht angetreten. Ich bitte um Rückmeldung. Gruss Moritz F.
 
 0  
 0

Marc Schaberschrieb am 01.10.2018 um 21:21 UhrPREMIUM
@ Moritz (PID=26376): Dies ist in § 39 der Spielordnung des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) geklärt:

Nichtantreten
(1) Tritt eine aufstiegsberechtigte Mannschaft in einer Spielzeit zweimal schuldhaft nicht an, so kann sie von den weiteren Pflichtspielen ausgeschlossen werden. Hierüber entscheidet auf Antrag des Verbandsspielausschusses bzw. Verbandsjugendausschusses die Spruchkammer. Diese entscheidet endgültig.
(2) Bei unteren nicht aufstiegsberechtigten Mannschaften kann der Ausschluss nach dreimaligem schuldhaften Nichtantreten erfolgen. Hierüber entscheidet der Verbandsspielausschuss bzw. Verbandsjugendausschuss.

Im konkreten Fall spielt die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III in der Kreisliga B Homburg und fällt daher als nicht aufstiegsberechtigte Mannschaft unter §39 (2). Da es sich aber um eine Regelung mit sehr viel Spielraum handelt, ist nicht abzusehen, wie in solchen Fällen entschieden wird, wenn eine Mannschaft dreimal schuldhaft nicht angetreten ist. Die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim III hat folgende Spiele nicht gespielt: 6. Spieltag bei der SG Bliesgau III, 7. Spieltag bei der SG Erbach II und 9. Spieltag beim SV Bliesmengen-Bolchen III. Da uns aber die Urteile und Stellungnahmen nicht vorliegen, können wir nicht beurteilen, ob es sich um ein schuldhaftes Nichtantreten (wie in §39 gefordert), handelt und ob die SG oder der jeweilige Gegner nicht zu den Partien angetreten ist. Beispielsweise ist die Partie am 9. Spieltag (Stand 1. Oktober 2018 um 21:00 Uhr) als Ausfall und nicht als Nichtantritt gewertet, ein Urteil steht in diesem Fall noch aus.

Ich weiß nicht, woher der von Dir genante Satz "Beim dritten Mal erfolgt automatisch ein Ausschluss vom Spielbetrieb" kommt. Gibt es dazu eine Quelle?

Ich hoffe ich konnte helfen, ansonsten gerne nachfragen. Schöne Grüße...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03