Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



 
LL: Kirrberg gewinnt Spitzenspiel mit 1:0    [Ändern]

 In der Landesliga Ost stand am achten Spieltag neben einigen Kerwespielen auch ein Spitzenspiel auf dem Programm und das konnte der SV Kirrberg beim SV Beeden mit 1:0 gewinnen und seine Top-Platzierung festigen. Alle Spiele und alle Tore gibt es auf SCB-Online...



ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 25. September 2016

Spieltag Nummer acht stand an diesem spätsommerlichen Septemberwochenende in der Landesliga Ost auf dem Programm: Volles Programm an einem Spieltag mit insgesamt acht Partien an einem Tag allerdings zu etwas unterschiedlichen Zeiten:



SG Blickweiler-Breitfurt
SV Schwarzenbach


 
1:0
(0:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Patrick Meyer (65. / FE)


Schiedsrichter: Lucas Jung
SG Blickweiler-Breitfurt: Tor: Becker, Kevin – Feld: Abazadze, Dimitri - Meyer, Patrick - Kühnreich, Torsten - Becker, Steven - Thielen, Christian - Mauz, Dennis - Margiani, Georgi - Cicekci, Gökhan - Motsch, Lukas - Hilmer, Jens; Spielerwechsel: (46.) Motsch, Lukas / Bastian, Dennis - (75.) Thielen, Christian / Haas, Sandor - (85.) Mauz, Dennis / Cakir, Hassan
SV Schwarzenbach: Tor: Hussong, Dennis – Feld: Schales, Nils - Kvesic, Mario - Ahmad, Eldar - Koch, Sebastian - Kitto, Marco - Dujmovic, Marin - Martin, Jan - Babic, Ivan - Marx, Dominik - Radeljic, Nikola; Spielerwechsel: (60.) Babic, Ivan / Carty, Christopher - (86.) Martin, Jan / Bauer, Marcel

In Blickweiler sahen stolze 250 Fußballfans eine torlose erste Halbzeit des Kerwespiels der SG Blickweiler-Breitfurt. Auch nach dem Seitenwechsel blieb es spannend: Patrick Meyer (65.) war es schließlich, der bei einem Foulelfmeter Gästekeeper Dennis Hussong überwinden konnte und die Hausherren mit 1:0 in Front bringen konnte. Bis zum Spielende blieb es bei dem knappen Ergebnis und so konnten die Hausherren drei wichtige Punkte einfahren.



ASV Kleinottweiler
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim


 
6:1
(3:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Maximilian Rupp (17.)
2:0 Pascal Ruffing (24.)
3:0 Jonas Edvard (26.)
4:0 Pascal Ruffing (52.)
5:0 Pascal Ruffing (55.)
6:0 Maximilian Rupp (71.)
6:1 Lukas Klein (90.)


Schiedsrichter: Samet Yarar
ASV Kleinottweiler: Tor: Ayissi, Joseph – Feld: Jörg, Pascal - Güngörmüs, Serkan - Suchy, Manuel - Güngörmüs, Erhan - Fuß, Rafael - Ruffing, Pascal - Rupp, Maximilian - Wnuk, Sebastian - Miassa, Henry - Jonas, Edvard; Spielerwechsel: (62.) Wnuk, Sebastian / Khali, Said - (65.) Güngörmüs, Erhan / Kuzu, Sezer - (70.) Jonas, Edvard / Simics, Milenko
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim: Tor: Bach, Sebastian – Feld: Schöndorf, Philipp - Seiler, Johannes - Keller, Eric - Degott, Patrick - Contino, Mike - Stöhr, Stefan - Günther, Nils - Hauck, Simon - Schuhmacher, Tim - Klein, Lukas; Spielerwechsel: (46.) Seiler, Johannes / Stumpf, Jim - (46.) Schöndorf, Philipp / Fuchs, Hendrik - (70.) Contino, Mike / Sand, Fabian

Vor 100 Fußballfans in Kleinottweiler waren es die Hausherren, die für die schnelle Entscheidung sorgten: Maximilian Rupp (17.), Pascal Ruffing (24.) und Jonas Edvard (26.) schossen den ASV schon zur Pause mit 3:0 in Front, ehe Pascal Ruffing (52., 55.) mit einem Doppelschlag und Maximilian Rupp (71.) das halbe ASV-Dutzend voll machten. Lukas Klein (90.) sorgte in der Schlussminute für den Ehrentreffer der Gäste.



SV Beeden
SV Kirrberg


 
0:1
(0:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
0:1 Jan Ruffing (32.)


Schiedsrichter: Heribert Leis
SV Beeden: Tor: Custic, Edin – Feld: Kara, Murat - Emre, Serdar - Göz, Yunus Emre - Marx, Marc-Kevin - Impis, Goekhan - Derri, Edmond - Daoud, Rizgar - Bozdemir, Sercan - Müller, Christian - Jakob, Philip; Spielerwechsel: (61.) Göz, Yunus Emre / Klassen, Andreas
SV Kirrberg: Tor: Stuchlik, Peter – Feld: Steiner, Dominique - Linke, Daniel - Berger, Jan - Zott, Sascha - Didion, Tobias - Ruffing, Jan - Ferdinand, Janis - Pelzer, Moritz - Russhardt, Daniel - Riehm, Daniel; Spielerwechsel: (46.) Steiner, Dominique / Pelzer, Fabian - (81.) Pelzer, Moritz / Yilmaz, Aytac - (88.) Ruffing, Jan / Krämer, Johannes

Beim Derby in Beeden, das gleichzeitig das Spitzenspiel des Spieltages darstellte, hielten die Keeper Edin Custic beim SV Beeden und Peter Stuchlik bei den Gästen lange die sprichwörtliche Null; dann aber konnte Jan Ruffing nach 32 Minuten für die SVK-Führung sorgen. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung der Gäste aus Kirrberg. Nach dem Seitenwechsel blieb es spannend bis zum Ende. Tore sollten aber keine fallen und so konnte der SV Kirrberg am Ende drei Punkte aus Beeden entführen.



SV Hellas Bildstock
FV Oberbexbach


 
6:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Manuel Zimmer (23.)
2:0 Dominik Berrang (37.)
3:0 Julian Kriesch (57.)
4:0 Dominik Berrang (68.)
5:0 Manuel Kolling (79.)
6:0 Manuel Zimmer (88.)


Schiedsrichter: Uwe Wolf
SV Hellas Bildstock: Tor: Augustin, Mark – Feld: Wolff, Christian - Yücel, Emre - Busche, Luca - Berrang, Dominik - Sottosanti, Stefano - Zavaglia, Mirco - Schweitzer, Lukas - Zimmer, Manuel - Kriesch, Julian - Zsolt, Gergo; Spielerwechsel: (46.) Wolff, Christian / Kuhn, Dominic - (46.) Zsolt, Gergo / Müller, Daniel - (69.) Busche, Luca / Kolling, Manuel
FV Oberbexbach: Tor: Bauer, Benjamin – Feld: Drljaca, Nenad - Müller, Matthias - Kauczor, Michael - Hoechst, Dennis - Homberg, Marius - Enkler, Steven - Stumpf, Sascha - Enkler, Kevin - Breit, Florian - Thies, Nicolas; Spielerwechsel: 46.) Stumpf, Sascha / Micach, Thomas - (67.) Hoechst, Dennis / Panse, Julian - (76.) Enkler, Kevin / Balzer, Manuel

Vor 100 Fußballfans in Bildstock hatten die Hausherren leichtes Spiel: Manuel Zimmer (23.) und Dominik Berrang (37.) brachten den SV Hellas schon zur Pause mit 2:0 in Front. Die Aufholjagd der Gäste aus Oberbexbach blieb aus, und so stellten Julian Kriesch (57.), Dominik Berrang (68.), Manuel Kolling (79.) und Manuel Zimmer (88.) den 6:0-Endstand her.


SC Blieskastel-Lautzkirchen
SV Reiskirchen


 
6:2
(2:1)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Sascha Frenzle (16.)
2:0 Carsten Lück (40.)
2:1 Maximilian Murr (44.)
3:1 Christian Kempf (53.)
4:1 Christian Kempf (55.)
5:1 Christian Kempf (58.)
5:2 Maximilian Murr (69.)
6:2 Carsten Lück (78.)


Schiedsrichter: Johannes Walz
SC Blieskastel-Lautzkirchen: Tor: Bender, Lars – Feld: Brengel, Johannes - Knoch, Christian - Clemens, Daniel - Niederländer, Philipp - Meyer, Christian - Frenzle, Sascha - Kempf, Christian - Welker, Nico - Linn, Pascal - Lück, Carsten; Spielerwechsel: (55.) Clemens, Daniel / Kowolik, Julian - (65.) Kowolik, Julian / Vogelgesang, Matthias - (78.) Lück, Carsten / Priester, Jannick
SV Reiskirchen: Tor: Schwickert, Dennis – Feld: Schreiber, Sebastian - Schmeissner, Ralph - Holtz, Steve - Ferreira, Eneias - Bennai, Yasser - Holtz, Kai - Dilly, Phillip - Pracht, Alexander - Stricker, Kevin - Murr, Maximilian; Spielerwechsel: (60.) Bennai, Yasser / Dalinger, Kirill - (87.) Ferreira, Eneias / Kiehl, Marco

Zum Lautzkircher Kerwespiel fanden sich 200 Fußballfans an der Florianstraße in Blieskastel ein und sahen den besseren Start der Hausherren: Sascha Frenzle (16.) brachte den SC früh in Front. Carsten Lück (40.) erhöhte auf 2:0. Die Gäste aus Schwarzenbach machten es aber vor der Pause spannend, als Maximilian Murr (44.) auf 2:1 verkürzen konnte. Nach dem Seitenwechsel war es Blieskastels Christian Kempf (53., 55., 58.) der mit einem Hattrick binnen 300 Sekunden für die Entscheidung sorgte. Maximilian Murr (69.) konnte zwar auf 2:5 verkürzen, Carsten Lück (78.) stellte aber den alten Abstand und den 6:2-Endstand her.



SG Gersheim-Niedergailbach
SVG Bebelsheim-Wittersheim


 
3:2
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Tobias Braun (12.)
1:1 Benedikt Klein (53.)
1:2 Admir Ramic (57.)
2:2 Vadim Miller (75.)
3:2 Dominik Kunz (80.)


Schiedsrichter: Bernd Schwender
SG Gersheim-Niedergailbach: Tor: Bruckmann, Peter – Feld: Rubeck, Kevin - Weiser, Fabian - Braun, Tobias - Scheller, Lars - Bodenstein, Philipp - Abou Sebh, Ahmad - Steibert, Lukas - Welsch, Till - Hentschel, Jonas - Kunz, Dominik; Spielerwechsel: (65.) Rubeck, Kevin / Miller, Vadim - (85.) Abou Sebh, Ahmad / Weyer, Dominik - (90.) Kunz, Dominik / Mischo, David
SVG Bebelsheim-Wittersheim: Tor: Lonsdorf, Eric – Feld: Lorsung, Pascal - Klein, Benedikt - Hassli, Alain - Hassler, Christian - Sadiku, Besnik - Ihl, Ronny - Ostermann, Torsten - Ramic, Admir - Montant, Jeremy - Cakmak, Ilyas; Spielerwechsel: (70.) Cakmak, Ilyas / Alpaslan, Orhan - (80.) Ihl, Ronny / Keipert, Sven

Vor 200 Fußballfans beim Gersheimer Kerwespiel war es Tobias Braun (12.), der die Hausherren früh mit 1:0 in Front bringen konnte und damit auch das einzige Tor im ersten Durchgang erzielte. Nach dem Seitenwechsel konnten Benedikt Klein (53.) und Admir Ramic (57.) die Gäste aus Bebelsheim binnen fünf Minuten mit 2:1 in Front bringen. Die Hausherren legten aber im Schlussspurt nach: Vadim Miller (75.) und Dominik Kunz (80.) drehten das Spiel zu Gunsten der SG.



TuS Wiebelskirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler


 
2:0
(1:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Daniel Decker (34.)
2:0 Florian Regitz (90.)


Schiedsrichter: Sascha Braun
TuS Wiebelskirchen: Tor: Richard, Christopher – Feld: Valente, Raffaele - Marinaro, Antonio - Guarraci, Carlo - Regitz, Florian - Tober, Steven - Rauenschwender, Fabian - Teubner, Tobias - Garritano, Angelo - Cardia, Marco - Decker, Daniel; Spielerwechsel: (46.) Rauenschwender, Fabian / Nguyen, Le Viet Anh - (82.) Valente, Raffaele / Athanasiou, Ioannis - (91.) Decker, Daniel / Schneider, Philipp Paul
SpVgg Einöd-Ingweiler: Tor: Zilic, Dragan – Feld: Bumpus, Sandro - Jankovic, Milos - Stegner, Dominik - Weiß, Daniel - Schuler, Felix - Custic, Ernes - Schubert, Michael - Delic, Almir - Blank, Oliver - Göddel, Sebastian; Spielerwechsel: (73.) Blank, Oliver / Lapp, Niklas - (87.) Göddel, Sebastian / Walczyk, Marius

In Wiebelskirchen sahen 80 Fußballfans eine torlose Anfangsphase. Dann aber war es Daniel Decker (34.), der die Hausherren zur Pause mit 1:0 in Front bringen konnte. Die Partie blieb lange spannend und wurde erst kurz vor dem Ende entschieden, als Florian Regitz (90.) für die Entscheidung zu Gunsten der Hausherren sorgte.



FSV Jägersburg II
SV Genclerbirligi Homburg


 
5:0
(2:0)


Hinspiel:
-:-


 
Karten:
Rot: -; Gelb-Rot: -
Tore:
1:0 Florian Steinhauser (15.)
2:0 Jan Fickinger (34.)
3:0 Jan Fickinger (47.)
4:0 Julian Uhlhorn (71.)
5:0 Jan Fickinger (75.)


Schiedsrichter: Pascal Hassler
FSV Jägersburg II: Tor: Burger, Patrick – Feld: Schmitz, Lukas - Bosslet, Philipp - Uhlhorn, Jonas - Fickinger, Jan - Uhlhorn, Julian - Manderscheid, Matthias - Steinhauer, Florian - Heil, Christopher - Dakaj, Valdrin - Stein, Kevin; Spielerwechsel: (72.) Manderscheid, Matthias / Tai, Siu Tong - (78.) Steinhauer, Florian / Emich, Lukas - (78.) Fickinger, Jan / Foit, Sven
SV Genclerbirligi Homburg: Tor: Schmidt, Niko – Feld: Kurtulus, Ersel - Aytekin, Umut Murat - Arnaut, Eduard - Bozdemir, Samet - Bilaloglu, Burak - Güclü, Selcuk - Iyigün, Caner - Keyfoglu, Ismet - Pommerenke, Tim - Arabatzi, Oglu Ismail; Spielerwechsel: (50.) Iyigün, Caner / Mert, Ismail - (62.) Bilaloglu, Burak / Pfeiffer, Christian

Die 80 Fußballfans in Jägersburg sahen eine einseitige Partie, in der Florian Steinhauser (15.) und Jan Fickinger (34.) die Hausherren schon zur Pause mit 2:0 in Front bringen konnten. Auch im zweiten Durchgang legte die FSV-Reserve nach: Jan Fickinger (47.), Julian Uhlhorn (71.) und erneut Jan Fickinger (75) sorgten am Ende für den 5:0-Endstand..


In der Landesliga Ost stand am achten Spieltag neben einigen Kerwespielen auch ein Spitzenspiel auf dem Programm und das konnte der SV Kirrberg beim SV Beeden mit 1:0 gewinnen und seine Top-Platzierung festigen:


Landesliga Ost, 8. Spieltag

Sonntag, den 25. September 2016 alle um 15:00 Uhr

SG Blickweiler-Breitfurt - SV Schwarzenbach 1:0 (0:0)
ASV Kleinottweiler - SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim 6:1 (3:0)
SV Beeden - SV Kirrberg 0:1 (0:1)
SV Hellas Bildstock - FV Oberbexbach 6:0 (2:0)
SC Blieskastel-Lautzkirchen - SV Reiskirchen 6:2 (2:1)
SG Gersheim-Niedergailbach - SVG Bebelsheim-Wittersheim 3:2 (1:0)
TuS Wiebelskirchen - SpVgg Einöd-Ingweiler 2:0 (1:0)
FSV Jägersburg II - SV Genclerbirligi Homburg 5:0 (2:0)



In der Tabelle der Landesliga Ost bleiben Bildstock und Jägersburg das punktgleiche Spitzenduo, der SV Genclerbirligi Homburg dagegen bleibt punktlos am Ende der Tabelle:





In der kommenden Woche beginnt der neunte Spieltag schon am Samstag mit dem Gastspiel des SC Blieskastel-Lautzkirchen bei der SVG Bebelsheim-Wittersheim:


Landesliga Ost, 9. Spieltag

Samstag, den 1. Oktober 2016 alle um 16:15 Uhr

SVG Bebelsheim-Wittersheim - SC Blieskastel-Lautzkirchen


Sonntag, den 2. Oktober 2016 alle um 15:00 Uhr

FV Oberbexbach - SV Reiskirchen
SpVgg Einöd-Ingweiler - SG Gersheim-Niedergailbach
SV Hellas Bildstock - SV Beeden
SV Kirrberg - ASV Kleinottweiler
SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim - SG Blickweiler-Breitfurt
SV Schwarzenbach - FSV Jägersburg II
SV Genclerbirligi Homburg - TuS Wiebelskirchen



Auch am Sonntag geht es rund: der SV Hellas Bildstock empfängt den SV Beeden, die SG Rubenheim-hebritzheim-Bliesdalheim hat die SG Blickweiler-Breitfurt zum Derby zu Gast…





SP: Erbach gelingt die Revanche
Runde vier im Saarlandpokal und auch die Bliestal-Teams waren mit von der Partie - Einige mit wenige [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1436 Klicks |

KLA: Remis zwischen Medelsheim und Kirke
Der 8te Spieltag der Kreisliga A Bliestal hatte am Ende nur vier Spiele zu bieten, in denen fielen a [...]  >>
      | 0 Kommentare | 1176 Klicks |



 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 25. September 2016

Aufrufe:
1374
Kommentare:
2

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Gast (PID=42426)schrieb am 25.09.2016 um 20:19 Uhr
Das 1:1 für Bebelsheim erzielte Benedikt Klein
 
 1  
 0

Marc Schaberschrieb am 25.09.2016 um 20:36 UhrPREMIUM
@ Gast (PID=42426): Danke für den Hinweis, haben wir berichtigt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 0  
 0

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.


So 6. Dez. 2020 ganztägig2. Advent  
So 6. Dez. 2020 ganztägigCorona-Nachholspieltag vom 23. bis 25. Oktober 2020  
So 13. Dez. 2020 ganztägig3. Advent  

 
Links, Quick-Messages, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 


Quick Messaging:
Hier gibt es die neuste Quick Message auf SCB-Online
TitelVL: Trainerrücktritt in Rohrbach
Datum28.09.2019 um 09:06 Uhr
KategorieNews
AutorJürgen Weber
Infos

  


Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar

 
 designed by matz1n9er © 10/03