Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
BZL: Rubenheim übergibt SC Rote Laterne    [Ändern]

 Mächtig was los in der Bezirksliga Homburg: Während der FC Bierbach seine erste Saisonniederlage gegen den SV Niederbexbach kassiert, gibt die SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim im Abstiegsfinale die Rote Laterne an den SC Blieskastel-Lautzkirchen II ab. Alle Spiele und alle Tore auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 13. Mai 2018

In der Bezirksliga Homburg prägte das heiße Abstiegsfinale die letzten drei Spielatge des Saison: Wer muss gehen, wer darf hoffen und wer kann sich retten? Das waren die entscheidenden Fragen im Saisonfinale der Bezirksliga Homburg:



SV Rohrbach II
SV Bliesmengen-Bolchen II


 
3:1
(2:0)


Hinspiel:
5:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Abel, Carsten (35.)
2:0 Scholler, Simon (37.)
3:0 Haldy, Jeff (52.)
3:1 Azizi, Sascha (60.)


Schiedsrichter: Markus Koob
SV Rohrbach II: Herbach, Marius - Schmitz, Stephan - Schreck, Simon - Tuttolomondo, Giuseppe - Stoll, Gerrit - Böning, Sebastian - Herrmann, Eric - Scholler, Simon - Sailer, Jonas - Haldy, Jeff - Abel, Carsten; Spielerwechsel: (63.) Böning, Sebastian Boßlet, Marc - (75.) Schreck, Simon Abel, Florian - (80.) Stoll, Gerrit Pfeifer, Niklas
SV Bliesmengen-Bolchen II: Scheid, Robin - Müller, Kevin - Nagel, Jens - Gauer, Philipp - Braun, Timm - Azizi, Sascha - Wagner, Carsten - Braun, Mark - Kamjunke, Jan - Rolshoven, Georg - Rothe, Lars; Spielerwechsel: (46.) Gauer, Philipp Peter, Marvin - (46.) Wagner, Carsten Abstiens, Kevin - (65.) Rothe, Lars Fillgraff, Simon



TuS Ormesheim
FSG Parr-Altheim


 
5:0
(3:0)


Hinspiel:
4:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Seidel, Steffen Lucas (8.)
2:0 Talimy, Tumaj (19.)
3:0 Talimy, Tumaj (25.)
4:0 Harig, Steffen (69.)
5:0 Talimy, Tumaj (90.)


Schiedsrichter: Helger Walter
TuS Ormesheim: Walle, Kevin - Harig, Steffen - Cordier, Sascha - Feibel, Daniel - Eller, Julian - Gimmilaro, Luca - Gimmilaro, Filippo - Schweitzer, Frank - Seidler, Dennis - Seidel, Steffen Lucas - Talimy, Tumaj; Spielerwechsel: (60.) Bender, Kevin Talimy, Turaj - (62.) Eller, Julian Ilgenstein, Benjamin - (78.) Seidler, Dennis Bender, Kevin
FSG Parr-Altheim: Schmidt, Lucas - Buchheit, Stefan - Schwarz, Florian - Lauer, Michael - Harz, Joshua - Sand, Maurice - Bohr, Jan - Weber, Andreas - Lambert, Tim - Schöndorf, Marius - Sandmeier, Marco; Spielerwechsel: (60.) Bohr, Jan Wolf, Marco



SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen
FC Viktoria St. Ingbert


 
3:5
(0:3)


Hinspiel:
1:5


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Nadler, Matthias (20.)
0:2 Nadler, Matthias (30.)
0:3 König, Kristian (42.)
1:3 Hoffmann, André (48.)
2:3 Baudy, Benedikt (50.)
2:4 Klein, Tim (71.)
2:5 Klein, Tim (73.)
3:5 Thörner, Lukas (76.)


Schiedsrichter: Achim Schmidt
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen: Feibel, Maximilian - Berger, Raphael - Teuber, Daniel - Bischof, Robert - Rummel, Felix - Thörner, Lukas - Bauer, Thomas - Hofmann, Elias - Bieg, Johannes - Jene, Tobias - Baudy, Benedikt; Spielerwechsel: -
FC Viktoria St. Ingbert: Kroll, Bernhard - Schaefer, Tobias - Stein, Fabian - Schmid, Aljoscha - Rudolph, Jan - König, Kristian - Hlala, Ibrahim - Nadler, Matthias - Dick, Joshua - Emisch, Wladimir - Klein, Tim; Spielerwechsel: -



FC Bierbach
SV Niederbexbach


 
2:3
(1:1)


Hinspiel:
2:1


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: Stefan Brodrick (SV Niederbexbach / 69.)
Tore:
1:0 Sostmann, Henrik (9.)
1:1 Krauß, Pascal (19.)
1:2 Backes, Dominik (76.)
1:3 Backes, Dominik (79.)
2:3 Sostmann, Henrik (81.)


Schiedsrichter: Ladislaus Wyniarskyj
FC Bierbach: Kelm, Sebastian - Freiler, Marc - Mootz, Leon - Stemmler, Sebastian - Kunz, Niklas - Lück, Robin - Lutter, Marc - Ulrich, David - Schwartz, Christopher - Sostmann, Henrik - Salm, Christopher; Spielerwechsel: (63.) Lutter, Marc Früh, Timo - (74.) Stemmler, Sebastian Jacoby, Luca - (75.) Salm, Christopher Schuler, Marius
SV Niederbexbach: Ziegler, Felix - Küster, Daniel - Knapp, Dennis - Brodrick, Stefan - Krauß, Pascal - Bambach, Sven - Seibel, Andreas - Homberg, Marius - Mertes, Jan - Staats, Pascal - Backes, Dominik; Spielerwechsel: (46.) Homberg, Marius Becker, Kevin - (90.) Mertes, Jan Collissy, Dennis



SG Hassel
FV Biesingen


 
4:3
(1:0)


Hinspiel:
5:3


 
Karten:
Rot: Manuel Spang (SG Hassel / 90.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Albrecht, Jens (31./HE)
2:0 Fries, Julian (47.)
2:1 Theis, Sascha (56.)
3:1 Altmeyer, Andreas (59.)
3:2 Alexander, Tim (71.)
3:3 Stopp, Yannik (78.)
4:3 Altmeyer, Andreas (90.)


Schiedsrichter: Harry Schorr
SG Hassel: Bur, Christian - Dörrschuk, Julian - Spang, Manuel - Albrecht, Jens - Leonhard, Marvin - Obert, Patrik - Menzner, Sven - Berger, Patrik - Nothof, Manuel - Schwarz, Michael - Altmeyer, Andreas; Spielerwechsel: (5.) Obert, Patrik Leonhard, Janis - (26.) Schwarz, Michael Fries, Julian - (88.) Fries, Julian Hüther, Patrik
FV Biesingen: Ames, Marc - Julian - Hußong, Christian - Kral, Alexander - Ritter, Björn - Scheller, Lars - Schmelzer, Daniel - Breyer, Lucien - Alexander, Tim - Stopp, Yannik - Theis, Sascha - Schmelzer, Pascal; Spielerwechsel: (53.) Breyer, Lucien Fendahl, Brian



SG Erbach
SF Reinheim


 
1:5
(0:0)


Hinspiel:
3:2


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Jann, Philipp (54.)
1:1 Schmitt, Sebastian (55.)
1:2 Jann, Philipp (64.)
1:3 Becker, Lucas (69.)
1:4 Becker, Lucas (75.)
1:5 Abunabbout, Abdullah (90.)


Schiedsrichter: Michael Spang
SG Erbach: Reuschl, Frederik - Papava, Otari - Schwärzli, Marcel - Clemenz, Jonas - Reuschl, Benjamin - Höchst, Nico - Haas, Jonathan - Ruffing, Pasqual - Schmitt, Sebastian - Roth, Marc - Oliver - Seng, Lukas; Spielerwechsel: (55.) Höchst, Nico Emich, Lukas - (71.) Schmitt, Sebastian Seng, Maximilian
SF Reinheim: Munz, Thomas - Jann, Philipp - Weyer, Christian - Fuchs, Florian - Becker, Lucas - Wack, Jonas - Becker, Timo - Abunabbout, Abdullah - Hess, Marc - Fuchs, Sebastian - Gruber, Holger; Spielerwechsel: (89.) Becker, Lucas Eiloff, Niklas



SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
SC Blieskastel-Lautzkirchen II


 
6:4
(2:1)


Hinspiel:
3:3


 
Karten:
Rot: Lukas Klein (SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim / 55.); Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Fuchs, Simon (17.)
1:1 Schuler, Tobias (35.)
2:1 Stöhr, Stefan (42.)
2:2 Stumpf, Patrick (55./FE)
2:3 Linn, Pascal (66.)
3:3 Fuchs, Simon (66.)
4:3 Contino, Mike (75.)
5:3 Fuchs, Simon (77.)
5:4 Stumpf, Patrick (80./FE)
6:4 Schuhmacher, Tim (88.)


Schiedsrichter: Norbert Matheis
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Kiehlmeier, Jonas - Schöndorf, Philipp - Schöndorf, Benjamin - Seiler, Johannes - Günther, Nils - Schuhmacher, Tim - Fuchs, Simon - Contino, Mike - Hauck, Simon - Stöhr, Stefan - Klein, Lukas; Spielerwechsel: (90.) Fuchs, Simon Degott, Patrick
SC Blieskastel-Lautzkirchen II: Ramelli, Christian - Schuler, Tobias - Lavall, Frederik - Herrmann, Philipp - Frenzle, Sascha - Linn, Pascal - Bruckart, Sebastian - Clemens, Daniel - Pusse, Peter - Stumpf, Patrick - Moschel, Yannik; Spielerwechsel: (60.) Moschel, Yannik Herzog, Dominik - (60.) Lavall, Frederik Meyer, Matthias



SV Reiskirchen
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II


 
7:1
(4:1)


Hinspiel:
4:4


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Holtz, Kai (2.)
2:0 Holtz, Kai (4.)
2:1 Schwarz, Niclas (15.)
3:1 Pracht, Alexander (16.)
4:1 Grabowski, Kevin (22.)
5:1 Eigentor (62.)
6:1 Holtz, Steve (87.)
7:1 Holtz, Kai (90.)


Schiedsrichter: Volker Weis
SV Reiskirchen: Schwickert, Dennis - Hahn, Maximilian - Grabowski, Kevin - Neukirch, Florian - Nguyen, Quang Vuong - Schmidt, Tino - Stricker, Kevin - Pracht, Alexander - Schackmar, Maximilian - Holtz, Steve - Holtz, Kai; Spielerwechsel: (33.) Nguyen, Quang Vuong Gkioksel, Osman - (59.) Neukirch, Florian Baier, Erwin - (79.) Grabowski, Kevin Berens, Michael
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II: Baykara, Bülent - Götz, Patrick - Klees, Hans - Henning - Weinmann, Thomas - Alsaed Ahmad, Mataz - Klinger, Sven - Schwarz, Niclas - Götz, Sascha - Brengel, Sören - Stumpf, Felix - Welker, Nico; Spielerwechsel: (46.) Stumpf, Felix Müller, André


Bezirksliga Homburg, 28. Spieltag


Sonntag, den 13. Mai 2018 alle um 15:00 Uhr

TuS Ormesheim - FSG Parr-Altheim 5:0 (3:0)
SV Rohrbach II - SV Bliesmengen-Bolchen II 3:1 (2:0)
SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen - FC Viktoria St. Ingbert 3:5 (0:3)
FC Bierbach - SV Niederbexbach 2:3 (1:1)
SG Hassel - FV Biesingen 4:3 (1:0)
SG Erbach - SF Reinheim 1:5 (0:0)
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen II 6:4 (2:1)
SV Reiskirchen - SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II 7:1 (4:1)






Bezirksliga Homburg, 29. Spieltag

Samstag, den 19. Mai 2018 alle um 16:00 Uhr

TuS Ormesheim - SV Bliesmengen-Bolchen II
SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim II - SV Rohrbach II
SC Blieskastel-Lautzkirchen II - SV Reiskirchen (14:15 Uhr)
SF Reinheim - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim
FV Biesingen - SG Erbach
FC Viktoria St. Ingbert - FC Bierbach
FSG Parr-Altheim - SG Ommersheim-Erfweiler-Ehlingen


Sonntag, den 20. Mai 2018 alle um 15:00 Uhr
SV Niederbexbach - SG Hassel





KLA: Potrino-Elferpack - SVO schlägt SVA
Ein unglaubliches Spektakel in den Kreisligen A: In der Kreisliga A Bliestal gewinnt der SC Ludwigst [...]  >>
      | 6 Kommentare | 2095 Klicks |

LL: TuS-Lebenszeichen, Spielabbruch und
Der Abstiegskampf der Landesliga Ost hat alles zu bieten: Ein Lebenszeichen des Schlusslichts aus Re [...]  >>
      | 11 Kommentare | 2840 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 13. Mai 2018

Aufrufe:
3439
Kommentare:
19

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
MA (PID=34470)schrieb am 14.05.2018 um 09:11 Uhr
Es ist erstaunlich ruhig. 🤔 Irgendwie fehlt mir dieses BILD-Feeling. 😢
 
 1  
 0

Fan (PID=15600)schrieb am 14.05.2018 um 09:42 Uhr
Ich sehe schwarz für die SGOEE.. Am letzten Spieltag kann Ormesheim sie in die Kreisliga schießen, das wäre umso bitterer. Wie konnte die SGOEE nur so weit abrutschen.. Und Theis wechselt dann in die Kreisliga, unfassbar!
 
 8  
 0

Hehe (PID=4685)schrieb am 14.05.2018 um 13:16 Uhr
Tschüss SGOEE :) aber nicht schlimm Alschbach ist nicht soweit wie z.B. Niederbexbach also immerhin Benzinkosten gespart :)
 
 10  
 3

Dominik Kaschube (PID=7259)schrieb am 14.05.2018 um 19:15 Uhr
Ich würde mal sagen, Rubenheim hat einem leicht verstärkten Blieskastel gezeigt wo der Hammer hängt. ;-) Jetzt muss man nur genau so weiter am Ball bleiben.
 
 18  
 2

Beobachter (PID=1710)schrieb am 17.05.2018 um 07:08 Uhr
zur SGOEE: wie es soweit kommen konnte ..ganz einfach:1. ein Trainer der eigentlich schon zweimal entlassen war und keinen Draht zur Mannschaft besitzt und mit seinen Aufstellungen und Auswechslungen oft daneben liegt 2.die sportlich Verantwortlichen schauen tatenlos zu(..immer die gleiche Aussagen) 3.einige der sogenannten 1. Mannschaftsspieler haben keine Einstellung (..deshalb sollte eigentlich ein Trainer da sein um dies entsprechend abzustellen oder einfach mal diese nicht aufstellen )..Schade ..eigentlich eine gut funktionierende SG aber niemand da der in der sportlichen Führung Entscheidungen trifft ..
 
 16  
 16

Betroffener (PID=3352)schrieb am 17.05.2018 um 08:46 Uhr
Thekengespräch. Hat man wiedermal Schuldigen gefunden. Immer diese Stammtischgespräche. Glaube nicht, das Beobachter in jedem Training dabei. Um solche \\\"Expertenkommentare\\\" abzugeben sollte man schon sehr nah an der Mannschaft sein. Hier in der Öffentlichkeit Kollegen anzuprangern finde ich unterste Schublade. Nätürlich liegt ein Trainer mal falsch, macht mal eine falsche Auswechslung. Das gehört in diesem Job dazu. Aber es ist weiterhin unser Hobby, auch dem Trainer sein Hobby. Es geht hier nicht um Leben und Tod. Der Kader aus Ommersheim gibt einfach auch nicht mehr her. Er wird nicht Zaubern können und noch weniger an der mangelnden Einstellung der heutigen Spielergenerstion schrauben können. Leider kommt der Fussball heute erst an fünfter oder sechster Stelle bei den Spieler. Dafür kann Herr Bretter nichts. Also lasst mal die Kirche im Dorf.
 
 15  
 6

SgOee (PID=819)schrieb am 17.05.2018 um 15:53 Uhr
@Beobachter. Völlischer Schwachsinn, etwas mitbekommen, aber nichts verstanden. Aber natürlich is bei keinem Erfolg nie die Spieler, sondern immer de Trainer schuld. Das is hie auch so. Der wird das und die Kritik sicher gut überleben.
 
 5  
 5

Beobachter (PID=1710)schrieb am 18.05.2018 um 07:37 Uhr
Wollte eigentlich nur die Frage von @Fan beantworten und meine Meinung dazu äußern, die man ja auch nicht teilen muss. @SgOee: kann in deinem Kommentar keine sachlichen Argumente lesen, womit sich eine weitere Diskussion erledigt hat Natürlich sind auch die Spieler beteiligt, siehe Punkt 3 ! laut deinem Kommentar sind die Spieler alleine an dem Tabellenstand schuld ! Dachte immer das Trainer und Mannschaft zusammen gehören! Übrigens das Wort \\\"überleben\\\" finde ich im Sport völlig unpassend ! Ich hoffe auf 3 Punkte in Altheim und ein schönes Wochende !
 
 3  
 5

pffff (PID=9804)schrieb am 18.05.2018 um 08:03 Uhr
Beobachter hat doch Recht... Mehrfach fast schon entlassen und seit Anbeginn der Runde, die nahezu gleichen 11-15 Spieler im Kader der ersten. Obwohl diese zum Teil Woche für Woche versagt haben. Änderungen? Keine! Konsequenzen? Keine! Wenn man scheiß Leistung bringt und trotzdem jede Woche aufgestellt wird, isses klar, das der Trainingsbetrieb einschläft. Warum sich zerreißen, wenn man eh spielt?!?! Und im Training dann das Verhalten anprangern, aber Sonntags Leute aufstellen, die nach 6 Tagen saufen am Ring, direkt zum Spiel kommen und dann noch \\\\\\\"belohnt\\\\\\\" werden mit der Startelf... Ja dann muss man sich über solche Ergebnisse nicht Wundern! Hoffnung sehe ich eigentlich keine mehr, dafür holt Blieskastel wohl noch zu viele Punkte und dann geht es direkt runter. Schade eigentlich!
 
 10  
 7

Beobachter (PID=1710)schrieb am 18.05.2018 um 08:01 Uhr
@Betroffener: Den Spielerkader halte ich für stark genug um die Bezirksliga sicher zu halten. Die Trainingsarbeit wurde von mir überhaupt nicht angesprochen ! Habe auch keinen allein Schuldigen gesucht und auch keinen Kollegen angeprangert ! Die heutige Spielergeneration hat sich sicher verändert, wir sind ja auch im Jahr 2018 und sollte in der Bezirksliga doch ziemlich gleich sein .Die meisten Spieler haben auch die richtige Einstellung und sind klasse Jungs ! Übrigens heisst der Trainer Herr Alexander Brettar (Nicht Bretter) und ich wünsche ihm viel Erfolg und der gesamten SGOEE (vorstand, Trainer und Mannschaft) den Klassenerhalt ! Diskussion damit von meiner Seite beendet .
 
 4  
 4

Thomas Gehmschrieb am 18.05.2018 um 08:13 UhrPREMIUM
SV Niederbexbach - SG Hassel das Spiel ist in Kohlhof

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Zuschauer ommerschumm (PID=15336)schrieb am 18.05.2018 um 10:16 Uhr
@pfff:etwas krass ausgedrückt, aber nicht ganz falsch , hilft jetzt aber nicht mehr .. brauche sechs Punkte und viel Glück
 
 2  
 0

pffff (PID=9804)schrieb am 18.05.2018 um 11:19 Uhr
Ja hilft jetzt nícht mehr, der Karren steckt verdammt tief im Dreck und den nochmal rauszubekommen... Naja, wir warten es ab. Die Wahrehit tut halt manchmal weh und in meiner Aussage ist nichts schön geredet. Das war und ist alles so, aber es hat halt keiner die Notbremse gezogen.
 
 4  
 2

SgOee (PID=819)schrieb am 18.05.2018 um 13:52 Uhr
Uiiiiii, wird da Frust auf ddm Trainer abgeladen. Wahrscheinlich von denne, die durch regelmäßig gute Trainingsleistung Unn glänzende Spielleistung in der A-Klasse auf sich aufmerksam machen!?? Wer drängt sich denn auf?ä von einer Mannschaft, die in ner schlechten A-Klasse öfter die Ohre abgeschoss kriegt unn nicht in Wörschweiler gewinnt!?!?Aber wichtiger ist hier öffentlich auf Leute rumhacken, als intern mal Arsch in der Hose zur Kritik haben. Aber lieber mit den Ring-Säufern und anderen Pfeifen, denne alles andere wichtiger is, ein paar Bier trinken und die sportliche Führung von Trainer und Vorstand kritisieren. Gudd gemach, super Verein!
 
 6  
 5

Grandios  (PID=2862)schrieb am 18.05.2018 um 15:50 Uhr
Wer einen Benjamin Schlutter nur in der A-Klasse auflaufen lässt ist doch selber Schuld wenn er hinten um den Abstieg spielt..... so..... das musste jetzt einfach mal gesagt werden.... Und btw, ich dachte in der SG is alle so kameradschaftlich Bombe und Knorke und alle so gut Freund? Ne?
 
 2  
 1

Landesliga (PID=28900)schrieb am 18.05.2018 um 18:33 Uhr
Jeder der etwas näher an der SGOEE dran ist, weiß mit Sicherheit, das rein von den Einzelspielern, die Klasse niemals gefährdet sein dürfte. Da zum Erfolg leider viele weitere Faktoren dazuzählen, tritt jetzt vielleicht das ein was sich schon leicht angebahnt hat in der Vergangenheit. Was @pffff sagt, ist definitiv ein Teil von der ganzen Katastrophe, die den Verein jetzt vermutlich in die Kreisliga führt, da gibt es nix schön zu reden. Spieler haben natürlich nicht Unschuld, aber da gibt es noch genügend andere Personen, die sich das ganz dick auch selber auf die Kappe schreiben müssen.
 
 2  
 1

SgOee (PID=819)schrieb am 19.05.2018 um 01:50 Uhr
Hahaha, Benjamin Schlutter hat sich ja oben bereits geäußert! Hast Du den mal alle Spiele in der A-Klasse gesehen????? Ohje, wenn der mal Stammspieler in der Bezirksliga wird, spiele ich bei Real Madrid!!!!;-) Und etwa 5 mal war der im Training, nicht die letzten zwei Wochen,...nicht die Rückrunde,.....die ganze Saison!! Hahaha, voll witzig hier die Comments. Mehr Namen bitte.
 
 2  
 4

BZL-Fan (PID=22626)schrieb am 19.05.2018 um 09:41 Uhr
@SgOee: das Fazit deiner niveaulosen Kommentare --Trainer KLASSE und Spieler wegschicke !Realität: Trainer ist nächste Woche weg unn mir eventuell in de Kreisliga!Und weiter auf jeden draufschlagen der eine andere Meinung äussert !Auch ein wirklich sehr guter SG Vorstand(Lob an beide Vereine) sollte sich doch mal eingestehen dass man mal sportlich eine falsche Entscheidung getroffen hat ! Kann für weitere Entscheidungen doch nur positiv sein .@Landesliga: gebe dir recht
 
 2  
 1

Benjamin Schlutter (PID=76900)schrieb am 19.05.2018 um 10:26 Uhr
Jaja, die Anonymität des Internets nutzen um hier so viel Müll zu verzapfen... Herlich! Hab zwar absolut keine Ahnung, was mein Name bei der Diskussion um die Erste hier zu suchen hat, aber OK. Immer weiter ihr Helden des Alltags. Scheinbar hat die Mama wieder das falsche Essen gekocht, eure Frau/Freundin hat euch wieder im Keller eingesperrt, oder ihr seid einfach nur Meeeeega gelangweilt. Wünsche euch noch viel Spaß, aber lasst mich bitte aus dieser dämlichen Diskussion draußen! DANKE!
 
 8  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03