Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Blieskastel zerlegt SG Bliesgau II    [Ändern]

 Was für ein Spieltag in der Bezirksliga Homburg: In sechs Spielen fallen sechs oder mehr Tore, der SC Blieskastel-Lautzkirchen II gewinnt das Kellerduell gegen die SG Bliesgau II mit 9:0. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 26. August 2018

Die Teams der Bezirksliga Homburg starteten dan diesem Wochenende in den 4ten Spieltag der Saison und für die Fans gab es zahlreiche Tore zu bejubeln: Bei sechs Partien gab es sechs oder mehr Tore zu sehen:



SG Niederbexbach-Kohlhof
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
4:1
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Arber Rrustemi (25.)
1:1 Ruben Brocker (30.)
2:1 Pascal Staats (31.)
3:1 Victor Bialecki (60.)
4:1 Arber Rrustemi (90.)


Schiedsrichter: Dennis Bamberg
SG Niederbexbach-Kohlhof: Jürgen Skornjakov, Andreas Hüther (78. Tobias Gerwald), Arber Rrustemi, Daniel Küster, Dominik Recktenwald, Jannik Wentz, Robin Ranft, Marius Homberg, Victor Bialecki, Thorsten Will, Pascal Staats (87. Andreas Seibel)
SV Bliesmengen-Bolchen II: Robin Scheid, Alexander Müller, Nils Hoffknecht (46. Kevin Müller), Kevin Hofmann, Sascha Azizi, Jan Kamjunke, Luca Bauer (46. Jens Nagel), Marc Becker, Carsten Wagner, Ruben Brocker (63. Mario Giovanni Gagliardi), Eric Stephan



SF Reinheim
FSV Jägersburg III


 
5:1
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Marco Florsch (33.)
1:1 Eduard Arnaut (36.)
2:1 Abdullah Abunabbout (60.)
3:1 Marco Florsch (74.)
4:1 Marco Florsch (79.)
5:1 Holger Gruber (85.)


Schiedsrichter: Marc Schmitt
SF Reinheim: Thomas Munz, Marco Florsch, Sebastian Fuchs, Lucas Becker (82. Timo Becker), Marco Krummel, Holger Gruber, Abdullah Abunabbout (66. Nikolas Gabriel), Yves Couturier, Christian Weyer, Daniel Kreutz, Florian Fuchs
FSV Jägersburg III: Oliver Habelitz, Lars Benedikt Wagner, Sven Foit, Leon-Ian Busch, Christopher Heil, Lucas Drijver, Felix Bach, Eduard Arnaut, Kevin Stein, Lars Knobloch, Niklas Joel Rech



TuS Ormesheim
SG Hassel


 
5:1
(3:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Pasquale Varsalona (22.)
2:0 Pasquale Varsalona (32.)
3:0 Tumaj Talimy (40.)
4:0 Pasquale Varsalona (55.)
5:0 Filippo Gimmilaro (68.)
5:1 Kai Bücheler (75.)


Schiedsrichter: Norbert Matheis
TuS Ormesheim: Kevin Walle, Sascha Cordier, Kevin Bender, Filippo Gimmilaro, Julian Eller (60. Dennis Seidler), Luca Gimmilaro, Benjamin Ilgenstein, Frank Schweitzer, Tumaj Talimy, Turaj Talimy, Pasquale Varsalona (70. Steffen Lucas Seidel)
SG Hassel: Fabian Wagner, Manuel Spang (78. Sven Menzner), Julian Dörrschuk, Marvin Leonhard, Florian Kurtaj, Kai Bücheler, Sven Nauhauser, Julian Fries (80. Stefan Altmeyer), Sebastian Luck (73. Patrik Hüther), Janis Leonhard, Antonio Runco



TuS Rentrisch
SV Reiskirchen


 
4:3
(1:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Jan Martin (1.)
1:1 Maximilian Schackmar (23.)
1:2 Tino Schmidt (61.)
1:3 David Pribula (62.)
2:3 Felix Hager (63.)
3:3 Lukas Fuhl (73.)
4:3 Jerome Gries (89.)


Schiedsrichter: Frank Grandjean
TuS Rentrisch: Florian Krämer, Lukas Fuhl, Patrick Klahm, Jannik Nicolaus, Marco Karp, Jan Martin, Anatole Wessel, Simon Wagner, Felix Hager, Jonathan Fuss, Jerome Gries
SV Reiskirchen: Tim Ehtell, Florian Neukirch, Erwin Baier, Maximilian Schackmar, Kevin Stricker, David Pribula, Phillip Dilly, Tino Schmidt, Pawel Paryz, Quang Vuong Nguyen, Ozan Yoltay



SV Oberwürzbach
SV Rohrbach II


 
1:1
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Jonas Sailer (55.)
1:1 Julian Martin (77.)


Schiedsrichter: Klaus Britz
SV Oberwürzbach: Philipp Werb, Alexey Schetnev, Yannic Lampel, Michael Paulus, Lucas Schneider, Serkan Scherer (85. Manuel Uhl), Julian Martin, Milan Yaman, Yannic Jäger (60. Alexander Hoeppner), Sajoscha Zapp, Jens Hartz
SV Rohrbach II: Marius Herbach, Marc Boßlet, Simon Scholler, Nico Kummer, Gerrit Stoll, Steffen Haßler, Daniel Martin, Felix Lang, Jonas Sailer, Carsten Abel, Christian David



FV Biesingen
SG Erbach


 
4:4
(3:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: Lars Scheller (87. / FV Biesingen), Marc Schäfer (87. / SG Erbach); Gelb-Rot: Mohammad Alhamoud (17. / FV Biesingen)
Tore:
0:1 Benjamin Reuschl (12.)
0:2 Benjamin Reuschl (17.)
1:2 Nico Bohr (23.)
2:2 Nico Bohr (34.)
3:2 Tim Alexander (42.)
4:2 Abderahim Faouzi (47.)
4:3 Sebastian Schmitt (60.)
4:4 Lukas Seng (73.)


Schiedsrichter: Michael-Stefan Gerein
FV Biesingen: Abdelaaziz Faouzi, Mohammad Alhamoud, Alexander Kral, Lars Scheller, Lucien Breyer, Nico Bohr, Emre Yücel (87. Florian Heid), Daniel Lissner, Brian Fendahl (46. Abderahim Faouzi), Christian Hußong, Tim Alexander
SG Erbach: Frederik Reuschl, Jonas Clemenz, Benjamin Reuschl, Johannes Bay, Otari Papava, Alexander Pracht (53. Stefan Baumann), Lukas Seng, Marc Schäfer, Jonathan Haas, Marco Wiesen (57. Andreas Wolf), Sebastian Schmitt



SC Blieskastel-Lautzkirchen II
SG Bliesgau II


 
9:0
(7:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Pascal Linn (8.)
2:0 Steven Jann (14.)
3:0 Steven Jann (31.)
4:0 Yannik Moschel (34.)
5:0 Carsten Lück (36.)
6:0 Yannik Moschel (42.)
7:0 Steven Jann (45.)
8:0 Matthias Vogelgesang (59.)
9:0 Carsten Lück (80.)


Schiedsrichter: Helge Walter
SC Blieskastel-Lautzkirchen II: Christian Ramelli, Maik Hunsicker, Matthias Vogelgesang (60. Frederik Lavall), Christian Knoch, Yannik Schuler, Steven Jann (70. Marc-Oliver Klein), Pascal Linn, Luca Hurth, Daniel Clemens, Carsten Lück, Yannik Moschel (60. Marcel Schwarz)
SG Bliesgau II: Jan Fuhrmann, Eric Keller, Benjamin Schöndorf (46. Thomas Mischo), Sven Wust, Felix Welsch, Pascal Kasel, Timo Hans-Werner Lambert, David Mischo, Fabian Degott, Nils Welsch, Leon Preukschat (46. Matthias Schneider)



FSG Parr-Altheim
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


 
3:3
(0:2)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Nico Welker (84. / SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II), Michael Lauer (88. / FSG Parr Altheim)
Tore:
0:1 Cyril Mario Hamann (13.)
0:2 Cyril Mario Hamann (32.)
1:2 Marco Wolf (55.)
1:3 Benjamin Wendel (65.)
2:3 Steffen Schwarz (70.)
3:3 Steffen Schwarz (81.)


Schiedsrichter: Karl Jank
FSG Parr-Altheim: Paul Oldenburger, Steffen Schwarz, David Sandmeier (75. Florian Schwarz), Steven Rubeck, Martin Fischer, Michael Lauer, Marcel Buchheit, Marius Schöndorf, Rüdiger Hauck, Danny Ihl (52. Kevin Rubeck), Marco Wolf
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Domenico Di Bartolomeo, Patrick Götz, Sören Brengel, Bülent Baykara, Christian Schmitt, Niclas Schwarz, Mustafa Khan, Gökhan Cicekci, Benjamin Wendel, Cyril Mario Hamann, Nico Welker


Bezirksliga Homburg, 4. Spieltag

Samstag, den 25. August 2018 alle um 15:00 Uhr

SG Niederbexbach-Kohlhof - SV Bliesmengen-Bolchen II 4:1 (2:1)


Sonntag, den 26. August 2018 alle um 15:00 Uhr

SF Reinheim - FSV Jägersburg III 5:1 (1:1)
TuS Ormesheim - SG Hassel 5:1 (3:0)
TuS Rentrisch - SV Reiskirchen 4:3 (1:1)
SV Oberwürzbach - SV Rohrbach II 1:1 (0:0)
FV Biesingen - SG Erbach 4:4 (3:2)
SC Blieskastel-Lautzkirchen II - SG Bliesgau II 9:0 (7:0)
FSG Parr-Altheim - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 3:3 (0:2)






Bezirksliga Homburg, 5. Spieltag

Samstag, den 1. September 2018 alle um 16:15 Uhr

SV Bliesmengen-Bolchen II - SF Reinheim


Sonntag, den 2. September 2018 alle um 15:00 Uhr

SG Erbach - SG Bliesgau II
SG Hassel - SG Niederbexbach-Kohlhof
FSV Jägersburg III - FSG Parr-Altheim
SC Blieskastel-Lautzkirchen II - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II
FV Biesingen - SV Oberwürzbach
SV Rohrbach II - TuS Rentrisch
SV Reiskirchen - TuS Ormesheim





KLA: FCN und Lappentasch bleiben Top
Während in der Kreisliga A Saarpfalz der FC Niederwürzbach die Spitze der Tabelle übernimmt, behält  [...]  >>
      | 12 Kommentare | 1904 Klicks |

LL: Drei Teams bleiben ungeschlagen
Die Landesliga Ost hatte an diesem Wochenende erneut einen Sieg des Klassenprimus des SV Schwarzenba [...]  >>
      | 6 Kommentare | 1969 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 26. August 2018

Aufrufe:
2997
Kommentare:
22

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Beobachter (PID=2178)schrieb am 26.08.2018 um 20:12 Uhr
was der Schiedsrichter in Medelsheim abgeliefert hat war absolut untererdig. Er hat das Spiel mit entschieden durch seine Leistung. Mehrere Entscheidungen fuehrten zu spielentscheidemden Toren fuer die Hausherren.
 
 3  
 8

SV Altheim (PID=2426)schrieb am 26.08.2018 um 20:16 Uhr
Einen großen Dank an Schiedsrichter Karl Jank, der heute in Altheim eine bärenstarke Leistung ablieferte. Gerne mehr davon.
 
 8  
 4

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 26.08.2018 um 20:16 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

SCB-Onlineschrieb am 26.08.2018 um 20:24 UhrPREMIUM
Spielinfos aus Oberwürzbach wurden ergänzt...

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Jo (PID=18396)schrieb am 26.08.2018 um 21:05 Uhr
Super SCB und das ohne Spieler aus der ersten , wobei der Gegner auch ... schlecht war
 
 1  
 0

GESPERRTER KOMMENTARschrieb am 27.08.2018 um 14:33 Uhr
HINWEIS: Dieser Kommentar wurde von den Moderatoren auf SCB-Online geprüft und nicht zur Anzeige freigegeben, da er einen Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen darstellt!
 
 0  
 0

Gerhard (PID=5943)schrieb am 27.08.2018 um 14:33 Uhr
Mit Karl Jank ist die FSG Parr-Altheim unschlagbar!!! Daumen hoch 👍🏻
 
 6  
 7

Sg (PID=10062)schrieb am 27.08.2018 um 15:13 Uhr
Ein Schelm wer böses denkt!
 
 1  
 0

Geil0mat (PID=36778)schrieb am 27.08.2018 um 16:37 Uhr
Macht ihr es euch da grade nicht ein wenig zu einfach? Zum Glück gibt es die Schiedsrichter...wer sonst sollte dran schuld sein wenn man eine Führung verkackt....
 
 7  
 1

Jürgen Weberschrieb am 27.08.2018 um 19:07 UhrPREMIUM
@Geil0mat. Leider nein. Es gab schon einmal ein Spiel in dieser Konstellation. Da führte der Gast in Altheim schon mit 3:1. Dann gab Herr Jank einen Elfmeter für Altheim. Das kuriose dabei war, dass der Altheimer Spieler bei einem Kopfball vom eigenen Mann gefällt wurde. Eine weitere Fehlentscheidung führte dann zum Ausgleich für Altheim. Ein Altheimer Spieler stand offensiv 3 Meter im Abseits und lief munter aus Tor zu. Da jeder mit einem korrekten Pfiff gerechnet hat, blieben natürlich Abwehrversuche aus. Das war dann der große Auftritt von Herrn Jank. Unbestritten sind wir alle froh, dass die Schiedsrichter sich Sonntag für Sonntag zur Verfügung stellen und sich einiges anhören müssen. Aber ein bisschen Neutralität darf man schon erwarten.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 5  
 5

Geil0mat (PID=17590)schrieb am 27.08.2018 um 19:25 Uhr
@JürgenWeber: Ich war ja nicht dabei und kann die Szenen nicht beurteilen. Vllt hatte der Schiedsrichter auch mal einen Scheiss-Tag erwischt und die Fehler gemacht. Für die Betroffenen zwar echt doof... aber wieso sollte es Absicht sein? P.s: Und die 3€ fürs Phrasenschwein gönn ich mir: Abseits ist wenn der Schiri pfeift. In den Klassen ist der Mann alleine auf dem Feld und wenn er falsch steht sieht er das klarste Abseits nicht. Als Spieler sollte man das Wissen und immer weitermachen.... sonst gehts mal blöd aus ....
 
 5  
 0

Gast (PID=3820)schrieb am 27.08.2018 um 21:05 Uhr
Ich kann nur sagen das der Schiedsrichter gestern eine gute Leistung gezeigt hat. Das Ballweiler so blöd ist und einen2:0 Halbzeitführung nicht über die Zeit bringt das sich der Torwart verletzt und Herr Welker zurecht vom Platz fliegt da kann der Schiedsrichter nichts dafür.Dann ist natürlich der Frust groß und der schuldige schnell ausgemacht.
 
 8  
 6

Kalle (PID=7880)schrieb am 27.08.2018 um 23:13 Uhr
@Gast (PID=3820) Wenn du solche Aussagen triffst, warst du mit sehr großer Sicherheit nicht vor Ort. Wie schon oft gesagt, man ist über jeden Schiedsrichter froh, weil ohne Ihn geht es nicht. Man kann auch einen schlechten Tag haben. Aber schon so einseitig schlecht pfeifen, das ist unmöglich
 
 3  
 0

Gast2 (PID=167)schrieb am 28.08.2018 um 10:56 Uhr
@Gerhard Wenn man mal die Vereinsbrille aussieht und alles ganz objektiv betrachtet , erkennt man ,dass der Schiedsrichter in beide Richtungen seine Fehlentscheidungen hatte , wie z.B. das 2:0 für BaWeWo ,welches aus einer klaren Abseitsstellung resultierte. Also bitte nicht alles auf einen Schiri schieben , wenn man im Endeffekt selbst eine 2-Toreführung hergegeben hat.
 
 10  
 1

uiuiui (PID=3789)schrieb am 28.08.2018 um 23:02 Uhr
@Jürgen Weber: Wenn man ihren ommentar liest, unterstellen Sie nach meiner Auffassung einem Schiedsrichter, dass er absichtlich (...ein bisschen Neutralität darf man schon erwarten..) falsch gepfiffen hat. Solch eine Aussage ist sehr gewagt für einen Vereinsvertreter !
 
 4  
 1

Jürgen Weberschrieb am 29.08.2018 um 08:43 UhrPREMIUM
@uiuiui. Ich über keine Funktion mehr im Verein aus.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 1  
 1

Gast (PID=3820)schrieb am 29.08.2018 um 21:21 Uhr
Die größten Kritiker der Schiedsrichter sind immer die Vereine die gar keine Schiedsrichter haben.Dazu gehört auch der SV Wolfersheim. Was die sich erlauben geht schon unter die Gürtellinie.
 
 2  
 5

Jürgen Weberschrieb am 30.08.2018 um 09:37 UhrPREMIUM
@Gast. Erst einmal informieren. Selbstverständlich hat der SV Wolfersheim einen Schiedsrichter und somit sein Soll erfüllt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 4  
 0

Ui (PID=4430)schrieb am 30.08.2018 um 17:02 Uhr
Ein Schiri braucht ihr nur? Gibts da für SGs andere Richtlinien?
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 30.08.2018 um 19:26 UhrPREMIUM
@ui. Nein. Für SG\\\'s gibt es keine andere Richtlinie. Der SV Wolfersheim hat eine aktive Mannschaft (BZL) gemeldet. Dafür brauchen wir einen Schiedsrichter.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 0

martin (PID=1140)schrieb am 31.08.2018 um 19:17 Uhr
Jürgen Weber ,stimmt meines Wissens nicht. Brauchst ,warum auch immer,bei nur einer gemeldeten Mannschaft zwei Schiris.Da wird bei jeder Gelegenheit nur erzählt es gibt zu wenig Schiedsrichter.Ist doch mittlerweile so dass es mehr Schiris gibt als Spiele.Geht doch wie immer nur um Geld und Finanzierung der \\\"Oberen\\\"vom Wasserkopf des SfV.Kenne die Geldstrafen wenn ein Verein unter \\\"Soll\\\" ist.
 
 0  
 0

Jürgen Weberschrieb am 31.08.2018 um 22:31 UhrPREMIUM
@martin. Lt. Schreiben des Saarländischen Fußballverbandes, wurde das Schiedsrichtsoll ab 2016/2017 geändert. In diesem Zuge wurden auch die SG\\\'s wieder getrennt. Bis dahin wurden die SG\\\'s zusammen gefasst. Jetzt braucht der Verband wieder Geld und hat die Vereine wieder einzeln bewertet, um höhere Gebühren zu kassieren. Denen ist es egal, ob ein Verein dies noch tragen kann. Nachfolgend einmal die Faktorentabelle: Aktive Herren Regionalliga RL 1,5 Oberliga OL 1,5 Karlbergliga SL 1,5 Verbandsliga VL 1,5 Landesliga LL 1 Beziksliga BzL 1 Kreisliga KLA 1 Kreisklasse 1 Somit erhöht sich der Faktor erst ab der Verbandsliga auf 1,5.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


Di 18. August 2020 um 18:30 UhrArbeitstagung Bezirksliga Homburg  (Sportplatz SC Blieskastel-Lautzkirchen)

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03